Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: BASE4U. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

151

Montag, 2. Mai 2011, 19:50

Zitat


vor 20 jahren war ein langlebiges auto noch möglich

so alt is unser ung. und auch schon am zerfallen
die besten autos sind immer noch die oldtimer. die halten ewig wenn man immer wieder mal ne schraube nachzieht :)

Dr. Green

Super Moderator

Beiträge: 3 230

Aktivitätspunkte: 16 865

Wohnort: Auf der Base!

Beruf: Informatik-Student

  • Nachricht senden

152

Montag, 2. Mai 2011, 20:02

Deswegen bin ich der Ansicht man sollte sich von Vonrherein keine neuen Autos (Fabrikneu) kaufen. 1 kratzer rein und schon ist die Mine über das tolle neue Auto nicht mehr so gut und dann kommt da ne delle und hier ein Rost und du kannst dich nach 10 Jahren nach ner anderen Karre umschauen.

Zitat

vor 20 jahren war ein langlebiges auto noch möglich. jetzt anscheinend wirklich nichtmehr.
das problem ist aber die leute kaufen solch labile fahrzeuge.
anstatt die industrie mal weniger forschung in die ver4kleinerung von motoren steckt und dafür das gesammte fahrzeug leichter macht. das interessiert keinen.
kohlefaser ist im prinzip bei großer herstellung nicht soo teuer. und man würde mit weniger dafür aber langlebiger leistung besser auskommen.

i like :D
The first who sent something from his Brain! :doofy:

153

Montag, 2. Mai 2011, 20:40

Zitat

kohlefaser


Ist schon ein echt gutes Matrial. Ich hab mal Modelle daraus gesehen. Wenn die Dinger richtig gut verarbeitet werden, können sie sehr sehr fest/hart und stabil werden. Mit den richtigen Mitteln ließe sich daraus schon ein gutes Sümmchen sparen, vorallem bei Rostschäden.

154

Montag, 2. Mai 2011, 20:59

Deswegen bin ich der Ansicht man sollte sich von Vonrherein keine neuen Autos (Fabrikneu) kaufen. 1 kratzer rein und schon ist die Mine über das tolle neue Auto nicht mehr so gut und dann kommt da ne delle und hier ein Rost und du kannst dich nach 10 Jahren nach ner anderen Karre umschauen.

Zitat

vor 20 jahren war ein langlebiges auto noch möglich. jetzt anscheinend wirklich nichtmehr.
das problem ist aber die leute kaufen solch labile fahrzeuge.
anstatt die industrie mal weniger forschung in die ver4kleinerung von motoren steckt und dafür das gesammte fahrzeug leichter macht. das interessiert keinen.
kohlefaser ist im prinzip bei großer herstellung nicht soo teuer. und man würde mit weniger dafür aber langlebiger leistung besser auskommen.

i like :D

Ich hab das Glück leasen zu können. Auto mit Versicherungen und allem drinne. Und jedes halbe Jahr ein neues Auto.

TigerX

Ultimativer Basecamper

Beiträge: 6 399

Aktivitätspunkte: 34 905

Wohnort: DKB

Beruf: Selbst und ständig

  • Nachricht senden

155

Dienstag, 28. Juni 2011, 01:05

Der neue Golf. Find den "designtechnisch" wesentlich besser als die vorgänger ^^
Wie poste ich richtig? Nachdem du Google, die FAQ und die Suchfunktion erfolgreich ignoriert hast, erstellst du zwei bis fünf neue Themen in den falschen Unterforen mit kreativen Titeln und undeutlichen Texten, unter denen sich jeder etwas anders vorstellen kann.

156

Dienstag, 28. Juni 2011, 06:42

Naja, n Golf wien Golf ^^

TigerX

Ultimativer Basecamper

Beiträge: 6 399

Aktivitätspunkte: 34 905

Wohnort: DKB

Beruf: Selbst und ständig

  • Nachricht senden

157

Dienstag, 28. Juni 2011, 07:51

Sicher ^^ iwo will der auch n Golf bleiben ^^ Ich fand bsp. die ersten drei Golfs hässlich, den vierten wieder mal okay den 5 total hässlich, 6 und nun der 7 dagegen völlig okay ^^ Ich bin selber auch nicht so ein Gold fan, aber der jetzige und der neue hier sind mMn schon nich schlecht.
Wie poste ich richtig? Nachdem du Google, die FAQ und die Suchfunktion erfolgreich ignoriert hast, erstellst du zwei bis fünf neue Themen in den falschen Unterforen mit kreativen Titeln und undeutlichen Texten, unter denen sich jeder etwas anders vorstellen kann.

158

Dienstag, 28. Juni 2011, 17:29

Also der Innenraum ist locker gefaket. . . Das sieht aus wie ein Golf 4, niemals.

Von aussen sieht er echt nice aus, etwas wie ein Scirocco.

TigerX

Ultimativer Basecamper

Beiträge: 6 399

Aktivitätspunkte: 34 905

Wohnort: DKB

Beruf: Selbst und ständig

  • Nachricht senden

159

Donnerstag, 30. Juni 2011, 01:05

Der innenraum ist doch vom Erlkönig.

Zitat

vor 20 jahren war ein langlebiges auto noch möglich

so alt is unser ung. und auch schon am zerfallen
die besten autos sind immer noch die oldtimer. die halten ewig wenn man immer wieder mal ne schraube nachzieht :)


Nicht nur damals, heute ist das bsp. bei den Dacias so ^^ Billig Auto aber hält alles aus wie sonst was :D Für rumänische Straßen gebaut, fühlt es sich auf guten Europäischen Straßen sehr wohl außerdem ist da nix was kaputt gehen kann. Ich kenne 3 KFZler die jeweils in 3 versch. Renault Autohäusern in meiner Umgebung arbeiten und alle drei haben die selbe Meinung ^^ Vorallem auffällig da die Dacias eben schlecht fürs Gechäft sind, eben weil keiner damit in die Werkstatt muss :woot: Also nicht nur damals war das so, man muss nur wissen wie und wo ^^

Ein Großteil neuer Autos haben doch zumeist probleme mit der Elektronik ^^ im Auto sind mittlerweile zig Kilometer Kabel verlegt und mit Chip und co ausgestattet da sind mittlerweile so viele Bauteile die kaputt gehen können...
Wie poste ich richtig? Nachdem du Google, die FAQ und die Suchfunktion erfolgreich ignoriert hast, erstellst du zwei bis fünf neue Themen in den falschen Unterforen mit kreativen Titeln und undeutlichen Texten, unter denen sich jeder etwas anders vorstellen kann.

160

Samstag, 2. Juli 2011, 23:54

Genau das ist das Problem bei den neuen Autos: Die ganze (verdammte ( & auch praktische (manchmal))) Elektronik & deren Informationskanäle ect ^^
Sobald mal eine Kleinigkeit spinnt, wirkt sich das auf das ganze Auto aus.
Ältere Autos haben diese Probleme nicht, deswegen sind sie ja auch "fehlerfreier", weil eben nicht viel kaputt gehen kann.
Und die Mechanik kann man teilweise selbst gut wiederherstellen :)

161

Sonntag, 3. Juli 2011, 00:43

Der Innenraum sieht eher aus wie aus nem Golf 4 geklaut. . .

162

Freitag, 29. Juli 2011, 19:28

Also ich find die neuen BMWs i3 & i8 iwie total hässlich

der i3

der i8


also echt... :wasp:

TigerX

Ultimativer Basecamper

Beiträge: 6 399

Aktivitätspunkte: 34 905

Wohnort: DKB

Beruf: Selbst und ständig

  • Nachricht senden

163

Freitag, 29. Juli 2011, 19:31

Was das denn xD Häschlich

Dagegen der neue A3, hat was ;D



Wie poste ich richtig? Nachdem du Google, die FAQ und die Suchfunktion erfolgreich ignoriert hast, erstellst du zwei bis fünf neue Themen in den falschen Unterforen mit kreativen Titeln und undeutlichen Texten, unter denen sich jeder etwas anders vorstellen kann.

164

Samstag, 30. Juli 2011, 12:47

Bis auf diesen übergroßen Kühlergrill, hat er was ;)

A.J.

Technik Redakteur

Beiträge: 1 952

Aktivitätspunkte: 10 315

Wohnort: Ansbach

Beruf: Fachinformatiker

  • Nachricht senden

165

Samstag, 30. Juli 2011, 13:10

Jo schaut echt nice aus, nur würde ich mir nach kürzlich passierten Erfahrungen kein Audi mehr kaufen ;)