Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: BASE4U. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

TigerX

Ultimativer Basecamper

  • »TigerX« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 399

Aktivitätspunkte: 34 905

Wohnort: DKB

Beruf: Selbst und ständig

  • Nachricht senden

1

Samstag, 23. Februar 2008, 18:12

ZDF Frontal21 Wie geschmiert

Wie geschmiert

Ölwechsel nahezu unnötig? Die Ölkonzerne ver**sch** uns Autofahrer (war ja klar). "Autohersteller raten zu regelmäßigen Ölwechseln und die meisten Autofahrer folgen, lassen im Schnitt einmal im Jahr das Öl austauschen. Das sei unnötig, sagen Experten: Mit modernen Motorölen lasse sich problemlos 100.000 Kilometer fahren"
Wie poste ich richtig? Nachdem du Google, die FAQ und die Suchfunktion erfolgreich ignoriert hast, erstellst du zwei bis fünf neue Themen in den falschen Unterforen mit kreativen Titeln und undeutlichen Texten, unter denen sich jeder etwas anders vorstellen kann.

2

Samstag, 23. Februar 2008, 18:26

Re: ZDF Frontal21 Wie geschmiert

Jup, des weiß ich auch ohne dieses Video zu gucken... :D

Achja, der Player schaut voll cool aus^^

Dr. Green

Super Moderator

Beiträge: 3 230

Aktivitätspunkte: 16 865

Wohnort: Auf der Base!

Beruf: Informatik-Student

  • Nachricht senden

3

Samstag, 23. Februar 2008, 18:42

Re: ZDF Frontal21 Wie geschmiert

äh des is doch eigentlich klar wer weis des bitteschön nicht? Wahrscheinlich nur Laien und die die sich nicht damit beschäftigen wollen. Öl hält eine sehr lange zeit.... was glauben die wie lang des unter der erde lagert ohne zu vergammeln :)
The first who sent something from his Brain! :doofy:

TigerX

Ultimativer Basecamper

  • »TigerX« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 399

Aktivitätspunkte: 34 905

Wohnort: DKB

Beruf: Selbst und ständig

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 27. Februar 2008, 10:23

Re: ZDF Frontal21 Wie geschmiert

Jo, wir hatten in der Schule glaube ich mal son Thema, Autos kann man Rostfrei bauenn bzw. sehr sehr schwer "altern" lassen. Aber die Autoindustrie bringen die Wartungskosten ja wesentlich mehr...
Wie poste ich richtig? Nachdem du Google, die FAQ und die Suchfunktion erfolgreich ignoriert hast, erstellst du zwei bis fünf neue Themen in den falschen Unterforen mit kreativen Titeln und undeutlichen Texten, unter denen sich jeder etwas anders vorstellen kann.

Dugster

E-Music Redakteur

Beiträge: 2 328

Aktivitätspunkte: 12 225

Wohnort: G-Town

Beruf: Glücksbringer ;)

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 27. Februar 2008, 17:30

Re: ZDF Frontal21 Wie geschmiert

Zitat

äh des is doch eigentlich klar wer weis des bitteschön nicht? Wahrscheinlich nur Laien und die die sich nicht damit beschäftigen wollen. Öl hält eine sehr lange zeit.... was glauben die wie lang des unter der erde lagert ohne zu vergammeln :)


das geht ja auch nicht darum, dass das öl nicht wegen des alters schlecht wird, sondern darum, dass das öl verdreckt, wenn man das auto eine weile fährt, denn das öl sorgt ja dafür dass der kolben geschmiert wird, wenn der motor läuft. dabei wird das motoröl auf die unterseite des kolbens aufgetragen und durch die abwärtsbewegung des kolbens nach unten geführt, wo es wieder abgeführt wird und dann in den ölkühler gelangt, wo es gekühlt wird, damit es wieder in den motor gelangen kann. dies nennt man auch ölkreislauf. dennoch ist die verbrennung im motor ja nicht einwandfrei, da der kraftstoff nicht immer perfekt verbrennt. außerdem können verunreinigungen im kraftstoff enthalten sein, welche dann entweder zum auspuff verschwinden oder halt wieder in den ölkreislauf gelangen. dies ist einfach nur dreck, der dann immerwieder im kreis wandert und am kolben bzw. an der laufbuchse scheuert. außerdem nutzt sich auch der koben und laufbuchse im normalbetrieb ab, da es sich einfach um natürlichen verschließ handelt. diese metallspäne kommen dann auch in den ölkreislauf. manche fahrtzeuge schmieren ihre kupplung auch mit motorenöl, da fallen auch nochmal ordentlich späne und so weiter und so fort...
eigendlich sollte solche verunreinigungen der ölfilter aufhalten, aber der setzt sich erstmal auch zu, und wenn er zu ist muss das öl eh raus. zweitens kann der auch beschädigt werden. und drittens lässt der auch so somanches durch.

zudem kann das öl auch mit der zeit zähflüssig werden, was die ganzen leitungen verkleben kann und am ende zum ausfall der schmierung im motor führen kann.-> kolbenfresser (juhu)

ich weis ja nicht in welchen bereich das experten waren, aber in motorentechnik wahrscheinlich nicht. wahrscheinlich waren das wieder sone eiermaler die keine ahnung haben. und eins steht fest, umso öfters man sein öl wechselt umso länger halten die motoren, natürlich muss man nicht jeden tag das öl wechseln :smt002 .
und auch auf die quallität des öles achten. mineralisch, teilsynthetisch und vollsynthetisch. und die temperaturbereiche zb.
15W-40. also bei nem alten golf caddy brauch man kein vollsynthetisches castrol öl :smt003 . da reicht auch billiges mineralisches. aber bei ner hayabusa würd ich immer min. 15W-50 vollsynthetisch von markenfirma reintun.
Menschen sind mit Monsterguss überzogene Monster mit Monsterfüllung

TigerX

Ultimativer Basecamper

  • »TigerX« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 399

Aktivitätspunkte: 34 905

Wohnort: DKB

Beruf: Selbst und ständig

  • Nachricht senden

6

Samstag, 15. März 2008, 17:38

Re: ZDF Frontal21 Wie geschmiert

Dugster sehr sehr schöner Text von dir. Ich bin auch nicht gerade dazu aufgefordert worden kein Öl mehr zu wechseln :lol: doch am Rande sollte man Wissen (die meisten von uns sind sich dies aber schon eh im klaren) das wir rundum Verarscht werden. Die Entwicklungen der Autos und Motoren gehen in falsche Richtugnen. Die Wissenschaftler von heute würden garantiert viele Lösungen was das Thema angeht finden (Verbrauchsmindere Motoren usw) doch es stecken einfach viel zu viele Milliardäre und Steuereinnahmen usw. dahinter. Ich denke solche Entwicklungen (die der Umwelt und uns Menschen) was bringen würden, werden nur zäh angenommen, meistens aber abgelehnt. Aber Entwicklungen die den Konzernen was bringen (Schwere unnötige Fahrzeuge, mehr viel mehr wesentlich mehr PS... ihr kennt das) werden natürlich haushoch finanziert um das image der Europäischen/Amerikanischen Fahrzeugen usw. gerecht zu werden.
Wie poste ich richtig? Nachdem du Google, die FAQ und die Suchfunktion erfolgreich ignoriert hast, erstellst du zwei bis fünf neue Themen in den falschen Unterforen mit kreativen Titeln und undeutlichen Texten, unter denen sich jeder etwas anders vorstellen kann.

Dugster

E-Music Redakteur

Beiträge: 2 328

Aktivitätspunkte: 12 225

Wohnort: G-Town

Beruf: Glücksbringer ;)

  • Nachricht senden

7

Samstag, 15. März 2008, 18:31

Re: ZDF Frontal21 Wie geschmiert

Zitat

Die Entwicklungen der Autos und Motoren gehen in falsche Richtugnen. Die Wissenschaftler von heute würden garantiert viele Lösungen was das Thema angeht finden (Verbrauchsmindere Motoren usw) doch es stecken einfach viel zu viele Milliardäre und Steuereinnahmen usw. dahinter.


dabei stimme ich dir voll und ganz zu!

es gibt so viele bereiche, wo dies der fall ist.
letztens kam im fernsehen son bericht, dass jetzt scheiben erfunden wurden, die sich selbst reinigen, aber sie meinten, dass wahrscheinlich die autoglaskonzerne diese technik aufkaufen werden, und die technik dadurch niemals oder erst sehr spät auf den markt kommen werde.

die wollen ihre waren erst völlig ausreizen, bis nichts mehr geht, und dann ziehen die die nächste schublade auf. :evil:
Menschen sind mit Monsterguss überzogene Monster mit Monsterfüllung

TigerX

Ultimativer Basecamper

  • »TigerX« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 399

Aktivitätspunkte: 34 905

Wohnort: DKB

Beruf: Selbst und ständig

  • Nachricht senden

8

Samstag, 15. März 2008, 18:39

Re: ZDF Frontal21 Wie geschmiert

wahrscheinlich das da: Nanotechnologie für die Autoscheibe :D
Wie poste ich richtig? Nachdem du Google, die FAQ und die Suchfunktion erfolgreich ignoriert hast, erstellst du zwei bis fünf neue Themen in den falschen Unterforen mit kreativen Titeln und undeutlichen Texten, unter denen sich jeder etwas anders vorstellen kann.

Dugster

E-Music Redakteur

Beiträge: 2 328

Aktivitätspunkte: 12 225

Wohnort: G-Town

Beruf: Glücksbringer ;)

  • Nachricht senden

9

Samstag, 15. März 2008, 18:49

Re: ZDF Frontal21 Wie geschmiert

ja, genau. lol. das hatte ich glaube bei auto motor sport gesehen.
Menschen sind mit Monsterguss überzogene Monster mit Monsterfüllung