Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: BASE4U. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Dugster

E-Music Redakteur

Beiträge: 2 328

Aktivitätspunkte: 12 225

Wohnort: G-Town

Beruf: Glücksbringer ;)

  • Nachricht senden

31

Samstag, 12. Februar 2011, 16:33

wenn man was mit gelenken hat ist schwimmen immer gut :)


bei mir is das komisch
immer wenn ich lange schwimme, kriege ich knieschmerzen, obwohls ja eig entlasten soll... ?(


villeicht durch die kälte des wassers... kann glaube ich auch ein grund sein

Dr. Green

Super Moderator

  • »Dr. Green« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 230

Aktivitätspunkte: 16 865

Wohnort: Auf der Base!

Beruf: Informatik-Student

  • Nachricht senden

32

Samstag, 12. Februar 2011, 18:18

Zitat

bei mir is das komisch
immer wenn ich lange schwimme, kriege ich knieschmerzen, obwohls ja eig entlasten soll... ?(

Bei mir auch :(
The first who sent something from his Brain! :doofy:

TigerX

Ultimativer Basecamper

Beiträge: 6 399

Aktivitätspunkte: 34 905

Wohnort: DKB

Beruf: Selbst und ständig

  • Nachricht senden

33

Samstag, 12. Februar 2011, 20:18

Was treibt ihr denn in dem Wasser? ^^ Joggen und so macht ihr ja auch und dann durch das schwimmen Knieschmerzen? Schon heftig :( Schwimmen is supa, davon sollte man keine Schmerzen haben ^^
Wie poste ich richtig? Nachdem du Google, die FAQ und die Suchfunktion erfolgreich ignoriert hast, erstellst du zwei bis fünf neue Themen in den falschen Unterforen mit kreativen Titeln und undeutlichen Texten, unter denen sich jeder etwas anders vorstellen kann.

Dr. Green

Super Moderator

  • »Dr. Green« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 230

Aktivitätspunkte: 16 865

Wohnort: Auf der Base!

Beruf: Informatik-Student

  • Nachricht senden

34

Sonntag, 13. Februar 2011, 11:34

Zitat

Was treibt ihr denn in dem Wasser? ^^

Das würdest du gern wissen hehe...
The first who sent something from his Brain! :doofy:

35

Sonntag, 13. Februar 2011, 11:42

Zitat

Was treibt ihr denn in dem Wasser? ^^

Das würdest du gern wissen hehe...


:D

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »mMnV*« (13. Februar 2011, 12:50)


TigerX

Ultimativer Basecamper

Beiträge: 6 399

Aktivitätspunkte: 34 905

Wohnort: DKB

Beruf: Selbst und ständig

  • Nachricht senden

36

Sonntag, 13. Februar 2011, 12:39

Zitat


Das würdest du gern wissen hehe...


:D behalts lieber für dich :woot:
Wie poste ich richtig? Nachdem du Google, die FAQ und die Suchfunktion erfolgreich ignoriert hast, erstellst du zwei bis fünf neue Themen in den falschen Unterforen mit kreativen Titeln und undeutlichen Texten, unter denen sich jeder etwas anders vorstellen kann.

A.J.

Technik Redakteur

Beiträge: 1 952

Aktivitätspunkte: 10 315

Wohnort: Ansbach

Beruf: Fachinformatiker

  • Nachricht senden

37

Samstag, 19. Februar 2011, 15:28

Altso ich war heute mal wieder im Fitness seit nem dreiviertel Jahr und ich hab eigentlich gar nichts gemacht und bin sowas von am ende ey ... das ist echt nicht normal. Mal schaun ob das besser wird, ich hab ja jetzt drei Wochen Urlaub und da will ich unbedingt so oft wie mäglich gehen, spätestens jeden zweiten Tag!

TigerX

Ultimativer Basecamper

Beiträge: 6 399

Aktivitätspunkte: 34 905

Wohnort: DKB

Beruf: Selbst und ständig

  • Nachricht senden

38

Samstag, 19. Februar 2011, 15:48

Ich würde immer einen Tag dazwischen lassen, schön ausbalanciert das ganze ^^ Ich wette nach spätestens 2-3 Wochen bist du selbst nach dem Training noch Fit wie ein Turnschuh ^^ So ist es bei mir zumindest. Ich hatte mal ein Monat nicht trainiert und wieder angefangen, war immer kaputt dannach, aber nach 2-3 Wochen habe ich sogar das Training richtig erschwert (länger, härter usw.) und war dannach noch Fit wie sonst was ^^ Wenn du den Stand erreichst ist es dann einfach nur locker, dann vergeht die Zeit ziemlich schnell und du bist immer gut gelaunt vor sport, auf sport und dannach.
Wie poste ich richtig? Nachdem du Google, die FAQ und die Suchfunktion erfolgreich ignoriert hast, erstellst du zwei bis fünf neue Themen in den falschen Unterforen mit kreativen Titeln und undeutlichen Texten, unter denen sich jeder etwas anders vorstellen kann.

Dr. Green

Super Moderator

  • »Dr. Green« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 230

Aktivitätspunkte: 16 865

Wohnort: Auf der Base!

Beruf: Informatik-Student

  • Nachricht senden

39

Samstag, 19. Februar 2011, 15:49

Fang doch lieber erstmal 2 mal die Woche an. Das ist gesünder für den Körper, da er die Pausen unbedingt benötigt.
The first who sent something from his Brain! :doofy:

A.J.

Technik Redakteur

Beiträge: 1 952

Aktivitätspunkte: 10 315

Wohnort: Ansbach

Beruf: Fachinformatiker

  • Nachricht senden

40

Samstag, 19. Februar 2011, 17:13

Ich würde es halt so weiter machen, wie ich einmal aufgehört habe. Also selbstverständlich nicht mit den gleichen Gewichten usw. aber ich schau das ich wenn ich zwei Tage hintereinander gehe, immer verschiedene Muskelgruppen trainiere. Am effektivsten ist ja, wenn ich heute Arme trainiere, dann denen ein bis zwei Tage pause zu geben und dann gleich weiter zu machen. Da haben wir mal in der Schule ein Diagramm zeichen müssen, erster Tag erhohlungsphase und am zweiten Tag geht die Kurve wieder rauf und wenn man dann am zweiten bzw dritten Tag wieder Trainiert, nimmt man die regenerierung der Muskeln voll mit oder so ^^

Dr. Green

Super Moderator

  • »Dr. Green« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 230

Aktivitätspunkte: 16 865

Wohnort: Auf der Base!

Beruf: Informatik-Student

  • Nachricht senden

41

Samstag, 19. Februar 2011, 17:16

Naja. Das ist von Sportphysiologe zu Sportpädagoge zu Sportmediziner immer Ansichtssache. Grundsätzlich wird aber immer geraten nach einem Intensiven Training mind. 48 Stunden Pause der jeweiligen Muskelgruppe zu gönnen. Du kannst auch gleich am nächsten Tag die andere Muskelgruppe trainieren... Vom Pensum her solltest du aber nie so anfangen wie du früher trainiert hast. Glaub mir ich weiss von ich rede ;)
The first who sent something from his Brain! :doofy:

TigerX

Ultimativer Basecamper

Beiträge: 6 399

Aktivitätspunkte: 34 905

Wohnort: DKB

Beruf: Selbst und ständig

  • Nachricht senden

42

Samstag, 19. Februar 2011, 17:40

Zitat

48 Stunden Pause der jeweiligen Muskelgruppe zu gönnen. Du kannst auch gleich am nächsten Tag die andere Muskelgruppe trainieren
Ganz besonders das würde wirklich gut tun. Es gibt so dermaßen viele Trainingsmethoden und Übungne für die unterschiedlichsten Körperstellen, deshalb schön abwechselnt trainieren, am besten nicht planlos sondern gut durchdacht.
Wie poste ich richtig? Nachdem du Google, die FAQ und die Suchfunktion erfolgreich ignoriert hast, erstellst du zwei bis fünf neue Themen in den falschen Unterforen mit kreativen Titeln und undeutlichen Texten, unter denen sich jeder etwas anders vorstellen kann.

A.J.

Technik Redakteur

Beiträge: 1 952

Aktivitätspunkte: 10 315

Wohnort: Ansbach

Beruf: Fachinformatiker

  • Nachricht senden

43

Samstag, 19. Februar 2011, 17:56

Zitat

48 Stunden Pause der jeweiligen Muskelgruppe zu gönnen. Du kannst auch gleich am nächsten Tag die andere Muskelgruppe trainieren
Ganz besonders das würde wirklich gut tun. Es gibt so dermaßen viele Trainingsmethoden und Übungne für die unterschiedlichsten Körperstellen, deshalb schön abwechselnt trainieren, am besten nicht planlos sondern gut durchdacht.

Das mit dem Planlos war heute mein problem :D Ich wusste nicht genau was ich machen soll, hab mir jetzt nochmal durchgeschaut was da überhaupt für Gerätschaften stehen (nach einem dreiviertel Jahr vergisst man das :D ) und jetzt mach ich meinen ungefähren plan dann ^^

Ich müsste sowieso noch einen Termin mit einem Trainer ausmachen, da ich vom Rücken runterwärts verkürzte Muskeln habe und das nervt mich langsam ^^

TigerX

Ultimativer Basecamper

Beiträge: 6 399

Aktivitätspunkte: 34 905

Wohnort: DKB

Beruf: Selbst und ständig

  • Nachricht senden

44

Samstag, 19. Februar 2011, 19:37

Es währ wirklich cool wenns hier nen McFit in DKB gäbe oder so, naja, ich durchlaufe mein eigenes Training neben dem Kampfsport. Wenns hier nen McFit gäbe währe ich wohl zusätzlich dort Mitglied.

Jo A.J. mach das, zieh es durch ist mit Sicherheit nicht verkehrt.
Wie poste ich richtig? Nachdem du Google, die FAQ und die Suchfunktion erfolgreich ignoriert hast, erstellst du zwei bis fünf neue Themen in den falschen Unterforen mit kreativen Titeln und undeutlichen Texten, unter denen sich jeder etwas anders vorstellen kann.

45

Samstag, 19. Februar 2011, 23:50

Es währ wirklich cool wenns hier nen McFit in DKB gäbe oder so, naja, ich durchlaufe mein eigenes Training neben dem Kampfsport. Wenns hier nen McFit gäbe währe ich wohl zusätzlich dort Mitglied.

Jo A.J. mach das, zieh es durch ist mit Sicherheit nicht verkehrt.


Wir haben eins, leider am komplett anderen ende der stadt. außerdem ists ziemlich überfüllt
die sollten mal eins in unserem gewerbegebiet eröffnen. 5 min zu fuss - wäre perfekt

@ A.J. - die Jungs haben Recht, 48 h pause müssen wirklcih sein. vor allem am anfang, da ist es am wichtigesten
Ich wünsche dir auf jeden fall erfolg beim training ;)