Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: BASE4U. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

TigerX

Ultimativer Basecamper

  • »TigerX« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 399

Aktivitätspunkte: 34 905

Wohnort: DKB

Beruf: Selbst und ständig

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 4. Dezember 2011, 22:05

Was haltet Ihr von Protein / Eiweiss Pulver

Wie der Titel schon sagt, stellt sich mir die Sinnfrage über Protein / Eiweiss Pulver und Shakes. Ich habe noch nie mein Training in meinem Leben mit iwelchen Mitteln "unterstützt". Meistens versuche ( ^^ ) ich lediglich mit gesunder Ernährung an den notwendigen Stoffen zu kommen. Aber ich sehe von meinem Bekanntenkreis viel von diesem Pulverzeug und die die darauf schwören ^^

Ich habe momentan nicht vor das selbe zu tun und das Zeug einzunehmen, habe selbst noch ne Große Skepsis dem gegenüber da ich mehr der "natürliche Freund" bin, aber es interessiert mich schon was ihr darüber denkt oder gar selber schon nehmt?
Wie poste ich richtig? Nachdem du Google, die FAQ und die Suchfunktion erfolgreich ignoriert hast, erstellst du zwei bis fünf neue Themen in den falschen Unterforen mit kreativen Titeln und undeutlichen Texten, unter denen sich jeder etwas anders vorstellen kann.

Grizzly

Administrator

Beiträge: 6 690

Aktivitätspunkte: 36 135

Wohnort: Lichtenau

Beruf: Anwendungsentwickler

  • Nachricht senden

2

Montag, 5. Dezember 2011, 07:56

Eiweiß Pulver an sich ist ganz gut, und hilft z. B. beim Fettabbau. Jedoch ist Eiweiß auf dauer schädigend für die Nieren, wenn man mehr als den durchschnittlich täglichen Bedarf einnimmt. Außerdem, wenn der Körper nicht eine kalziumreiche Ernährung erhält, dann kann es passieren, dass er Kalzium aus den Knochen zu nimmt. Das kann dazu führen, dass die Chancen auf Knochenbrüche erhöht wird.

3

Montag, 5. Dezember 2011, 08:37

Ich bin zwar nicht wirklich begeistert von dem Zeug, jedoch verstehe ich schon warum es viele einnehmen...
Bin aber skeptisch ob das überhaupt braucht - schließlich kriegt man das Eiweiß ja auch über die normalen Lebensmittel - man muss halt nur wissen was man essen muss. Außerdem können bei gepantschten Pulvern ja auch noch Anabolika und sonstiger Mist reingemischt werden - auch nicht ganz gesund.
Bei manchen Sportlern ists ja einfacher sich einfach mal nen Shake mitzunehmen, weils zeitsparender ist bei nem stressigen Tag.
Aber das überzeugt mich unter anderem iwie auch nicht wirklich - liebern Jogurt odern Quark ^^

A.J.

Technik Redakteur

Beiträge: 1 952

Aktivitätspunkte: 10 315

Wohnort: Ansbach

Beruf: Fachinformatiker

  • Nachricht senden

4

Montag, 5. Dezember 2011, 10:22

Also ich hab meine Ernährung jetzt soweit schon umgestellt, dass ich auf jeden Fall mal einen Jogurt und so zu mir nehme. Ansonsten trinke ich eigentlich immer einen Eiweiß-Shake nach dem Training, weil es einfach gut für den Muskelaufbau ist. Ich nehm dann immer einen Whey-Shake, das Eiweiß ist bei Whey-Shakes schneller verfügbar und fürs "langfristige" Eiweiß muss das Essen her halten ^^

Dr. Green

Super Moderator

Beiträge: 3 230

Aktivitätspunkte: 16 865

Wohnort: Auf der Base!

Beruf: Informatik-Student

  • Nachricht senden

5

Montag, 5. Dezember 2011, 12:16

Zitat

Jedoch ist Eiweiß auf dauer schädigend für die Nieren, wenn man mehr als den durchschnittlich täglichen Bedarf einnimmt.

Jaaa aber da musst schon ca.5g/kg zu dir nehmen. Richtige Bodybuilder nehmen 4g/kg zu sich.
Und die Ärzte sagen, dass man mit maximal 2,8g/kg auf der sicheren Seite ist.
Von daher müsstest du schon 5 Shakes am Tag nehmen und das täglich um dir selbst zu schaden.

Ich nehm auch nen Eiweißshake nach dem Training. Esse aber ausreichend. Jetzt im Moment habe ich 300 Gramm Nudeln vor mir und vor ner Stunde habe ich nach dem Training einen Shake zu mir genommen. Abends noch nen körnigen Frischkäse und sonst immer Obst (zur Zeit ja Mandarinen^^) und oft Nüsse essen...
The first who sent something from his Brain! :doofy:

TigerX

Ultimativer Basecamper

  • »TigerX« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 399

Aktivitätspunkte: 34 905

Wohnort: DKB

Beruf: Selbst und ständig

  • Nachricht senden

6

Montag, 5. Dezember 2011, 12:29

Danke für die Vielzahl der Beiträge!

Ich schätze mal es wird in etwa bei mir auf den ähnlcihen Weg gehen wie Dr. Green beschrieb:

Zitat

Ich nehm auch nen Eiweißshake nach dem Training. Esse aber ausreichend. Jetzt im Moment habe ich 300 Gramm Nudeln vor mir und vor ner Stunde habe ich nach dem Training einen Shake zu mir genommen. Abends noch nen körnigen Frischkäse und sonst immer Obst (zur Zeit ja Mandarinen^^) und oft Nüsse essen...


Klingt soweit für mich sehr plausibel :) Ich hatte auch nicht vor mehr als einen Shake höstens zu nehmen (wenn überhaupt).
Wie poste ich richtig? Nachdem du Google, die FAQ und die Suchfunktion erfolgreich ignoriert hast, erstellst du zwei bis fünf neue Themen in den falschen Unterforen mit kreativen Titeln und undeutlichen Texten, unter denen sich jeder etwas anders vorstellen kann.

Grizzly

Administrator

Beiträge: 6 690

Aktivitätspunkte: 36 135

Wohnort: Lichtenau

Beruf: Anwendungsentwickler

  • Nachricht senden

7

Montag, 5. Dezember 2011, 12:32

Die Shakes "schmecken" aber nur mit Milch und nicht mit Wasser (sofern man diese mit Wasser mischen kann). Ich kann leider nur mit wasser mischen (laktoseintolerant)

TigerX

Ultimativer Basecamper

  • »TigerX« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 399

Aktivitätspunkte: 34 905

Wohnort: DKB

Beruf: Selbst und ständig

  • Nachricht senden

8

Montag, 5. Dezember 2011, 12:48

Zitat

Ich kann leider nur mit wasser mischen (laktoseintolerant)
Oha? Übel.

Zitat

Außerdem können bei gepantschten Pulvern ja auch noch Anabolika und sonstiger Mist reingemischt werden - auch nicht ganz gesund.


Genau das gilt zu vermeiden, muss schauen wenn ich ernsthaft daran denke mir shakes zu basteln, dass ich entsprechend gutes Zeug bestelle.
Wie poste ich richtig? Nachdem du Google, die FAQ und die Suchfunktion erfolgreich ignoriert hast, erstellst du zwei bis fünf neue Themen in den falschen Unterforen mit kreativen Titeln und undeutlichen Texten, unter denen sich jeder etwas anders vorstellen kann.

Dr. Green

Super Moderator

Beiträge: 3 230

Aktivitätspunkte: 16 865

Wohnort: Auf der Base!

Beruf: Informatik-Student

  • Nachricht senden

9

Montag, 5. Dezember 2011, 18:40

Zitat

Außerdem können bei gepantschten Pulvern ja auch noch Anabolika und sonstiger Mist reingemischt werden - auch nicht ganz gesund.

:lol: Du bist lustig. Wenn einer ein Proteinpulver kauft in dem Steroide drin sind, dann wird das auch in den Zutaten stehen. Wenn man das will, dann kann man das haben. Zufällig kann das ja nicht reinfallen. Das Einzige was passieren kann ist, so wurde es uns erklärt, dass die Hersteller die selbe Pumpe sowohl für nicht steroidale als auch für steroidale Mischungen verwendet, was zwar nicht der Rede wert ist, wenn man 2g Anabolika in einer 2000g Dose hat. Jedoch ist das für Wettkämpfer fatal, da diese in eine Zufallskontrolle gegen Steroide geraten könnten. Das ist der einzige Grund warum manche Wettkämpfer keine Proteinshakes zu sich nehmen. Allerdings dürfen die auch vieles anderes nicht. Die Liste der indizierten Mittelchen ist lang. Unter Anderem sind auch Lasix (Ein Mittel, das überhaupt nicht gefählrich ist, aber extrem den Harndrang fördert) und Koffein dabei...
Aber das nur am Rande ;)

Zitat

Genau das gilt zu vermeiden, muss schauen wenn ich ernsthaft daran denke mir shakes zu basteln, dass ich entsprechend gutes Zeug bestelle.

Ich werd jetzt keine Werbung machen, aber ich könnte dir dabei helfen. PN an mich ;)
Außerdem hat mMnV* mal ne coole Seite gehabt auf der getestete Shakes geliestet waren.
@mMnV* hast du die noch?

The first who sent something from his Brain! :doofy:

10

Montag, 5. Dezember 2011, 18:43

@ Green: Guck in deinem Mailfach ^^
das Teil heißt Kölner Liste ;)

TigerX

Ultimativer Basecamper

  • »TigerX« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 399

Aktivitätspunkte: 34 905

Wohnort: DKB

Beruf: Selbst und ständig

  • Nachricht senden

11

Montag, 5. Dezember 2011, 18:46

Die Liste hat sie, hat sie mir geschickt, PN kriegst gleich von mir ^^ Danke auch für die Reportage.
Wie poste ich richtig? Nachdem du Google, die FAQ und die Suchfunktion erfolgreich ignoriert hast, erstellst du zwei bis fünf neue Themen in den falschen Unterforen mit kreativen Titeln und undeutlichen Texten, unter denen sich jeder etwas anders vorstellen kann.

Dr. Green

Super Moderator

Beiträge: 3 230

Aktivitätspunkte: 16 865

Wohnort: Auf der Base!

Beruf: Informatik-Student

  • Nachricht senden

12

Montag, 5. Dezember 2011, 18:49

Einfach posten hätte viel mehr Sinn gemacht ;)
http://www.koelnerliste.com/index.php?op…emid=99&lang=de

By the way. Hab mir grad die Reportage nochmal angeschaut. Die Medien machen voll die dummen Vergleiche...
Eine Frau und ein Mann... Wer baut mehr Muskeln auf???
Außerdem essen die meisten Frauen weniger als Männer...
The first who sent something from his Brain! :doofy:

13

Montag, 5. Dezember 2011, 18:53

natürlich hätte einfach posten mehr sinn gemacht - aber ich hatte keine lust mein email fach schon wieder danach zu durchsuchen :P

TigerX

Ultimativer Basecamper

  • »TigerX« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 399

Aktivitätspunkte: 34 905

Wohnort: DKB

Beruf: Selbst und ständig

  • Nachricht senden

14

Montag, 5. Dezember 2011, 18:54

Hm hätte eig. auch posten können xD Egal :D auf jeden Fall danke für die Tipps, Links...
Wie poste ich richtig? Nachdem du Google, die FAQ und die Suchfunktion erfolgreich ignoriert hast, erstellst du zwei bis fünf neue Themen in den falschen Unterforen mit kreativen Titeln und undeutlichen Texten, unter denen sich jeder etwas anders vorstellen kann.

15

Montag, 5. Dezember 2011, 18:56

gern geschehen :thumbup:

Ähnliche Themen