Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: BASE4U. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

31

Mittwoch, 11. April 2007, 13:52

tja interessant, aber warum sollte denn ein UFO vorausfliegen ist irgendwie unlogisch!! Ich würde mal sagen es ist ein technischer Defekt, also
irgendwas mit der Kamera!! Kann natürlich auch sein, dass auch eine Wolke es abgedeckt hat!!


PEACE 8)

Dr. Green

Super Moderator

  • »Dr. Green« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 230

Aktivitätspunkte: 16 865

Wohnort: Auf der Base!

Beruf: Informatik-Student

  • Nachricht senden

32

Mittwoch, 11. April 2007, 14:52

Könnte auch sein.
Glaub ich aber weniger
The first who sent something from his Brain! :doofy:

33

Mittwoch, 11. April 2007, 15:11

Warum denn?

Dr. Green

Super Moderator

  • »Dr. Green« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 230

Aktivitätspunkte: 16 865

Wohnort: Auf der Base!

Beruf: Informatik-Student

  • Nachricht senden

34

Mittwoch, 11. April 2007, 15:32

Weil Flecken auf der Linse eher dunkel sind.
Defekte auf dem Display werden nicht mit in den Film übertragen.
Und eine wolke von der sonne bestrahlt werden würde d.h. sie wäre entweder gelb (aber nur in entgegengesetzer richtung also in diesem fall im süden wenn die sonne im nordwesten untergeht) oder grau wenn sie richtung norden ziehen würde da sie von hinten nicht beleuchtet werden kann.

Aber was auch noch sein könnte ist dass ein stück vom kometen abgebrochen ist. Nur wie lässt sich das dann erklären dass es vor dem kometen ist wenn es abbrechen würde dann müsste es dahinter fliegen
The first who sent something from his Brain! :doofy:

Grizzly

Administrator

Beiträge: 6 690

Aktivitätspunkte: 36 135

Wohnort: Lichtenau

Beruf: Anwendungsentwickler

  • Nachricht senden

35

Mittwoch, 11. April 2007, 16:31

Vielleicht ist es ja auch einfach nur ein Fake. Man kann ja mit der jetzigen Technologie vieles machen

TigerX

Ultimativer Basecamper

Beiträge: 6 399

Aktivitätspunkte: 34 905

Wohnort: DKB

Beruf: Selbst und ständig

  • Nachricht senden

36

Mittwoch, 11. April 2007, 21:02

Für mich schaut das Teil aus wie eine Taube

In den einem Alien Doku auf SAt 1, da war eine Szene, die Zeigte im weltraum bei einem NASA Ausflug (Spaziergang im All) wie sich ein Seil von der Raumfähre löste (20m lang!) das Teil schwebte langsam weg und als eine Kamera den Vorgang Filmte, sah man unglaublich viele "Miniufos" sahen vom weiten aus wie Wasserblasen/Seifenblasen oder sowas und wenn man näher hin sah flogen die Teile hinter & vor dem Seil herum was viele Theorien "Eiskristalle" ect. auschließen ließ da die Dinger im Vergleich zum Seil gigantisch sein müssten.
Wie poste ich richtig? Nachdem du Google, die FAQ und die Suchfunktion erfolgreich ignoriert hast, erstellst du zwei bis fünf neue Themen in den falschen Unterforen mit kreativen Titeln und undeutlichen Texten, unter denen sich jeder etwas anders vorstellen kann.

37

Dienstag, 8. Mai 2007, 23:05

Hi @ all,

Lewiston/USA - Nachdem am vergangenen Mittwochabend Bewohner der Gemeinde Lewiston im US-Bundesstaat Michigan seltsame Flugobjekte am Himmel sahen, wurden diese nun durch das Militär erklärt! Es habe sich nicht um Außerirdische sondern um eine militärische Übung gehandelt! Wie die "Herald Times" schreibt, hatten Einwohner des 1000-Seelenortes zum Mittwoch, am nächtlichen Himmel seltsame Flugobjekte beobachtet, die durch die Luft zogen! Ein Zeuge beschrieb unter anderem eine "leuchtende Masse aus Energie" und diamantförmige Gebilde am Firmament!



Ein Augenzeuge hat berichtet:

Zitat

"Es war total verrückt. Ich habe so etwas noch nie zuvor gesehen!!! Da waren vier oder fünf diamantartige UFOs!! Dann Kampfflugzeuge – die kamen aus dem Nichts –, etwa 20 Jets waren in der Luft!"

Wie nun das US-Militär erklärte, habe es am Abend des Mittwoch auf den Donnerstag eine Übung unweit von Lewiston gegeben! Es wären hierbei etwa sieben Flugzeuge zum Einsatz gekommen, welche auch Leuchtkörper abwarfen!



Das Militär:

Zitat

"Unsere Jets bekämpfen keine UFOs!!!"

Jeff Nickert und seine Mutter bezweifeln allerdings, dass diese Übung die Sichtung erklären könne!! Was sie gesehen haben wissen sie zwar nicht, Leuchtkörper wären es aber ganz sicher nicht gewesen!


Ganz schön schräg oder? Versuchen die Amis (USA-Militär) etwas zu vertuschen?



PEACE 8)

TigerX

Ultimativer Basecamper

Beiträge: 6 399

Aktivitätspunkte: 34 905

Wohnort: DKB

Beruf: Selbst und ständig

  • Nachricht senden

38

Mittwoch, 9. Mai 2007, 21:50

Finde das mit dem Lichtern & Militär schwachsinnig, klingt halt nach einer 0815 UFO Story... aber dennoch, ich würde vermuten dass es kein UFO gewesen sein könnte sondern evntl. ein Geheim Projekt von den Amis àla Stealth oder F22 oder anderen hoch geheimen und seltsam wirkenden Flugobjekte und die Amis wollen es vertuschen aber auch aus gutem Grund, Geheimprojekte sind nicht Grundlos geheim zu halten [Nationale Sicherheit ect.]
Wie poste ich richtig? Nachdem du Google, die FAQ und die Suchfunktion erfolgreich ignoriert hast, erstellst du zwei bis fünf neue Themen in den falschen Unterforen mit kreativen Titeln und undeutlichen Texten, unter denen sich jeder etwas anders vorstellen kann.

Dr. Green

Super Moderator

  • »Dr. Green« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 230

Aktivitätspunkte: 16 865

Wohnort: Auf der Base!

Beruf: Informatik-Student

  • Nachricht senden

39

Dienstag, 22. Mai 2007, 21:55

Hmmm

April 2007
Link1

Ein ähnliches Teil diesen Monat
Link2

Es ist nicht das Selbe, da es im ersten Link 5 Spitzen hat und im 2 Link nur 4.

Was meint ihr?
The first who sent something from his Brain! :doofy:

40

Mittwoch, 23. Mai 2007, 19:54

o o sieht ganzschön verblüfend aus
ob das von menschen gebaut ist
bin mir da nicht so sicher
gibt doch bestimmt irgendwelche organisationen die andere menschen nur verblüffen wollen :!:

Grizzly

Administrator

Beiträge: 6 690

Aktivitätspunkte: 36 135

Wohnort: Lichtenau

Beruf: Anwendungsentwickler

  • Nachricht senden

41

Donnerstag, 24. Mai 2007, 13:17

Ich find des hat gar nichts mit Ufos oda so zu tun. Bisher waren alle Fotos von "Ufos" verpixelt und aufeinmal voll gute oda was?

Dr. Green

Super Moderator

  • »Dr. Green« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 230

Aktivitätspunkte: 16 865

Wohnort: Auf der Base!

Beruf: Informatik-Student

  • Nachricht senden

42

Donnerstag, 24. Mai 2007, 14:01

Wie des hat nix mit ufos zutun??? siehst du des net DA IST EIN UFO.

Ja freu dich mal da können wir jetz mal diskutieren ob des ein fake is oder net.

Zitat

Bisher waren alle Fotos von "Ufos" verpixelt und aufeinmal voll gute oda was?

Ja vielleicht hat der einfach ne gute Kamera??? LOL wieso sollte die qualität des fotos unbedingt schlecht sein??? damit es authentisch wirkt???
The first who sent something from his Brain! :doofy:

Grizzly

Administrator

Beiträge: 6 690

Aktivitätspunkte: 36 135

Wohnort: Lichtenau

Beruf: Anwendungsentwickler

  • Nachricht senden

43

Donnerstag, 24. Mai 2007, 14:15

Ja als ob die ihre Ufos so voll zum Fotographieren darstellen. Ich glaub irgendwie nicht dass des ein UFO sein soll. Schaut eher wie ein "Hobbyprojekt" aus. Bei Videos und so sind die da und dann schnell wieder weg. Hier präsentieren sie sich aba

Dr. Green

Super Moderator

  • »Dr. Green« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 230

Aktivitätspunkte: 16 865

Wohnort: Auf der Base!

Beruf: Informatik-Student

  • Nachricht senden

44

Donnerstag, 24. Mai 2007, 14:32

lol woher weist du das??? kennst du die piloten von da persönlich?? lol vielleicht ist es einfach langsam geflogen oder war kaputt und konnte nicht abhauen oder so
The first who sent something from his Brain! :doofy:

45

Donnerstag, 24. Mai 2007, 20:58

naja ich hab ne ähnliche meinung wie grizzly