Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: BASE4U. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Dugster

E-Music Redakteur

Beiträge: 2 328

Aktivitätspunkte: 12 225

Wohnort: G-Town

Beruf: Glücksbringer ;)

  • Nachricht senden

91

Mittwoch, 30. März 2011, 18:57

ich würde es so machen, dass man die sniper-klasse auf bestimten maps deaktivieren kann. und zusätzlich falls es aktiviert ist... dass es nur einen bestimmten prozentsatz an snipern geben darf... also pro 10 spieler max.ein sniper oder pro 20 spieler 1 sniper.

92

Mittwoch, 30. März 2011, 20:05

Naja in RL haben die Sniper auch keine Rote Leuchte über dem Kopf und haben zu dem großen Vorteil auch große Nachteile... Gut wir reden hier von nem Shooter und keiner MilSim wie ArmA oder sowas, aber man könnte durchaus das Gameplay mit dem Schützengewehr stark erschweren und realitätsnah simulieren so dass nicht jeder damit mit Links umgehen kann. Ballistik, Entfernung, Wind etc. alles was einen Treffer beeinflussen kann sollte soweit es geht einwirken, dann hat der Sniper eben auch seine Probleme aus großer Entfernung und gutem Versteck zu ballern.

Da es ein ja ein Spiel ist würde ich sagen eine Kombo aus beiden Ideen währe ganz gut, ich würde es gerne sehen wenn der Rote Punkt oder eine Markierung am Bildschirm auftaucht wenn der Schütze sich mit einem Schuss bemerkbar macht (einzeiges: aus welcher Richtung etwa der Schuss kam) das hat wenigstens in etwa ein Vergleich zu RL. Du hörst ja woher etwa der Schuss kam.


Also in Bad Company 2 war es zumindest so, das man bei einer bestimmten Entfernung über den Kopf zielen muss, damit man ihn trifft da sich ja die Kugel senkt. Was cool wäre, wenn man auch Wind usw. berechnen muss, also mit einer kleinen Anzeige an der Seite (wie stark der Wind pfeift, von von wo ...).

Das mit dem Roten Punkt über dem Kopf bei einem Schuss gab es auch bei Bad Company 2. Sobald man geschossen hat, kam glaub ich für paar Sekunden ein Rotes Dreieck über den Kopf. Man kann auch den Gegner markieren.

Durch die gute Soundqualität der Battlefield Spiele kann man genau hören, zumindest bei Sniper, woher der Schuss ungefähr kam. Bei vielen Waffen wird sogar ein weißer Streifen in der Luft hinterlassen.

ich würde es so machen, dass man die sniper-klasse auf bestimten maps deaktivieren kann. und zusätzlich falls es aktiviert ist... dass es nur einen bestimmten prozentsatz an snipern geben darf... also pro 10 spieler max.ein sniper oder pro 20 spieler 1 sniper.


Also jeder Server kann einstellen wie viele Sniper darauf Spielen. Ich persönlich fände es doof die Sniper Klasse komplett zu entfernen bzw. zu beschränken. Man sollte die Sniper Klasse einfach nur besser balancen.

TigerX

Ultimativer Basecamper

Beiträge: 6 399

Aktivitätspunkte: 34 905

Wohnort: DKB

Beruf: Selbst und ständig

  • Nachricht senden

93

Mittwoch, 30. März 2011, 20:47

Die Sound, Physik und Grafikqualität war bei der Serie schon immer nicht schlecht, BF3 ist hier eine Steigerung.

Der Rest klingt ganz interessant vonr dir. Aber das:

Zitat

Bei vielen Waffen wird sogar ein weißer Streifen in der Luft hinterlassen.


Pff ist das nicht arg unrealistisch, irgendwie übertrieben wenn in der Luft so ein streifen hängt ^^ Gibts dazu irgendwo nen Videoausschnitt oder sowas? Kann mir das nich wirklich vorstellen aber sinnvoll finde ich dies nicht.
Wie poste ich richtig? Nachdem du Google, die FAQ und die Suchfunktion erfolgreich ignoriert hast, erstellst du zwei bis fünf neue Themen in den falschen Unterforen mit kreativen Titeln und undeutlichen Texten, unter denen sich jeder etwas anders vorstellen kann.

94

Freitag, 1. April 2011, 03:43

Pff ist das nicht arg unrealistisch, irgendwie übertrieben wenn in der Luft so ein streifen hängt ^^ Gibts dazu irgendwo nen Videoausschnitt oder sowas? Kann mir das nich wirklich vorstellen aber sinnvoll finde ich dies nicht.


Naja es geht, ist ja nicht lange da, ca. 1 sek. Wenn eine Kaliber 50 neber dir vorbei Zischt dann merkt man das schon :thumbsup:

Hier eine Traileranalyse

Die Website Tech2.com will erfahren haben, dass die geschlossene Beta zu Battlefield 3 im Oktober beginnt. Dies will man von EA erfahren haben. Das würde auch übereinstimmen mit den Beta Keys für die Medal of Honor Spieler, diese bekommen den Key mindestens 12 Monate nach Kauf des Spiels.

TigerX

Ultimativer Basecamper

Beiträge: 6 399

Aktivitätspunkte: 34 905

Wohnort: DKB

Beruf: Selbst und ständig

  • Nachricht senden

95

Freitag, 1. April 2011, 10:06

Zitat

Wenn eine Kaliber 50 neber dir vorbei Zischt dann merkt man das schon :thumbsup:
Oh ja ^^ Und wie, mir sind zwar die Teile nicht um die Ohren geflogen aber ich habe derartiges schonmal live erlebt ^^ Solche "Kugelspuren" wie die, die du beschrieben hast, hab ich noch nie erlebt ^^ Abgesehen von Leuchtspurmunis, das ist dermaßen geil xD Vorallem wenn die mal vom Boden abprallen (sehr gut bei ArmA2 simuliert). Will iwie dass BF3 ein wenig realistischer wird, vor allem mit der Engine kann man sicherlich ordentlich was bieten.
Wie poste ich richtig? Nachdem du Google, die FAQ und die Suchfunktion erfolgreich ignoriert hast, erstellst du zwei bis fünf neue Themen in den falschen Unterforen mit kreativen Titeln und undeutlichen Texten, unter denen sich jeder etwas anders vorstellen kann.

96

Freitag, 1. April 2011, 11:09

Ja kann auch sein, dass man diese weißen Streifen extra gemacht hat um die Sniper das leben etwas schwerer zu machen. Ich find an Realismus kann BF 3 schon bissl zunehmen, aber umso Realistischer umso schwerer ist das Spiel zu spielen (Zumindest im Multiplayer)

97

Freitag, 1. April 2011, 20:40

Ja kann auch sein, dass man diese weißen Streifen extra gemacht hat um die Sniper das leben etwas schwerer zu machen. Ich find an Realismus kann BF 3 schon bissl zunehmen, aber umso Realistischer umso schwerer ist das Spiel zu spielen (Zumindest im Multiplayer)
Ich fand Bad Company 2 genau richtig.

98

Samstag, 2. April 2011, 11:13

Dem französischen Donwload-Manager von Electronic Arts soll angeblich den genauen Releasetermin von Battlefield 3 enthüllt haben. Demnach soll Battlefield am 2. November 2011 in den Handel kommen. Mittlerweile hat man den Eintrag bereits gelöscht, man kann aber auch nicht sagen ob es ein Aprilscherz gewesen ist.

index.php?page=Attachment&attachmentID=758

99

Sonntag, 3. April 2011, 21:46

In dem Dreh hab ich das auch erwartet.

100

Donnerstag, 7. April 2011, 16:07

Der Singleplayer von Battlefield 3 soll sich wie ein Call of Duty-Spiel anfühlen. Das enthüllte Dice. Fans dürfen sich also auf zahlreiche Skriptsequenzen freuen. Battlefield 3 wird somit weniger ein Sandbox-Game wie Battlefield: Bad Company 2.

Ebenfalls wurde bekannt, das es bei der Entwicklung Probleme gab mit der Zerstörungsengine "Destruction 3.0".
"Allein der Fakt, dass sich die Umgebung jederzeit ändern kann, ist eine große Herausforderung für uns. Vor allem im Hinblick auf die KI. Sie muss Schutz vor Feindbeschuss finden, auf das Verschwinden eben dieses reagieren, sich bewegen und den Gegner aufgrund der neuen Situation möglicherweise anders flankieren."

Edit Auf einer Konferenz in New York wurde bestätigt, dass Battlefield 3 im November erscheinen wird. Grund für den Veröffentlichungsmonat ist, dass man sich mit Call of Duty messen will.

101

Donnerstag, 7. April 2011, 18:28

Die können sich mit CoD messen, hoffe ich.

A.J.

Technik Redakteur

Beiträge: 1 952

Aktivitätspunkte: 10 315

Wohnort: Ansbach

Beruf: Fachinformatiker

  • Nachricht senden

102

Donnerstag, 7. April 2011, 22:48

Ich denke nicht, dass sich BF3 mit CoD messen kann. Warum sollte man sich mit etwas Messen, dass zwei Klassen schlechter ist?^^

103

Freitag, 8. April 2011, 20:20

Des einzige wo sich Battlefield mit CoD messen muss, sind die Verkaufszahlen. Activsion gibt für jedes CoD 100 Millionen für Marketing aus. Mir ist es immernoch ein Rätsel warum sich Call of Duty so gut verkauft ?( ...

Edit 4 Neue Screenshots zu Battlefield 3.

index.php?page=Attachment&attachmentID=768 index.php?page=Attachment&attachmentID=769 index.php?page=Attachment&attachmentID=770


104

Freitag, 8. April 2011, 23:56

Ich denke nicht, dass sich BF3 mit CoD messen kann. Warum sollte man sich mit etwas Messen, dass zwei Klassen schlechter ist?^^

Wie Recht du hast, wie Recht du hast . . .

TigerX

Ultimativer Basecamper

Beiträge: 6 399

Aktivitätspunkte: 34 905

Wohnort: DKB

Beruf: Selbst und ständig

  • Nachricht senden

105

Samstag, 9. April 2011, 08:52

Zitat

Activsion gibt für jedes CoD 100 Millionen für Marketing aus. Mir ist es immernoch ein Rätsel warum sich Call of Duty so gut verkauft ?( .


Hast doch die Antwort selbst vorgegeben, Marketing eben. Das Spiel kann sonst wie sein, wenn das Marketing stimmt wird es sich auch verkaufen.

Im Übrigigen will EA ebenfalls 100 Mio fürs Marketing ausgeben, dass ist mehr als die eigentliche Spielentwicklung gekostet hat!!

Das ist krank! Man man, das waren noch zeiten als Spielentwickler das Geld vollständig für die Entwicklung bekamen und verpulverten, sind echte Juwelen dann auch erschienen. Heute zählt nur noch das Marketing.
Wie poste ich richtig? Nachdem du Google, die FAQ und die Suchfunktion erfolgreich ignoriert hast, erstellst du zwei bis fünf neue Themen in den falschen Unterforen mit kreativen Titeln und undeutlichen Texten, unter denen sich jeder etwas anders vorstellen kann.

Zur Zeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher