Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: BASE4U. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Grizzly

Administrator

Beiträge: 6 690

Aktivitätspunkte: 36 135

Wohnort: Lichtenau

Beruf: Anwendungsentwickler

  • Nachricht senden

121

Dienstag, 15. November 2011, 10:18

Ja und meistens bleibts beim Versuch, nicht wahr ^^

A.J.

Technik Redakteur

Beiträge: 1 952

Aktivitätspunkte: 10 315

Wohnort: Ansbach

Beruf: Fachinformatiker

  • Nachricht senden

122

Dienstag, 15. November 2011, 11:05

Das muss doch jetzt nicht jeder wissen :dash:

back to topic: Ich wusste ja gar nicht, dass man bei Skyrim sogar auf Pferden reiten kann? ^^

m@dd!n

Wissen/Allg.-Bildung Redakteur

Beiträge: 1 365

Aktivitätspunkte: 7 645

Wohnort: Arberg

Beruf: Fachinformatiker - Systemintegration

  • Nachricht senden

123

Dienstag, 15. November 2011, 11:13

Das ging sogar bei Oblivion schon. Des wäre ja ein Schritt zurück gewesen wenn man das jetzt nicht mehr könnte

Wissen heißt wissen, wo es geschrieben steht.

A.J.

Technik Redakteur

Beiträge: 1 952

Aktivitätspunkte: 10 315

Wohnort: Ansbach

Beruf: Fachinformatiker

  • Nachricht senden

124

Dienstag, 15. November 2011, 11:16

Gut zu wissen, Oblivion habe ich auch nur kurz gespielt, da hat mir den Anfang nicht gefallen und dann habe ich es bleiben lassen.

TigerX

Ultimativer Basecamper

  • »TigerX« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 399

Aktivitätspunkte: 34 905

Wohnort: DKB

Beruf: Selbst und ständig

  • Nachricht senden

125

Dienstag, 15. November 2011, 13:02

War bei mir ähnlich hab Oblivion erst beim 3. Anlauf erst ordentlich gespielt und "lieben" gelernt. Skyrim dagegen fesselte sofort ^^
Wie poste ich richtig? Nachdem du Google, die FAQ und die Suchfunktion erfolgreich ignoriert hast, erstellst du zwei bis fünf neue Themen in den falschen Unterforen mit kreativen Titeln und undeutlichen Texten, unter denen sich jeder etwas anders vorstellen kann.

126

Dienstag, 15. November 2011, 18:11

Ja nie hat man Zeit :(

127

Mittwoch, 16. November 2011, 11:28

Für alle die kein Skryim besitzen (oder noch nicht), aber Oblivion haben, gibt es nun einen Mod der 40 Stunden Spielzeit mit sich bringt. Der Mod ist eine questbasierte Erweiterung und ihr schlüpft in die Rolle eines Mitglieds der Klingen. Dabei schließt man erstmal das komplette Traing ab und lernt die Hintergründe der Fraktion kennen.

Der Mod fangt da an, wo Oblivion aufgehört hat. Der Held setzt die Story dann einfach als Klingen-Mitglied fort.

Um den Mod nutzen zu können muss man lediglich Oblivion besitzen.



Hier lässt sich der Mod "Reclaiming Sancre Tor" downloaden.

m@dd!n

Wissen/Allg.-Bildung Redakteur

Beiträge: 1 365

Aktivitätspunkte: 7 645

Wohnort: Arberg

Beruf: Fachinformatiker - Systemintegration

  • Nachricht senden

128

Mittwoch, 16. November 2011, 16:43

ICH HABS :woot: ... endlich ... für sage und schreibe 39 € mit Karte :D

Wissen heißt wissen, wo es geschrieben steht.

129

Donnerstag, 17. November 2011, 21:11

ICH HABS :woot: ... endlich ... für sage und schreibe 39 € mit Karte :D

Ach komm geh doch weg :D Aber immerhin mit Karte.

m@dd!n

Wissen/Allg.-Bildung Redakteur

Beiträge: 1 365

Aktivitätspunkte: 7 645

Wohnort: Arberg

Beruf: Fachinformatiker - Systemintegration

  • Nachricht senden

130

Donnerstag, 17. November 2011, 21:56

ICH HABS :woot: ... endlich ... für sage und schreibe 39 € mit Karte :D

Ach komm geh doch weg :D Aber immerhin mit Karte.

Du bist doch nur neidisch ;) :D

Wissen heißt wissen, wo es geschrieben steht.

131

Donnerstag, 17. November 2011, 22:24

Ich hab nur 20 Euro bezahlt, Battlefield 3 war eh nichts wert ;)

m@dd!n

Wissen/Allg.-Bildung Redakteur

Beiträge: 1 365

Aktivitätspunkte: 7 645

Wohnort: Arberg

Beruf: Fachinformatiker - Systemintegration

  • Nachricht senden

132

Montag, 5. Dezember 2011, 08:38

Im Laufe der Woche wird wieder ein neuer Patch erscheinen, der die Fehler aus dem 1.2er Patch beheben soll (u.a. die falsche Magieresistenzberechnung und der rückwertsfliegende Drache).

Außerdem wurde nun offiziel bekannt gegeben, dass das Creation Kit im Januar erscheinen soll. Die Rede ist auch über einen Steam Workshop, der auch direkt in das Creation Kit mit eingebunden werden soll, damit die selbstgemachten Mods über Steam der Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden kann. Bis jetzt ist so ein Workshop nur für das Valve eigene Spiel Team Fortress 2 vorhanden. Es soll jedoch trotzdem noch die Möglichkeit geben, die Mods auch anders (z.B. über Fanseiten) freizugeben.

Wissen heißt wissen, wo es geschrieben steht.

TigerX

Ultimativer Basecamper

  • »TigerX« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 399

Aktivitätspunkte: 34 905

Wohnort: DKB

Beruf: Selbst und ständig

  • Nachricht senden

133

Montag, 5. Dezember 2011, 14:49

Ist schon echt klasse, mit den zahlreichen modding Möglichkeiten wird Skyrim nochmals gigantischer, ist quasi das OFP/ArmA der Rollenspiele :D

Was mich aber am meisten stresst bei den Spiel sind die ständigen Ladezonen, von Haus zu Haus, von der Welt zu ner Dungeon usw. da macht es Gothic und co deutlich besser, ohne diese Ladezonen würde Skyrim deutlich lebendiger und flüssiger wirken.

Wenn die es schaffen diese Megahürde in derer lizensierten Engine auszumerzen, dann ist der Weg frei für ein noch genialeres RPG ^^
Wie poste ich richtig? Nachdem du Google, die FAQ und die Suchfunktion erfolgreich ignoriert hast, erstellst du zwei bis fünf neue Themen in den falschen Unterforen mit kreativen Titeln und undeutlichen Texten, unter denen sich jeder etwas anders vorstellen kann.

m@dd!n

Wissen/Allg.-Bildung Redakteur

Beiträge: 1 365

Aktivitätspunkte: 7 645

Wohnort: Arberg

Beruf: Fachinformatiker - Systemintegration

  • Nachricht senden

134

Montag, 5. Dezember 2011, 14:59

naja des war aber früher schon so, außerdem hätte man bei den Häusern innen nicht mehr so viel platz. Durch die Trennung zwischen innen und außen kann man innen drin theoretisch ein rießiges Gebiet von Räumen machen obwohl das Haus draußen nur total klein ist. Solche dinge sind durch die Trennung möglich. Wäre jetz diese Trennung nicht da, würden die Innenräume wesentlich kleiner ausfallen, denn wenn man sich so manche Häuser gezielt anschaut und darüber nachdenkt dann merkt man das die Häuser eigentlich gar nicht so groß sind von außen und innen doch viel platz haben. Bei Skyrim ist der Unterschied glaube ich nicht mehr ganz so schlimm, aber bei Morrowind und Oblivion war der schon größer.

Wissen heißt wissen, wo es geschrieben steht.

TigerX

Ultimativer Basecamper

  • »TigerX« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 399

Aktivitätspunkte: 34 905

Wohnort: DKB

Beruf: Selbst und ständig

  • Nachricht senden

135

Samstag, 17. Dezember 2011, 20:05

Ja das trägt auch zum Atmo Killer bei, man steigt in irgend eine Hütte ein und es offenbart sich einem ein Palast ^^ Bei Spielen wie Gothic und ähnliche Games die eine durchgehenden Levelstreaming haben ohne das lässtige Atmokiller Ladezonnen einem aus der Welt "werfen", machen es deutlich besser. Da fühlt sich die Welt nur aufgrund dieses Features schon sehr real an. Dieses einzige Feature würde ich mir in TES Games wünschen.

Edit Innerhalb eines einzigen Monats, hat sich Skyrim 10. Mio. mal verkauft :wtf: :thumbup: Nebenbei natürlich noch lauter Game of the Year Awards - innerhalb eines Monats! ^^ Voll verdient wie ich finde.
Wie poste ich richtig? Nachdem du Google, die FAQ und die Suchfunktion erfolgreich ignoriert hast, erstellst du zwei bis fünf neue Themen in den falschen Unterforen mit kreativen Titeln und undeutlichen Texten, unter denen sich jeder etwas anders vorstellen kann.