Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: BASE4U. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

m@dd!n

Wissen/Allg.-Bildung Redakteur

Beiträge: 1 365

Aktivitätspunkte: 7 645

Wohnort: Arberg

Beruf: Fachinformatiker - Systemintegration

  • Nachricht senden

46

Sonntag, 17. April 2011, 15:37

Also ich find lieber kein Multiplayer als ein grottenschlechtes Spiel. Die beiden Vorgänger waren ja auch keine Mulitplayer-Games.

Wissen heißt wissen, wo es geschrieben steht.

TigerX

Ultimativer Basecamper

  • »TigerX« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 399

Aktivitätspunkte: 34 905

Wohnort: DKB

Beruf: Selbst und ständig

  • Nachricht senden

47

Sonntag, 17. April 2011, 15:46

Jup und selbst als SP Games waren die nicht perfekt. Gothic machte da von der Story, Tiefe, Characktere und Liebe zum Detail einiges besser. Mal gucken ob TES5 dies besser wird, zumidnest was ich so bisher gesehen hab scheint in die richtung zu gehen.

Die Welt sieht stimmiger und lebendiger aus als je zuvor (das liegt vor allem an den kleinen Details wie drehende Mühle etc.). Ich schätze mal es wird ein tolles Game.
Wie poste ich richtig? Nachdem du Google, die FAQ und die Suchfunktion erfolgreich ignoriert hast, erstellst du zwei bis fünf neue Themen in den falschen Unterforen mit kreativen Titeln und undeutlichen Texten, unter denen sich jeder etwas anders vorstellen kann.

m@dd!n

Wissen/Allg.-Bildung Redakteur

Beiträge: 1 365

Aktivitätspunkte: 7 645

Wohnort: Arberg

Beruf: Fachinformatiker - Systemintegration

  • Nachricht senden

48

Sonntag, 17. April 2011, 15:56

also bei Morrowind damals, fand ichs eigentlich besser wie Gothic 2 des sogar später rauskam

nur Oblivion war dann nich mehr so ganz der Hit wie Morrowind. Bei morrowind fand ich nur die Landschaft teilweise etwas zu öde, aber ansonsten war super

Wissen heißt wissen, wo es geschrieben steht.

Dugster

E-Music Redakteur

Beiträge: 2 328

Aktivitätspunkte: 12 225

Wohnort: G-Town

Beruf: Glücksbringer ;)

  • Nachricht senden

49

Sonntag, 17. April 2011, 19:23

Jup und selbst als SP Games waren die nicht perfekt. Gothic machte da von der Story, Tiefe, Characktere und Liebe zum Detail einiges besser. Mal gucken ob TES5 dies besser wird, zumidnest was ich so bisher gesehen hab scheint in die richtung zu gehen.

Die Welt sieht stimmiger und lebendiger aus als je zuvor (das liegt vor allem an den kleinen Details wie drehende Mühle etc.). Ich schätze mal es wird ein tolles Game.


oblivion ist echt kacke! :thumbdown:

aber hast du jetzt eigendlich mal die nehrim mod gespielt? :cursing: :P ;)

TigerX

Ultimativer Basecamper

  • »TigerX« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 399

Aktivitätspunkte: 34 905

Wohnort: DKB

Beruf: Selbst und ständig

  • Nachricht senden

50

Sonntag, 17. April 2011, 19:34

Zitat

aber hast du jetzt eigendlich mal die nehrim mod gespielt? :cursing: :P ;)


Ne noch nich ^^ muss mal ausprobieren das Ding wenn ich bock auf RPGs bekomme.
Wie poste ich richtig? Nachdem du Google, die FAQ und die Suchfunktion erfolgreich ignoriert hast, erstellst du zwei bis fünf neue Themen in den falschen Unterforen mit kreativen Titeln und undeutlichen Texten, unter denen sich jeder etwas anders vorstellen kann.

Dugster

E-Music Redakteur

Beiträge: 2 328

Aktivitätspunkte: 12 225

Wohnort: G-Town

Beruf: Glücksbringer ;)

  • Nachricht senden

51

Sonntag, 17. April 2011, 20:52

ne aber iss echt so..
das nehrim ist um längen besser als obilvion. die spielwelt viel belebter und abwechslungreicher. die städte auch ganz geil und story ist auch gut.
kann nicht meckern.

und bewegte windmühlen gibts bei nehrim auch :thumbsup:

TigerX

Ultimativer Basecamper

  • »TigerX« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 399

Aktivitätspunkte: 34 905

Wohnort: DKB

Beruf: Selbst und ständig

  • Nachricht senden

52

Sonntag, 17. April 2011, 20:55

lol :D Okay okay ich werd es noch iwann anpacken wenn ich wieder bock aufs zocken bekomme, an guten RPGs steht sowieso nicht viel an :)
Wie poste ich richtig? Nachdem du Google, die FAQ und die Suchfunktion erfolgreich ignoriert hast, erstellst du zwei bis fünf neue Themen in den falschen Unterforen mit kreativen Titeln und undeutlichen Texten, unter denen sich jeder etwas anders vorstellen kann.

53

Donnerstag, 21. April 2011, 21:38

Auch wenn The Elder Scrolls 5: Skyrim mit DirectX 11 kompatibel ist, wird es kein waschechtes DX11-Game. "Hinsichtlich der Shader-Technologie ist Skyrim ein DirectX 9-Spiel", so Todd Howard von Bethesda. Unter der besseren Performance würde nur die PC-Version profitieren. "DX11 bietet natürlich spezifische Sachen wie Tessellation und so. Davon machen wir derzeit aber keinen Gebrauch. Das bedeutet jedoch nicht, dass wir das nicht in Zukunft machen." Ob man damit auf einen möglichen DirectX 11-Patch hinweist oder sich eher auf zukünftige Spiele bezieht, ist ungewiss.

Hier eine kleine Vorschau auf TES5.

Edit In TES 5 ist die maximale Levelgrenze 70. Im Vergleich zum Vorgänger ist das dreimal so viel. In Skyrim wird man deshalb öfter ein Level aufsteigen und kann den Charakter dementsprechend mit Spezialfähigkeiten anpassen.

Die Spielwelt von Skyrim wird ungefähr so groß wie die von Oblivion. Berge werden das Gebiet kleiner machen, da es viele Stellen gibt, an denen man nicht vorbei kommt. In TES5 arbeiten mehr Mitarbeiter an Dungeons als noch im Vorgänger. Dies führt dazu das die Dungeons unterschiedlicher aussehen sollen.

TigerX

Ultimativer Basecamper

  • »TigerX« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 399

Aktivitätspunkte: 34 905

Wohnort: DKB

Beruf: Selbst und ständig

  • Nachricht senden

54

Samstag, 30. April 2011, 19:54

Mehr abwechslungs und Detailiertere Spielwelt kann man nur begrüßen, sollten sich ein Beispiel an Risen (1) ^^ nehmen. Freu mich aufs Game, scheint im Moment doch nicht so Causal auszufallen wie ich annahm. Abwarten.
Wie poste ich richtig? Nachdem du Google, die FAQ und die Suchfunktion erfolgreich ignoriert hast, erstellst du zwei bis fünf neue Themen in den falschen Unterforen mit kreativen Titeln und undeutlichen Texten, unter denen sich jeder etwas anders vorstellen kann.

55

Mittwoch, 8. Juni 2011, 20:41

Die Spielzeit in TES 5 Skyrim soll 30 Stunden für nur die Hauptquests sein und wer sämtliche Nebenquests, die Spielwelt und alle Dungeons sehen will benötigt zwischen 200 und 300 Stunden! Eine Spielzeit die sich sehen lässt^^

A.J.

Technik Redakteur

Beiträge: 1 952

Aktivitätspunkte: 10 315

Wohnort: Ansbach

Beruf: Fachinformatiker

  • Nachricht senden

56

Mittwoch, 8. Juni 2011, 21:01

Das ist doch genau das, was mein Herz begehrt. Ein grafisch und Storyreiches Spiel, mit XXL Spielzeit! Jetzt muss es nur noch raus kommen :) Ich freu mich riesig :)

m@dd!n

Wissen/Allg.-Bildung Redakteur

Beiträge: 1 365

Aktivitätspunkte: 7 645

Wohnort: Arberg

Beruf: Fachinformatiker - Systemintegration

  • Nachricht senden

57

Mittwoch, 8. Juni 2011, 21:02

Hoffen wir nur mal das die angaben richtig sind :D

Wissen heißt wissen, wo es geschrieben steht.

58

Donnerstag, 9. Juni 2011, 12:55

Auf der E3 2011 kann man TES 5 begutachten. Jetzt gibt es bereits die Demo im kompletten Gameplayvideo. Das Video ist kommentiert und es werden einige Details zum Spiel erzählt, z. B. das die vorkommenden Drachen nicht gescripted sind.



Als Lead-Plattform für The Elder Scrolls 5: Skyrim werden die Konsolen gehandelt. Seit beginn hat man sich orientiert, die Entwicklung für die Konsole zu machen und es dann auf den PC zu portieren.

Grizzly

Administrator

Beiträge: 6 690

Aktivitätspunkte: 36 135

Wohnort: Lichtenau

Beruf: Anwendungsentwickler

  • Nachricht senden

59

Donnerstag, 9. Juni 2011, 14:54

Nice, schaut echt interessant aus. Die Karte ist echt gut, richtig 3D. Was auch kuul ist, dass man jedes Körperteil bewegen kann. Ist galueb ich bei Two Worlds II auch so. Die Magie ist auch ziemlich kräftig und mächtig...

TigerX

Ultimativer Basecamper

  • »TigerX« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 399

Aktivitätspunkte: 34 905

Wohnort: DKB

Beruf: Selbst und ständig

  • Nachricht senden

60

Donnerstag, 9. Juni 2011, 18:52

Das wird ein gutes Stück RPG (hoff ich) die Welt sieht zumindest sehr lebendig und sehr liebevoll Designed aus.
Wie poste ich richtig? Nachdem du Google, die FAQ und die Suchfunktion erfolgreich ignoriert hast, erstellst du zwei bis fünf neue Themen in den falschen Unterforen mit kreativen Titeln und undeutlichen Texten, unter denen sich jeder etwas anders vorstellen kann.