Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: BASE4U. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

TigerX

Ultimativer Basecamper

  • »TigerX« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 399

Aktivitätspunkte: 34 905

Wohnort: DKB

Beruf: Selbst und ständig

  • Nachricht senden

16

Dienstag, 10. August 2010, 13:36

Niemand sagt das explizit, es ist eine Annahme dass es sein kann. Da es genauso mit den alten Spielen verlaufen ist... Erst wird eine Stadt "durchleuchtet und ralles mögliche darüber recherchiert" und aufbauend auf dem Wissen, Bilder und Karten etc. wird die Spielwelt designed.

Es ist also ein sehr wahrscheinliches Indiz dafür dass R* tatsächlich wegen dem nun erblickten Recherchen in H City ein GTA Game mit dem Setting bastelt.
Wie poste ich richtig? Nachdem du Google, die FAQ und die Suchfunktion erfolgreich ignoriert hast, erstellst du zwei bis fünf neue Themen in den falschen Unterforen mit kreativen Titeln und undeutlichen Texten, unter denen sich jeder etwas anders vorstellen kann.

17

Dienstag, 10. August 2010, 16:17

Ich fand GTA San Andreas nur von den Missionen abwechslungsreicher... Bei GTAIV hätten die aus der Spielwelt viel viel mehr rausholen können, meistens musste man immer nur paar Personen umnieten und das wars...


Ich fand die Spielwelt bei SA aber auch besser.

18

Dienstag, 4. Januar 2011, 15:02

Mir ist eigentlich egal wo GTA V spielt hauptsache es wird geil. Aber wär cool in Hollywood endlich dann eine neue Stadt weil is doch blöd wenn des wieder in Liberty City spielt oder so.

19

Dienstag, 4. Januar 2011, 18:45

Mir ist eigentlich egal wo GTA V spielt hauptsache es wird geil. Aber wär cool in Hollywood endlich dann eine neue Stadt weil is doch blöd wenn des wieder in Liberty City spielt oder so.
Herzlich Willkommen erstmal!

Naja Hollywood ist ja nicht direkt ne Stadt, ich meine es gibt nicht besonders viel abwechslung in Hollywood.

A.J.

Technik Redakteur

Beiträge: 1 952

Aktivitätspunkte: 10 315

Wohnort: Ansbach

Beruf: Fachinformatiker

  • Nachricht senden

20

Dienstag, 4. Januar 2011, 20:33

Mir würde New York gut passen, da gibt es sehr sehr viel Abwechslung. Chinatown, die Vororte, Empirestates Building usw ^^

Da kann man echt cool auch in die Kriminele-Szene, wie es sie bestimmt in New York besonders groß gibt, nach ahmen. Die Stadt gibt bestimmt eine gute Story her ^^

21

Dienstag, 4. Januar 2011, 20:36

Ja, aber wenn ich mich nicht täusche ist Liberty City so eine Nachmache von New York. Schaut aufjedenfall sehr ähnlich aus.

22

Mittwoch, 5. Januar 2011, 18:13

Ja, aber wenn ich mich nicht täusche ist Liberty City so eine Nachmache von New York. Schaut aufjedenfall sehr ähnlich aus.
Natürlich ist es New York :D

Dugster

E-Music Redakteur

Beiträge: 2 328

Aktivitätspunkte: 12 225

Wohnort: G-Town

Beruf: Glücksbringer ;)

  • Nachricht senden

23

Donnerstag, 6. Januar 2011, 19:47

Mir ist eigentlich egal wo GTA V spielt hauptsache es wird geil. Aber wär cool in Hollywood endlich dann eine neue Stadt weil is doch blöd wenn des wieder in Liberty City spielt oder so.
Herzlich Willkommen erstmal!

Naja Hollywood ist ja nicht direkt ne Stadt, ich meine es gibt nicht besonders viel abwechslung in Hollywood.


naja so ist hollywood nicht sehr abwecvhlungsreich denke ich mal... aber man könnte geil was auf der schine superstars machen... dass man bei den ihren villen im haus rumschnüffeln kann.
wär auch nett.
alle häuser begehbar und so :)

24

Donnerstag, 6. Januar 2011, 19:51

Also GTA mal im Asiatischen Style wäre interessant.

TigerX

Ultimativer Basecamper

  • »TigerX« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 399

Aktivitätspunkte: 34 905

Wohnort: DKB

Beruf: Selbst und ständig

  • Nachricht senden

25

Donnerstag, 6. Januar 2011, 19:57

Jo das wär was, mit Yakuza's, lauter Mitsubishi, Toyota, Mazda, ne geile Metropole und einer ziemlich schönen Umgebung und Landschaft sowie Hafen und See usw. absolut top. Währ echt nice.
Wie poste ich richtig? Nachdem du Google, die FAQ und die Suchfunktion erfolgreich ignoriert hast, erstellst du zwei bis fünf neue Themen in den falschen Unterforen mit kreativen Titeln und undeutlichen Texten, unter denen sich jeder etwas anders vorstellen kann.

A.J.

Technik Redakteur

Beiträge: 1 952

Aktivitätspunkte: 10 315

Wohnort: Ansbach

Beruf: Fachinformatiker

  • Nachricht senden

26

Donnerstag, 6. Januar 2011, 19:58

Also GTA mal im Asiatischen Style wäre interessant.

Das wäre doch dann kein GTA mehr ^^ Es muss aufjedenfall ordentlich Amerikanisch sein. In einer Stadt mit einem Stadtteil wie Chinatown ok, aber ein richtiges GTA muss den Amiflair besitzten ^^

27

Donnerstag, 6. Januar 2011, 19:59

Ja stimmt GTA ohne Ami Stil . . . Das müsste sehr gut werden.

Dugster

E-Music Redakteur

Beiträge: 2 328

Aktivitätspunkte: 12 225

Wohnort: G-Town

Beruf: Glücksbringer ;)

  • Nachricht senden

28

Donnerstag, 6. Januar 2011, 20:02

GTA...
Tokio
Hiroshima
Singapur
Nippon
oder
Hong Kong??? :huh: 8)

29

Freitag, 7. Januar 2011, 17:54

GTA...
Tokio
Hiroshima
Singapur
Nippon
oder
Hong Kong??? :huh: 8)
:thumbsup:

30

Mittwoch, 9. März 2011, 11:24

Ende Juli 2010 spekulierte man bereits ob GTA 5 in Hollywood spielt. Jetzt gibt es neue Gerüchte um den 5. Teil der Grand Theft Auto-Serie. Eine US-Schauspielerin ist die Quelle für diese Spekulationen. In ihrem Lebenslauf gibt sie an, bei einem Spiel von Take-Two namens "Rush" mitgewirkt zu haben. Weitere Details gibt es dazu nicht. Eine potenzielle Darstellerliste fand die Fachseite Kotaku auf der Internetseite TheAgencyOnline. Die Darsteller versprühen ein typisches "GTA"-Flair.

Hier sind einige Beispiele:

  • Mitch Hayes 38;nervtötender, klugscheißender, extrem erfolgreicher FBI-Agent; in
    fantastischer körperlicher Verfassung; nimmt an Triathlonwettkämpfen
    teil; trinkt kalorienarmes Bier, hat aber trotzdem Humor
  • Miguel Gonzalez 25 Jahre junger mexikanisch-amerikanischer FBI-Agent, der zwischen den
    Fronten einiger Gangsterbosse hängt; geschniegelter adretter Typ
  • Clyde 23-jähriger schwachsinniger weißer Hinterwäldler; sehr naiv
  • Brother Adam 50-jähriger walisischer Mönch; Kult-Anführer; Yoga-Lehrer
  • Mrs. Avery 48; neurotische „soccer mom“; ängstlich und verwirrt von Schmerztabletten; nicht gut auf ihre Nachbarin Mrs. Bell zu sprechen
  • Mrs. Bell 45-jährige Swingerin; geschiedene Frau aus Kalifornien; hässlich; fühlt sich wohl in ihrer Haut
  • Eddie 47-jähriger Marihuana-Prediger; verfiel mit 30 dem Stoff und ist nun ein führender Verfechter des grünen Krauts
  • Jerry Cole 53; behinderter IT-Experte und Anbieter krimineller Informationen
  • Rich Roberts
    35-jähriger englischer Actionheld-Darsteller, der den harten Kerl mimt; würde gern
    ernste Rollen übernehmen; sein größtes Problem: er kann nicht richtig
    lesen
  • Chad 29; attraktiver Frauenhasser und Beverly-Hills-Partygänger; vermögend und lange nicht so cool, wie er meint