Sie sind nicht angemeldet.

121

Sonntag, 5. Juni 2011, 17:53

In dem ich mich einfach bei dir mit meinem Account anmelde und die auf deine Konsole lade ;)

KayOne

Super Moderator

Beiträge: 3 250

Aktivitätspunkte: 16 410

Wohnort: Salzgitter

Beruf: Base4u-Moderator

  • Nachricht senden

122

Sonntag, 5. Juni 2011, 18:06

Ja ist nur blöd das das Laden evtl. sehr lange dauert^^

123

Sonntag, 5. Juni 2011, 18:07

Ja ist nur blöd das das Laden evtl. sehr lange dauert^^

Ja das kann sein ;) Aber es kann doch ruhig laden?

124

Sonntag, 5. Juni 2011, 18:52

Bei mir läd es grad im Hintergrund herunter. Hab mir erst LittleBigPlanet geholt und bei Playstation Plus Burnout Paradise

125

Sonntag, 5. Juni 2011, 20:30

Bei mir läd es grad im Hintergrund herunter. Hab mir erst LittleBigPlanet geholt und bei Playstation Plus Burnout Paradise

Du hast doch 2 Spiele frei ;) Ich empfehle Wipeout!
Ich hatte Burnout auf 360, ich würde mir es auch laden wenn ich nicht wüsste das es nach 30 Tagen wieder weg ist.

126

Sonntag, 5. Juni 2011, 20:41

Jo ich weiß das ich 2 Frei hab, bin aber noch unentschlossen welches 2. ich nehm. Hab mir auch erst Wipeout gedacht aber bin mir noch nicht sicher. Ich spiel Burnout Paradise nur wegen den Trophies.

127

Sonntag, 5. Juni 2011, 21:19

Also Stardust ist kacke und Billiard. :D

128

Samstag, 23. Juli 2011, 10:01

Nach dem Hackerangriff auf das Playstation Network hat Sony nun ein Problem. Dadurch da das Playstation Network offline war verlor Sony sehr viel Umsatz und Drittanbieter der Spiele auch. Insgesamt beläuft sich der Schaden auf 150 Millionen Euro und Sony bleibt darauf sitzen, den die Versicherung möchte nicht zahlen.

Grund soll sein, das Sonys Versicherung diesen entstanden Schaden nicht übernehmen will. Ein Gericht in New York wurde auch eigeschalten damit Sony auf den Kosten sitzen bleiben muss. Die Policen von Sony gelten nur für Personen- oder Sachschäden, aber dies ist hier nicht der Fall.

A.J.

Technik Redakteur

Beiträge: 1 952

Aktivitätspunkte: 10 315

Wohnort: Ansbach

Beruf: Fachinformatiker

  • Nachricht senden

129

Samstag, 23. Juli 2011, 13:02

Grund soll sein, das Sonys Versicherung diesen entstanden Schaden nicht übernehmen will. Ein Gericht in New York wurde auch eigeschalten damit Sony auf den Kosten sitzen bleiben muss. Die Policen von Sony gelten nur für Personen- oder Sachschäden, aber dies ist hier nicht der Fall.

Naja ich schätze, dass die Versicherung doch noch haften muss, schließlich gibt es glaube ich allein in Nordamerika schon über 30 Sammelklagen, weil Sony so fahrlässig mit den Daten umgegangen ist...

Zur Zeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Ähnliche Themen