Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: BASE4U. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Samstag, 26. Januar 2008, 13:46

Metal Gear Solid (Komplette Saga)

Zitat

Metal Gear Solid

Danach wurde es lange still um die Serie. Erst 1997 landete Kojima mit dem PlayStation-Titel Metal Gear Solid zum ersten Mal ein weltweit angesehenes Meisterwerk. Über 5 Millionen Mal hat es sich verkauft. Das Spiel erhielt viele Auszeichnungen. Erstmals verfügte dieser Metal Gear Titel auch über Sprachausgabe. In Japan wird Snake von dem in Japan recht bekannten Synchronsprecher Akio Otsuka gesprochen, in der englischen Version wurde Snake von David Hayter gesprochen. Metal Gear Solid wurde darüber hinaus als einziger Teil der Reihe auch auf Deutsch und Französisch synchronisiert. Die Qualität der deutschen Version und ihre Sprecher wurden von deutschen Fans jedoch kritisiert.

Die Spielweise enthält einige neue Elemente, die vor allem an die 3D-Grafik angepasst waren, (Immerhin waren die Vorgänger noch in 2D, aus der Vogelperspektive.) so konnte man sich jetzt an Wände lehnen, worauf die Kamera automatisch ein wenig um die Ecke schwenkte, wodurch man in Ruhe beobachten konnte, was in der näheren Umgebung vor sich ging. Dennoch, die meisten Möglichkeiten, die das Spiel zu bieten hatte, waren so auch schon in Metal Gear 2: Solid Snake enthalten, das ganze 8 Jahre früher erschien, allerdings kannte man den Titel außerhalb Japans kaum und so wurde es nicht als Kritikpunkt angesehen, dennoch, größtenteils hob sich Metal Gear Solid von seinem Vorgänger nur durch die bessere Technik und den sehr großen Handlungsanteil, so wie zahlreiche in Spielgrafik gehaltene Zwischensequenzen, die die Handlung voranbrachten, hervor. So eine dichte, zeitkritische Geschichte war zu der Zeit, zumindest für ein Action orientiertes Spiel, sehr ungewöhnlich.

Handlung


„Metal Gear Solid“ erzählt die Geschichte um einen ehemaligen Spezialeinheit-Agenten, der den Codenamen Solid Snake trägt. Vier Jahre nach dem Einsatz in Zentralasien wird er von der US-Regierung unfreiwillig rekrutiert und nach Shadow Moses in Alaska geschickt. Dort soll er zwei Überlebende einer Geiselnahme befreien und eine Terroreinheit unschädlich machen. Warum die Regierung gerade Snake auswählt liegt an der Terroreinheit: Sie ist seine ehemalige Spezialeinheit Foxhound, die nun die Fronten gewechselt hat. Der wesentliche Grund war aber der, dass der Anführer von Foxhound den gleichen Codenamen trägt und die gleichen Gesichtszüge aufweist wie Solid Snake: Liquid Snake. In diesem Teil erfährt der Spieler erstmals, dass Solid Snake ein Klon von Big Boss ist und dass Liquid Snake sein genetisch identischer Bruder ist.

-----------------------------------------

Metal Gear Solid 2

Vier Jahre später, 2001, brachte Konami mit Metal Gear Solid 2: Sons of Liberty einen Nachfolger für Sonys PlayStation 2 heraus. Für die Intro-Sequenz war Kyle Cooper verantwortlich. In diesem Teil wurde die zweite Hauptfigur Jack, der den Codenamen Raiden trägt, hinzugefügt.

Viele Auszeichnungen bekam Sons of Liberty u. a. wegen der Spielgrafik und der Musik, die Harry Gregson-Williams komponierte. Für die europäische Version gab es die Zusatz-DVD The Making of Metal Gear Solid 2. Auch ein zusätzlicher Schwierigkeitsgrad wurde für die europäische Version hinzugefügt, der als „European Extreme“ bezeichnet wird.

Metal Gear Solid 2 bietet neben alten auch neue Features, darunter die Ego-Perspektive, in der man nun Gegenstände benutzen kann. Erstmals wurden auch die sogenannten Dogtags (dt. Hundemarken) eingeführt, die man zum Freischalten spezieller Ausrüstungen braucht.

Handlung


Eigentlich besteht 'Sons Of Liberty' aus 2 zusammenhängenden Episoden, jedoch finden die Ereignisse hauptsächlich im Jahre 2008 statt.

Episode eins: Man steuert Solid Snake, der für seinen Freund Otacon (Hal Emerich) den Metal Gear RAY-Kampfroboter der US-Marines fotografieren soll, um ihn zu veröffentlichen. Der Tanker, auf dem sich der Prototyp befindet, wird von einer bewaffneten russischen Spezialeinheit unter der Führung von Revolver Ocelot, übernommen. Snake dringt bis in den Frachtraum vor, wo er den Kommandant der Marines und Ocelot findet, der einen Anfall hat und wirkt, als ob er Liquid Snake wäre, von dem er den rechten Arm transplantiert hat (Sein eigener Arm wurde von Gray Fox/Cyborg Ninja in MGS1 abgetrennt). Ocelot stiehlt Metal Gear RAY und versenkt den Tanker. Es entsteht der Eindruck, als sei Solid Snake dabei ums Leben gekommen.

Episode zwei: Der junge Foxhound-Agent Raiden soll auf einer Meeresreinigungsanlage den amerikanischen Präsidenten befreien. Er wird von einer Gruppe festgehalten, die sich selbst Sons of Liberty nennt. Der Anführer dieser Gruppe ist angeblich Solid Snake. Ein Team der Navy Seals wurde ebenfalls losgeschickt um den Präsidenten zu retten, die aber von Vamp und Fortune aufgerieben werden. Der einzige Überlebende namens Pliskin offenbart sich später als der echte Solid Snake (Eine Anspielung auf Snake Pliskin in dem Film „Die Klapperschlange“) Raiden soll näheres über Dead Cell, die Terrorgruppe (s.u.) in Erfahrung bringen und erfährt von einer Illuminati-ähnlichen Organisation namens Patriots. Diese steuern in ihrer absoluten Macht das gesamte Weltgeschehen, Präsident Johnson ist lediglich eine Marionette, die die Öffentlichkeit beruhigend als Führungsperson „regiert“. Laut Johnson würde auf der Erde das Chaos herrschen, gäbe es die Patriots nicht. Nach dem Endkampf mit Solidus Snake, dem Anführer von Dead Cell und ehemaliger Ausbilder von Raiden, in MGS 2 wollen sich Snake und Raiden zusammen auf die Suche nach den Patriots machen um sie zu eliminieren. Der Spieler erfährt hier, dass diese bereits seit über 100 Jahren tot seien!

-----------------------------------------

Metal Gear Solid 3




Im November 2004 erschien der vorerst letzte Teil der Metal Gear Solid-Trilogie: Snake Eater (MGS3). Anders als in den ursprünglichen Metal Gear Solid-Teilen findet das Spiel diesmal in einem Dschungel statt. Jedoch führt der Spieler dieses Mal nicht „Solid Snake“ durch die Mission, sondern dessen „genetischen Vater“ „Big Boss“ („Solid Snake“ ist ein Klon von Big Boss).

MGS3 enthält viele spielerisch essentielle Neuerungen: Die spezifische Auswahl der Tarnuniformen und -bemalung (Camouflage) hebt das Stealth-Schleichen des Spiels auf eine neue Ebene. Das Jagen und Verspeisen von Tieren bringt verlorene Ausdauer zurück, starke Verletzungen werden vom Spieler selbst mit Hilfe einer Vielzahl von verschiedenen medizinischen Hilfsmitteln versorgt. Die Onlinefunktion des Spiels beschränkt sich darauf, alternative Uniformen aus dem Internet ins Spiel zu laden. Eine ebenfalls interessante Neuerung in MGS3 ist die Möglichkeit, sich während gewisser In-Game-Zwischensequenzen die Szenerie mittels der Taste R1 aus „Big Boss'“ Perspektive anzusehen und so Details zu erkennen, die sonst verloren gegangen wären.

MGS3 wurde, nicht zuletzt wegen des Soundtracks von Harry Gregson-Williams, von der weltweiten Fachpresse gelobt und ausgezeichnet (u.a. BEST ORIGINAL VOCAL SONG - POP), außerdem wurden Ausschnitte des Soundtracks bereits in TV Sendungen verwendet, wie zum Beispiel in der Sendung "stern TV" vom 12. Dezember 2007 mit Günther Jauch: In einem Bericht über die Kickboxerin Christine Theiss werden Ausschnitte aus dem Titel "Metal Gear Solid 3 Main Theme" abgespielt. Spieler der „Metal Gear Solid“-Reihe werden jedoch den sonst gewohnten Soliton-Radar vermissen, da es während des Kalten Krieges eine solche Technik noch nicht gab. Des Weiteren wird der zu starre und eingeschränkte Blickwinkel der Kamera von vielen Spielern kritisiert, obwohl dieser beweglicher ist als in den früheren Versionen.

Handlung


Inmitten der Wirren des Kalten Kriegs in den sechziger Jahren muss der CIA-Agent Jack, unter dem Codenamen Naked Snake bekannt, den sowjetischen Raketenwissenschaftler Nikolai Stepanovich Sokolov nach Amerika holen, der bereit ist überzulaufen. Der Grund für seinen vaterländischen Verrat ist, dass er in seiner eigenen Heimat gezwungen wird, eine Waffe zu bauen, die den Kalten Krieg unmittelbar in einen nächsten Weltkrieg verwandeln könnte: Shagohod. Ein neuartiger Panzer, der mit seinen atomaren Sprengkörpern eine neue Ebene des Krieges zeigen könnte.

In seinem ersten Einsatz verschlägt es "Snake" zu einer verlassenen Fabrik, in welcher Sokolov gefangen gehalten wird, der den Shagohod für die russische Regierung entwickelt. Doch während er mit Sokolov bereits zum Treffpunkt fliehen will, wird er in der Fabrik von KBG-Agenten gestellt. Nun betritt jedoch Ocelot, ein GRU-Major, das Feld und erschießt die KGB-Männern, Bei seinem Versuch auch Snake zu erschießen, hat er jedoch eine Ladehemmung. Snake entwaffnet ihn, schaltet seine Spetsnaz-Einheit "Ocelot" aus und folgt dem bereits geflohenen Sokolov. Auf dem Weg zurück begegnet er "The Boss" seinem Mentor, die er in der Arktis wähnte. The Boss ist jedoch zu den GRU, einer militärischen Splittergruppe unter Kommando von Oberst Volgin, übergelaufen und hat als Geschenk 2 tragbare Nukleartestwaffen, bekannt unter "Davy Crockett" mitgebracht. The Boss bricht Snake einige Knochen und wirft ihn von einer Brücke in den darunterliegenden Fluss. Sokolov wird von den Mitgliedern der Cobra-Unit, der Spezialeinheit von The Boss, entführt, ebenso wie der bereits fertig entwickeltet Shagohod-Panzer, der gerade den 1. Feldversuch bestreitet. Volgin jagt auf der Flucht mit der 1. Davy Crockett das Forschungslabor in die Luft, um den Diebstahl zu vertuschen. Währenddessen kann sich Snake schwer verletzt ans Ufer retten, wird jedoch verstrahlt wird.

-----------------------------------------

Metal Gear Solid 4




Metal Gear Solid 4 befindet sich noch in der Entwicklung und wird für die Playstation 3 erscheinen; angekündigter Veröffentlichungszeitpunkt (Stand: Januar 2008) ist das 2. Quartal 2008[2]. Ein erster Trailer [1] wurde auf der Tokyo Game Show 2005 gezeigt. Ein zweiter Trailer auf der E³ 2006 [2]. Es gibt einige Parallelen zwischen MGS4 und Fincher. Das lässt sich aus dem anfangs geplanten Otacon-Roboter vom ersten Trailer erschließen. Dieser hieß Metal Gear Euro II und sollte den Codec, ein hochentwickeltes Funkgerät, ersetzen. Snake leidet in MGS4 unter plötzlichen Schmerzanfällen. Es steht aber noch nicht fest woher diese kommen. Vermutungen waren der FoxDie-Virus oder der plötzliche Zerfall seiner Zellen. Außerdem sagt Naomi, dass Snake nur noch 6 Monate zu Leben hat. Innerhalb dieser Zeit muss er seine letzte Mission („final mission“ die in der „Auslöschung der eigenen Gene“ besteht) noch beenden. Auf der Games Convention 2007 in Leipzig wurde verkündet, dass der vierte Teil auch gleichzeitig der letzte sein wird. Auf der Tokyo Game Show 2007 wurde ein neuer Trailer gezeigt bei dem Metal Gear REX und -RAY zu sehen sind, sowie einige neue Gegner und Charaktere.

-----------------------------------------

Metal Gear Solid Portable Ops

Metal Gear Solid: Portable Ops wurde im Mai 2005 exklusiv für die PSP angekündigt, es spielt im Jahr 1970 und es geht um „Big Boss“, nach den Ereignissen von MGS3 und den Aufstieg von Outer Heaven. Ebenfalls sollen einige Hintergründe zum Beispiel über „Foxhound“ enthalten sein, die sich auf das kommende MGS4 richten. Des Weiteren kann man Feinde dazu „überreden“ sich Big Boss`s anzuschließen, dann kann man die einzelnen Gruppen-Mitglieder jederzeit austauschen kann und dadurch sehr viele taktische Möglichkeiten hat. Eine erste Vorschau[3] wurde von Konami schon veröffentlicht.


So, welchen Teil fandet ihr am besten?
Habt ich gute Pics?
Einfach alles hier reinposten was mit Metal Gear zu tun hat!

KaYoNe

Super Moderator

Beiträge: 3 250

Aktivitätspunkte: 16 410

Wohnort: Salzgitter

Beruf: Base4u-Moderator

  • Nachricht senden

2

Samstag, 26. Januar 2008, 16:45

Re: Metal Gear Solid (Alle Teile)

JAAAAA Profiskata sehr gut gemacht, mein lieblingsgame seit metal gear solid 1 !

boah, ich fande den 1. und 3. teil sehr gut, der 2. war scheiße... zu wenig informationen, man konnte eigentlich snake nicht spielen sondern den schwulen raiden! :evil:

ich hatte schon alle teile original, ich besitze den 3. teil im original in der subsistence fassung mit online modus usw.
ich habe ungefähr 400 stunden online verbracht, es war einfach genial, leider gab es viele cheater...

den 3. teil find ich am besten, im dschungel tarnen, stealthkills, super gute story, geile endgegner, viel bonus einfach alles ist geil!ich hab schon alle bonis freigespielt, stealthanzug, bandana, alle tarnungen, das is wirklich schwer...

man was erzähl ich hier,lol ich freu mich so wegen dem thread...

ja einfach mein favorit 4 ever!

3

Samstag, 26. Januar 2008, 18:15

Re: Metal Gear Solid (Alle Teile)

Ja Metal Gear Solid 4 wird zusammen mit Metal Gear Online im Pack verkauft.
Wann hab ich noch kein Plan, manche sagen März 08 andere Oktober 08.

KaYoNe

Super Moderator

Beiträge: 3 250

Aktivitätspunkte: 16 410

Wohnort: Salzgitter

Beruf: Base4u-Moderator

  • Nachricht senden

4

Samstag, 26. Januar 2008, 18:38

Re: Metal Gear Solid (Alle Teile)

ich hab mir schon die gameplay videos von MGS4 angeguckt, es bleibt mgs treu, das find ich gut, aber leider wird es der letzte teil mit solid snake sein :( :cry:

5

Samstag, 26. Januar 2008, 20:11

Re: Metal Gear Solid (Alle Teile)

Woher willst nan du des wissen? :?: Nur weil er ganz schnell altert? Naja kann auch sein das er irgendwas gespritzt bekommt und nie stirbt.
Außerdem werden die mit MGS 4 sehr sehr viel verdienen, also wieso dann kein Nachfolger mit Snake mehr? Der ist doch den Zockern voll sympatisch :smt005

KaYoNe

Super Moderator

Beiträge: 3 250

Aktivitätspunkte: 16 410

Wohnort: Salzgitter

Beruf: Base4u-Moderator

  • Nachricht senden

6

Samstag, 26. Januar 2008, 20:14

Re: Metal Gear Solid (Alle Teile)

Snake ist der geilste, koole sprüche, koole stimme (david hayter)

7

Samstag, 26. Januar 2008, 20:16

Re: Metal Gear Solid (Alle Teile)

Mein erstes MGS war für die PSP, und des war irgendwie voll schlecht!
Dann hab ich MGS 3 gespielt und hab gemerkt, dass es auf der PS2 eine ganz andere Genre ist.

KaYoNe

Super Moderator

Beiträge: 3 250

Aktivitätspunkte: 16 410

Wohnort: Salzgitter

Beruf: Base4u-Moderator

  • Nachricht senden

8

Samstag, 26. Januar 2008, 20:19

Re: Metal Gear Solid (Alle Teile)

welches mgs hattest du? bestimmt acid, denn das ist nur ein strategie spiel...

9

Samstag, 26. Januar 2008, 20:23

Re: Metal Gear Solid (Alle Teile)

Ja genau des und des hat mich sooooo angekotzt!

KaYoNe

Super Moderator

Beiträge: 3 250

Aktivitätspunkte: 16 410

Wohnort: Salzgitter

Beruf: Base4u-Moderator

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 29. Januar 2008, 14:43

Re: Metal Gear Solid (Alle Teile)

ja das war auch eigentlich kein richtiges Metal Gear... das war so für psp gedacht...hättest dir mal Portable Ops geholt, das ist ein richtiges Metal Gear für PSP... aber das find ich auch nicht so super...

Alle Teile die ich hab/hatte im original:

Metal Gear
Metal Gear 2
Metal Gear Solid 1
Metal Gear Solid 1 - VR-Training Special Mission's
Metal Gear Solid 2 - Sons of Liberty
Metal Gear Solid 2 - Substance
Metal Gear Solid 3 - Snake Eater
Metal Gear Solid 3 - Subsistence (CD1=Subsistence, CD2=Persistance, CD3=Existence)
Metal Gear Solid 4 - Guns of the Patriots


tja^^ ich bin halt eigentlich ein richtiger mgs freak... metal gear und metal gear 2 sind die ALLER ersten teile die nie veröffentlicht wurden, die beiden spiele sind in der Subsistence Fassung dabei, richtig kool^^

tja ansonsten, das spiel ist das beste was es gibt...

TigerX

Ultimativer Basecamper

Beiträge: 6 399

Aktivitätspunkte: 34 905

Wohnort: DKB

Beruf: Selbst und ständig

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 29. Januar 2008, 15:19

Re: Metal Gear Solid (Alle Teile)

MGS waren bestimmt coole Games ich hätte bock auf eine PC Version.
Wie poste ich richtig? Nachdem du Google, die FAQ und die Suchfunktion erfolgreich ignoriert hast, erstellst du zwei bis fünf neue Themen in den falschen Unterforen mit kreativen Titeln und undeutlichen Texten, unter denen sich jeder etwas anders vorstellen kann.

KaYoNe

Super Moderator

Beiträge: 3 250

Aktivitätspunkte: 16 410

Wohnort: Salzgitter

Beruf: Base4u-Moderator

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 29. Januar 2008, 15:22

Re: Metal Gear Solid (Alle Teile)

Metal Gear Solid 2 gibt es auf PC, aber das is der schlechteste MGS Teil, deswegen würd ichs mir nich kaufen... man spielt garnicht mit Solid Snake oder Bigboss/Naked Snake...

Ist echt nicht gut Tiger würds nicht anzocken...

TigerX

Ultimativer Basecamper

Beiträge: 6 399

Aktivitätspunkte: 34 905

Wohnort: DKB

Beruf: Selbst und ständig

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 29. Januar 2008, 15:25

Re: Metal Gear Solid (Alle Teile)

Wenn du das sagst dann kann es nicht anders sein ;) Wie ist es mit MGS4 hab mal irgendwo gelesen dass es für PC kommen sollte oder so kann das sein?
Wie poste ich richtig? Nachdem du Google, die FAQ und die Suchfunktion erfolgreich ignoriert hast, erstellst du zwei bis fünf neue Themen in den falschen Unterforen mit kreativen Titeln und undeutlichen Texten, unter denen sich jeder etwas anders vorstellen kann.

14

Dienstag, 29. Januar 2008, 15:27

Re: Metal Gear Solid (Alle Teile)

Hoffentlich nicht!

Ich glaube des soll ein Exklusivtitel bleiben!

KaYoNe

Super Moderator

Beiträge: 3 250

Aktivitätspunkte: 16 410

Wohnort: Salzgitter

Beruf: Base4u-Moderator

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 29. Januar 2008, 15:29

Re: Metal Gear Solid (Alle Teile)

Ich hoffe auch das MGS4 ein Exklusivtitrel bleibt. Denn ich mag es nicht wenn ein Metal Gear Titel auf der Konkurenzplattform erscheint. Da verschwindet die ganze Ehre... MGS+Sony for the world!