Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: BASE4U. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Grizzly

Administrator

  • »Grizzly« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 690

Aktivitätspunkte: 36 135

Wohnort: Lichtenau

Beruf: Anwendungsentwickler

  • Nachricht senden

1

Samstag, 19. Januar 2008, 19:26

Scarface: The World is Yours

Im Film "Scareface" wird Al Pacino (im Film Tony Montana) umgebracht, von hinten erschossen! Im Spiel hingegen beginnt das spiel von diesem moment. Man muss erstmal aus der schiesserei wegkommen und verstecken. Mit einigen Dollar und seinem Wagen und den bisschen waffen die er im Kofferraum hat muss er nun einige bekannt aufsuchen. Doch leider hat er nicht mehr sehr viel macht und nicht sehr viele Kontakte die er früher hatte. Auch das Geld ist weg und die Waffen auch. Nun muss man viele Missionen machen um die Viertel zurück zu erobern. Stück für stück. Es ist im Grunde genommen so wie GTA: SA man kann autos fahren, boote fahren, schiessen und gebiete erobern. Bloß halt als Tony Montana. Man muss etwas für den Geldbeutel tun und wieder macht verschaffen, freunde suchen/finden usw. Hört sich ganz interessant an finde ich.

Kritik:

Zitat

Einen Kritikpunkt gibt es in diesem sonnst fantastischen Spiel. Die Steuerung ist fürchterlich. Das Spiel lässt keine Veränderung der Tastenbelegung zu. Man muss also mit den Vorgaben zurecht kommen. Joysticks werden unterstützt und können auch unterschiedlich belegt werden. Dummerweise vergisst das Spiel die Belegung nach laden eines Spielstandes wieder


Quelle+Bilder+Video

Dugster

E-Music Redakteur

Beiträge: 2 328

Aktivitätspunkte: 12 225

Wohnort: G-Town

Beruf: Glücksbringer ;)

  • Nachricht senden

2

Samstag, 19. Januar 2008, 19:40

Re: Scarface: The World is Yours

ich hab das game für die wii und finde es richtig gut. die steuerung auf der wii finde ich auch mit eine der besten auf wii. grafisch überzeugt es auch sehr. das einzige was mich stört sind die tristen nebenmissionen, die man erfüllen muss um sein imperium aufzubauen. über das ganze spiel gibt es immer nur ca. 10 arten von nebenmissionen.
dealen, gangs ausschalten, bestimmte personen ausschalten, drogen vom großdealer abholen und packete verteilen. hinzu kommen noch die nebenmissionen von speziellen charakteren wie zum beispiel dem fahrer (entweder autos klauen oder polizeiaufmerksamkeit auf sich ziehen).
dann noch ein paar gangtreffpunkte auslöschen um die gangs komplett zu vertreiben. auf jedenfall ist es vom missionsumfang her bei weitem nicht so umfangreich wie gta. :doubt:
aber trotzdem eines meiner lieblingswiispiele!
Menschen sind mit Monsterguss überzogene Monster mit Monsterfüllung

Grizzly

Administrator

  • »Grizzly« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 690

Aktivitätspunkte: 36 135

Wohnort: Lichtenau

Beruf: Anwendungsentwickler

  • Nachricht senden

3

Samstag, 19. Januar 2008, 19:45

Re: Scarface: The World is Yours

Hey danke für deinen post, solche eigenen Meinungen sind immer sehr gut. Also ich hab mir mal den trailer angeschaut is echt kuul eig. Grafik ist sehr gut usw. Story hört sich auch gut an. Mit GTA habe ich es eig verglichen nur wegen dem auto fahren usw. des spiel selbst hab ich ja net gespielt, würde ich aba gerne! Und den text habe ich selbst verfasst und nicht einfach kopiert, von daher hab ich es einfach mal mit GTA verglichen

Dugster

E-Music Redakteur

Beiträge: 2 328

Aktivitätspunkte: 12 225

Wohnort: G-Town

Beruf: Glücksbringer ;)

  • Nachricht senden

4

Samstag, 19. Januar 2008, 19:58

Re: Scarface: The World is Yours

kann man wirklich mit gta vergleichen. also ich würde sagen, dass ist das spiel, welches gta am meisten ähnelt. ausser halt gta selbst 8) .
ich finde es an sich nicht schlecht, vieles ist besser und vieles auch schlechter. leider ist das schlechte schon in der überhand, daher sollte man nicht mit solchen erwartungen wie bei gta an die sache ran gehen. aber im grunde kann man die beiden sehr gut vergleichen. eigendlich sollen ja sogar parallelen entstehen, das war so von den machern geplant, ich denke mal, weil sich rockstar (vice city) einfach enorm viel von scarface (film) abgeschaut hat. jetzt brauch sich rockstar nicht beschweren, wenn scarface wie gta ist. dazu haben die ja sozusagen schon fast das recht.
spiele wie driv3r oder true crime ähneln meiner meinung nicht so sehr gta, wie scraface.
Menschen sind mit Monsterguss überzogene Monster mit Monsterfüllung