Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: BASE4U. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Freitag, 4. Februar 2011, 14:08

Battlefield 3



Nachdem die Arbeiten an Battlefield 3 bestätigt worden sind, aber bis jetzt noch kaum Informationen zum Spiel bekannt geworden sind, gab Electronic Arts heute die ersten Details preis und zeigen einen Teaser Trailer.

Im Spiel schlüpft man in die Rolle eines Elitesoldaten der US-Marines und man erlebt das Spiel an mehreren Punkten auf der Erde. Unter anderem sind Paris, Teheran und New York dabei. Das Spiel erscheint mit der Frostbite Enginge 2.0 und der Zerstörungsfunktion, die bekannt sind aus Battlefield: Bad Company 2. Verletzte Spieler können sich aus der Schusslinie ziehen und Elemente des Terrains als Stativ für die Waffe benutzen.

Im Multiplayer gibt es wieder Fahrzeugkämpfe. Jets fliegen am Himmel, Bootsschlachten am Meer und Panzerduelle auf Land. Es gibt Häuserkämpfe in engen Gassen, Schlachten in gorsstäditschen Zentren und kämpfe auf gut befahrbaren Landstrichen. Am PC bekämpfen sich bis zu 64 Spieler in einer Runde, an der Konsole maximal 24 Spieler.



2

Samstag, 5. Februar 2011, 00:11

Für Konsolen? Ist das jetzt ein Fluch oder Segen?

3

Samstag, 5. Februar 2011, 18:29

hmm weiß nicht so genau! Aber ich denk Battlefield war schon immer ein geiler Shooter für den PC und sollte deswegen auch besser für den PC gemacht werden. Finds schade das die nicht den nächsten Schritt mit 128 Mann Servern gemacht hätten, das wär ziemlich cool. Riesen Schlachten usw :D Auf der Konsole wäre bestimmt auch mehr drin gewesen, weiß aber nicht wieso nur 24 Mann, 32 hätten die auch machen können. Bei Spielen wie Mag hat das ja auch geklappt. Werds mir auf den PC holen! Pflichtkauf!

4

Samstag, 5. Februar 2011, 21:25

Ich finde das Spiel schaut aus als ob es in der Zukunft spielt. Aber ich hab gute Hoffnungen.
:thumbsup:

5

Samstag, 5. Februar 2011, 23:07

Vorbesteller der Limited Edition bekommen das DLC "Back to Karkand" kostenlos mitgeliefert. Alle anderen Spieler können dieses DLC 1 Monat darauf kaufen.
Back to Karkand enthält 4 Maps aus Battlefield 2 die extra für Battlfield 3 mit der Frostbite Engine 2.0 verbessert wurden.

6

Sonntag, 6. Februar 2011, 01:04

Wie kann man nur ein PC Shooter auf Konsolen übertragen?
Ich wette das wird wieder von der Konsole auf PC übertragen und dann wird es definitiv nicht so toll, wie Only PC.

Ah habe gerade erfahren es gibt 2 Teams, eins für PC eins für Konsolen. Naja dann kann man gespannt sein.

7

Sonntag, 6. Februar 2011, 11:09

Ja die haben für den PC sich extra ins Zeug gesetzt

8

Sonntag, 6. Februar 2011, 11:15

Ich hoffe es kommt ne Demo oder die Beta auch für PS 3.

9

Sonntag, 6. Februar 2011, 11:23

Also eine Beta kommt, soweit ich weiß, für Konsolen und PC. 100% dabei ist man, wenn man die Limited Editon von Medal of Honor gekauft hat (für PC im mom für 20€ im Angebot). Obs ne Open Beta gibt, weiß ich nicht. Mal schauen, EA gibt auf der GDC 2011 mehr dazu bekannt, schreib dann auch noch was dazu.

10

Sonntag, 6. Februar 2011, 12:22

Also eine Beta kommt, soweit ich weiß, für Konsolen und PC. 100% dabei ist man, wenn man die Limited Editon von Medal of Honor gekauft hat (für PC im mom für 20€ im Angebot). Obs ne Open Beta gibt, weiß ich nicht. Mal schauen, EA gibt auf der GDC 2011 mehr dazu bekannt, schreib dann auch noch was dazu.

Ich kauf mir aber son extrem schlechtes Spiel nicht wegen einer Beta ;)

11

Montag, 7. Februar 2011, 13:40

Battlefield 3 erhält im Vergleich zu Medal of Honor und Battlefield: Bad Company 2 ein verbessertes Waffensystem und ein erweitertes FOV ( Field of View, Sichtfeld). Ebenfalls kann man sich jetzt hinlegen. Die Konsolenspieler werden auf den Serverbrowser verzichten müssen.



Zitat von »PC Games«

Battlefield 3, der in diesem Jahr erscheinende Ego-Shooter von Dice und Electronic Arts, setzt auf die Frostbite 2-Engine, eine Weiterentwicklung der Frostbite-Engine, die schon in Battlefield: Bad Company 2 zum Einsatz kam. Die Tech-Demo, die wir Ihnen heute im Youtube-Stream zeigen, widmet sich voll und ganz der Radiosity, einem Verfahren zur Berechnung der Verteilung von Wärme- oder Lichtstrahlung innerhalb eines virtuellen Modells. Im Gegensatz zum Raytracing, ebenfalls ein Verfahren zur Berechnung des Lichteinfalls, ist Radiosity allerdings vom Blickpunkt des Betrachters unabhängig.

Dafür setzt Dice auf die Middleware Enlighten. Einfach gesprochen geht es darum, die Beleuchtung einer Szene möglichst authentisch wirken zu lassen. Da sich das Video lediglich auf dieses eine Feature konzentriert, bekommen Sie darin allerdings keine fertig gerenderten und allen Details versehene Spielszenen zu Gesicht. Die grafische Qualität ist also bei weitem nicht final. Dice wird die Engine übrigens nicht an andere Studios weitergeben. Wie Johan Andersson von Dice via Twitter bekannt gab, wolle man großartige Games entwickeln, keine Technik verkaufen. Wer mehr über den Ego-Shooter erfahren will, der besucht unsere

12

Montag, 7. Februar 2011, 19:21

Hoffentlich wird die Grafik auch auf den konsolen gut ;)

13

Montag, 7. Februar 2011, 20:19

Ich denk mal das auf der Konsole so viel wie möglich Grafikpower rausgeholt wird. Am PC wird das Spiel der Hammer!

14

Dienstag, 8. Februar 2011, 11:50

Erste Screenshots zu Battlefield 3 aufgetaucht. Die Qualität der Bilder entspricht nicht der Qualität des Spiels, weil es bisher keine höherauflösenden bilder gibt und es nur Scans sind.

index.php?page=Attachment&attachmentID=694 index.php?page=Attachment&attachmentID=695 index.php?page=Attachment&attachmentID=696 index.php?page=Attachment&attachmentID=697 index.php?page=Attachment&attachmentID=698 index.php?page=Attachment&attachmentID=699


Edit EA will in Battlefield 3 kein Mod-Tool veröffentlichen. Grund sei, dass man den Hauptpunkt, das bestmöglichste Mulitplayer-, Singelplayer und Koopspiel zu machen, erreichen will.

EA setzt bei den Charakteranimationen auf die ANT-Technik die bei Fifa und co genutzt wird.

Battlefield 3 soll mehr Unlocks haben als Bad Company 2. Insgesamt wird es 4 verschiedene Klassen geben, Squads sind auch wieder von der Partie. Ein Theater-Modus ähnlich wie in Call of Duty Black Ops wird es geben. Eine Killcam ist dabei, diese lässt sich aber ausschalten.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »TôB€y« (8. Februar 2011, 22:06)


15

Donnerstag, 10. Februar 2011, 13:38

Battlefield 3 bekommt genauso wie Bad Company 2 Dedicated Server. Der PC als Plattform wird als wichtigste Plattform genannt.

Zitat

"Wir machen das Spiel nicht für Konsolen und bringen es dann aauf den PC. Das ist nicht unsere Art. Wir konzentrieren uns voll und ganz auf die PC-Version, erst dann kümmern wir uns um Konsolen."