Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: BASE4U. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Grizzly

Administrator

  • »Grizzly« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 690

Aktivitätspunkte: 36 135

Wohnort: Lichtenau

Beruf: Anwendungsentwickler

  • Nachricht senden

1

Freitag, 18. Juni 2010, 12:44

Homefront [PC, Playstation 3, Xbox360]

2015: Nord uns Südkorea wurden zwangsvereint.
2027: Korea greift die Vereinigten Staaten an, mit Erfolg.

In Homefront kämpft man nicht als Soldat, sondern als Zivilist der das Heimatland befreien will. Im Video welches auf der E3 vorgestellt wurde hat man gesehen wie eine junge Frau lange, mühsam und überfordert gegen einen koreanischen Soldaten kämpft. Im spiel sind alle Zivilisten, einschließlich dem Spieler selbst überfordert, kämpfen sich aber trotzdem voran.

Zuerst werden die Belagerungslinien durchbrochen, dann ist man selbst schon im Einsatz: per Scharfschützengewehr gegnerische Rebellen erschießen. Und schon fängt alles ganz schlimm an, Ferngesteuerte Geschützroboterwagen, Phosphorbomben und überall ist Feuer. Ständig ist man in bewegung und hat etwas zu tun, denn ständig passiert etwas. Der Ego-Shooter aus dem Hause THQ soll voraussichtlich Anfang 2011 für den PC, die Xbox 360 und die Playstation 3 erscheinen.




»Grizzly« hat folgende Dateien angehängt:
  • homefront01.jpg (1,16 MB - 6 mal heruntergeladen - zuletzt: 15. Juni 2011, 16:52)
  • homefront04.jpg (767,33 kB - 2 mal heruntergeladen - zuletzt: 15. Juni 2011, 16:52)
  • homefront05.jpg (569,3 kB - 1 mal heruntergeladen - zuletzt: 15. Juni 2011, 16:52)
  • homefront07.jpg (748,01 kB - 1 mal heruntergeladen - zuletzt: 15. Juni 2011, 16:52)
  • homefront09.jpg (572,71 kB - 2 mal heruntergeladen - zuletzt: 15. Juni 2011, 16:53)
  • homefront02.jpg (1,05 MB - 2 mal heruntergeladen - zuletzt: 15. Juni 2011, 16:53)
  • homefront03.jpg (602,49 kB - 1 mal heruntergeladen - zuletzt: 16. November 2010, 18:52)
  • homefront06.jpg (417,05 kB - 0 mal heruntergeladen)

Grizzly

Administrator

  • »Grizzly« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 690

Aktivitätspunkte: 36 135

Wohnort: Lichtenau

Beruf: Anwendungsentwickler

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 4. August 2010, 09:19

Ein neuer Homefront Gametrailer wurde veröffentlicht


3

Mittwoch, 4. August 2010, 09:56

Das Spiel erinnert mich stark an irgendein anderes Spiel...

Grizzly

Administrator

  • »Grizzly« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 690

Aktivitätspunkte: 36 135

Wohnort: Lichtenau

Beruf: Anwendungsentwickler

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 16. November 2010, 08:58

Hier ein Golem.de Video zu Homefront und der Pre-Alpha Version

A.J.

Technik Redakteur

Beiträge: 1 952

Aktivitätspunkte: 10 315

Wohnort: Ansbach

Beruf: Fachinformatiker

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 17. November 2010, 22:40

Grafiktechnisch gesehen der Hammer
Inhaltlich und vom Gameplay sicherlich wie alles andere was man so kennt (Battlefield, Medal of Honor, Call of Duty, usw.). Der Mehrspielermodus wirds hier wohl wie auch bei allen andern richten müssen^^

Was die ersten Battlefields ausgemacht hat, war halt das es ein derartigen Schooter noch nich gegeben hat. Mittlerweile sind so ziemlich alle schooter gleich. Man spielt halt das mit dem besten Onlinemodus, da die Kampangen eh nur noch nebensache sind und von der Spielzeit kaum der rede wert sind (ich glaub beim neuen Medal of Honor 5 Std????)

Mal guggen :P

6

Mittwoch, 17. November 2010, 23:02

Das Spiel schaut ziemlich wie Call of Duty aus!

Jap, die meisten shooter sind momentan um die 5 Std.

Grizzly

Administrator

  • »Grizzly« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 690

Aktivitätspunkte: 36 135

Wohnort: Lichtenau

Beruf: Anwendungsentwickler

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 18. November 2010, 07:25

Ja ein weiteres Problem ist THQ, wenn ihr vllt wisst, will THQ die spiele ganz billig verkaufen, die dann ein paar stunden Spielzeit nur haben und dann den rest der Kohle mit DLC's verdienen.

Durchschnittsspiel: 50 - 60 €
THQ: 30 € (Beispiel)
DLC: 3 x 10 Euro, weil es z. B. drei DLC's geben wird

Bedeutet dass die mehr gewinn gemacht haben als ohne DLC's (wenn die DLC's schon im Spiel verbaut wären sozusagen...)

Wie ihr seht wenn THQ sogar die spiele für 20 Euronen verkauft, haben die den normalen Durchschnittspreis mithilfe der DLC's erreicht. Doch das werden die nicht machen.....

8

Donnerstag, 18. November 2010, 16:47

So wie bei Mafia 2... bloß bei Mafia war der Preis höher ... für 1-2€ konnte man sich sogar 2 extra autos kaufen.

THQ hat heute den Releasetermin bekannt gegeben: 11. März 2011

9

Mittwoch, 22. Dezember 2010, 13:33

THQ hat den Release-Termin nach vorne verlegt auf den 8. März 2011 . Homefront wir ungeschnitten in Deutschland erscheinen.

10

Dienstag, 4. Januar 2011, 14:40

Des Spiel wird richtig gut.Ich finde es schaut ein wenig aus wie Call of Duty Modern Wafare 2. :)

11

Mittwoch, 5. Januar 2011, 17:24

Des Spiel wird richtig gut.Ich finde es schaut ein wenig aus wie Call of Duty Modern Wafare 2. :)


joap, find ich auch
gefällt mir von dem was ich bisher gesehen habe :)
*haben will* :rolleyes:

12

Donnerstag, 6. Januar 2011, 19:58

Homefront soll mit einem Online-Pass verkauft werden, den man einmalig einlösen muss um online zu spielen. Kauft man das Spiel gebraucht benötigt man einen neuen Code oder man muss sich mit einem limitierten Multiplayer zufrieden geben (bis LvL 5, Levelgrenze 75). Ein neuer Code soll für 10€ zu erwerben sein.

A.J.

Technik Redakteur

Beiträge: 1 952

Aktivitätspunkte: 10 315

Wohnort: Ansbach

Beruf: Fachinformatiker

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 6. Januar 2011, 20:41

Homefront soll mit einem Online-Pass verkauft werden, den man einmalig einlösen muss um online zu spielen. Kauft man das Spiel gebraucht benötigt man einen neuen Code oder man muss sich mit einem limitierten Multiplayer zufrieden geben (bis LvL 5, Levelgrenze 75). Ein neuer Code soll für 10€ zu erwerben sein.

Und wieder eine neue Geldquelle für die Publisher... aber die haben ja sowieso zu wenig Kohle :sironie:

14

Montag, 17. Januar 2011, 14:05

THQ hat nun veröffentlicht, das alle DLCs zuerst für die Xbox360 auf den Markt kommen und dann erst für PC und PS3. Ebenfalls soll die Xbox360 Version eine exklusive Map namens "Suburbs" erhalten. Ob die PC- und PS3-Version diese Map bekommen ist nicht bekannt. Unbekannt ist auch ob die DLCs kostenpflichtig sind oder nicht.

Zitat

Der Titel wird auch in einer Special-Edition auf den Markt kommen, diese beinhaltet neben dem Spiel:

• Ein "Voice of Freedom" Homefront-Radio (mit MP3-Player-Anschluss).
• Eine Karte der besetzten USA.
• Der offizieller Homefront-Soundtrack.
• Ein Homefront-Artbook "Inside the Occupation".
• Je nach Händler, bei dem die Special-Edition gekauft wird, können verschiedene Download-Inhalte freigeschaltet werden

15

Mittwoch, 19. Januar 2011, 14:06

Die Entwickler arbeiten täglich 10 Stunden und das an 7 Tagen die Woche. Hoffentlich kommt am Ende ein gutes Spiel heraus