Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: BASE4U. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Dugster

E-Music Redakteur

  • »Dugster« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 328

Aktivitätspunkte: 12 225

Wohnort: G-Town

Beruf: Glücksbringer ;)

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 24. Februar 2010, 20:00

iRace [PC]

... heisst ich Fahre!

Der Name wird wohl Programm sein.
So wie ich das jetzt mitbekommen habe soll es so ziemlich das realistischste sein... was der Video-Rennspielbereich zu bieten hatt.

Derzeit gibt es ja schon einige Spiele die wirklich nahe an die Realität herankommen. So zum Beispiel GTR, GTR 2, GT Legends, rFactor, Richard Burns Rally oder auch Life for Speed. Außerdem gibt es für Konsole auch noch mehr oder weniger realistischer Rennsimulationen wie Gran Turismo oder Forza Motorsport.
Doch dieses Spiel ist anders.
Nie zuvor war ein solcher Realismus am PC erreicht.
Das gesammte Fahrzeug wird durchsimuliert. So etwas habe ich sonst noch nie gesehen.

....Achsoo bevor ichs vergesse:
das Spiel ist derzeit für PC erhältlich. Gegen eine Monatsgebühr wie in einem MMORPG hatt man Zutritt zur iRAce-Welt die komplett online gespielt wird. Anzumerken wäre dass es kein Bots gibt. Man Fährt also immer gegen echte Menschen. In der Basisvariante sind aber so wie ich hörte nur 2 Autos dabei.









Menschen sind mit Monsterguss überzogene Monster mit Monsterfüllung

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Dugster« (24. Februar 2010, 20:09)


Grizzly

Administrator

Beiträge: 6 690

Aktivitätspunkte: 36 135

Wohnort: Lichtenau

Beruf: Anwendungsentwickler

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 24. Februar 2010, 20:22

iRace hört sich an wie ein Produkt von Apple ^^

TigerX

Ultimativer Basecamper

Beiträge: 6 399

Aktivitätspunkte: 34 905

Wohnort: DKB

Beruf: Selbst und ständig

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 24. Februar 2010, 21:25

War auch mein erster Gedanke Grizz. Ist aber geiles Teil, Physik und Sound sowie "Feeling" (Zumindest das was ich im Video beurteilen kann) sieht schon verdammt stark aus. Zuletzt hatte mich nur NFS Shift so dermaßen überzeugt. Aber mtl. Gebühr wie bei Wow? Nich mit mir.
Wie poste ich richtig? Nachdem du Google, die FAQ und die Suchfunktion erfolgreich ignoriert hast, erstellst du zwei bis fünf neue Themen in den falschen Unterforen mit kreativen Titeln und undeutlichen Texten, unter denen sich jeder etwas anders vorstellen kann.

Grizzly

Administrator

Beiträge: 6 690

Aktivitätspunkte: 36 135

Wohnort: Lichtenau

Beruf: Anwendungsentwickler

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 24. Februar 2010, 21:29

ja ne nur wenn du Online zocken wilst oder habe ich es falsch verstanden? Dann ist es ja nicht so wie WoW, denn das kannst du NUR online spielen

TigerX

Ultimativer Basecamper

Beiträge: 6 399

Aktivitätspunkte: 34 905

Wohnort: DKB

Beruf: Selbst und ständig

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 24. Februar 2010, 21:36

Zitat

Gegen eine Monatsgebühr wie in einem MMORPG hatt man Zutritt zur iRAce-Welt die komplett online gespielt wird


So wie ich den Teil verstanden habe hatt man nur gegen eine mtl. Gebühr zutritt (auch wie Beispiel wow) zu der iRace welt die komplett online gespiet wird. Also absolut online.

Wär cool wenns nich so wär und wie das eine Rennspiel (Name entfallen) welches komplett kostenlos ist. Hatten wir damals auf die Schulserver geladen (vllt. hast Grizzly das Game in Schule gesehen welches ich meine).
Wie poste ich richtig? Nachdem du Google, die FAQ und die Suchfunktion erfolgreich ignoriert hast, erstellst du zwei bis fünf neue Themen in den falschen Unterforen mit kreativen Titeln und undeutlichen Texten, unter denen sich jeder etwas anders vorstellen kann.

Grizzly

Administrator

Beiträge: 6 690

Aktivitätspunkte: 36 135

Wohnort: Lichtenau

Beruf: Anwendungsentwickler

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 24. Februar 2010, 21:40

ne weiß nicht was du meinst.

Aber ich glaube dass man so schon spielen kann aber wenn man die komplette Welt haben will und das Online, muss man zahlen

Dugster

E-Music Redakteur

  • »Dugster« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 328

Aktivitätspunkte: 12 225

Wohnort: G-Town

Beruf: Glücksbringer ;)

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 24. Februar 2010, 21:43

Zitat

Gegen eine Monatsgebühr wie in einem MMORPG hatt man Zutritt zur iRAce-Welt die komplett online gespielt wird


So wie ich den Teil verstanden habe hatt man nur gegen eine mtl. Gebühr zutritt (auch wie Beispiel wow) zu der iRace welt die komplett online gespiet wird. Also absolut online.

Wär cool wenns nich so wär und wie das eine Rennspiel (Name entfallen) welches komplett kostenlos ist. Hatten wir damals auf die Schulserver geladen (vllt. hast Grizzly das Game in Schule gesehen welches ich meine).
leider hast du wohl recht... auf legalem wege wirds nur online laufen und auch nur gegen gebühr.
nix kostenlos.

dafür ist das game aber auch echt nich mit nfs zu vergleichen.
villeicht ca. 10 x schwerer.
zwar hat man bei nfs shift schon das bremsen gelernt... aber von simulation ist nicht ansatzweise zu reden.
Menschen sind mit Monsterguss überzogene Monster mit Monsterfüllung

Grizzly

Administrator

Beiträge: 6 690

Aktivitätspunkte: 36 135

Wohnort: Lichtenau

Beruf: Anwendungsentwickler

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 24. Februar 2010, 21:46

hmm okay mein Fehler. hab das anders verstanden.Wobei Dug auch so schreibt, als wäre er nicht sicher