Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: BASE4U. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

TigerX

Ultimativer Basecamper

  • »TigerX« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 399

Aktivitätspunkte: 34 905

Wohnort: DKB

Beruf: Selbst und ständig

  • Nachricht senden

1

Montag, 4. Mai 2009, 18:08

FUEL [PlayStaton 3, XBox360]


FUEL wird das Genre der Querfeldein-Rennspiele dank der größten je dagewesenen Spielwelt revolutionieren. Dem Spieler wird ein atemberaubendes und grenzenloses Spielfeld von über 14.000 km² geboten. In FUEL erleben die Spieler ultimative, wettkampforientierte Renn-Action, treten auf unterschiedlichsten Geländetypen gegeneinander an und absolvieren spektakuläre, lebensgefährliche Stunts. Mit Dutzenden Fahrzeugen auf zwei und vier Rädern geht es dabei in rasantem Tempo durch eine epische Welt von beispiellosem Umfang.

Der Schauplatz von FUEL ist eine alternative Gegenwart, in der unser Planet nach Jahrzehnten zügelloser Umweltverschmutzung durch den Klimawandel von riesigen Schneisen der Verwüstung umspannt ist. Der Ölpreis hat astronomische Höhen erreicht, und dennoch hat sich eine neue Generation von Renn-Freaks aufgemacht und in der Ödnis einen brandneuen Extremsport ins Leben gerufen. In dreckigen Fahrzeugen der Marke Eigenbau treten sie gegeneinander an, um möglichst viel Kraftstoff zu gewinnen. Der Weg zum Triumph führt den Spieler durch das amerikanische Ödland, wo er gegen die Besten der Besten antreten muss: Von der durch Tsunamis zerstörten Pazifikküste über die Einöde Nevadas mit dem Grand Canyon bis zu heimtückischen, schneebedeckten Berggipfeln, dichten Wäldern, ausgedörrten Wüsten, verlassenen Urlaubsorten und vielem mehr.

Diese weite und grenzenlose Landschaft wird durch ein dynamisches Wettersystem zum Leben erweckt, das mit vollständigem Tag-/Nachtrhythmus, strahlendem Sonnenschein und sintflutartigem Regen und allen dazwischen liegenden Abstufungen, verheerenden Tornados, Sandstürmen, Gewittern, Blitzschlägen und Schneestürmen aufwartet, was die Spieler häufig zu einem Strategiewechsel während des Rennens zwingt. Schließlich lässt sich diese endlose Welt auch online in Hunderten von Mehrspielerrennen erkunden. FUEL erscheint 2009 für PLAYSTATION®3, Xbox 360 und PC.


Wie poste ich richtig? Nachdem du Google, die FAQ und die Suchfunktion erfolgreich ignoriert hast, erstellst du zwei bis fünf neue Themen in den falschen Unterforen mit kreativen Titeln und undeutlichen Texten, unter denen sich jeder etwas anders vorstellen kann.

Dugster

E-Music Redakteur

Beiträge: 2 328

Aktivitätspunkte: 12 225

Wohnort: G-Town

Beruf: Glücksbringer ;)

  • Nachricht senden

2

Freitag, 14. August 2009, 12:32

Re: FUEL [Rennspiel]

habs gezoggt also die demo und fands langweilig...
die landschaft war ganz cool... aber irgendwie war das fahren nich das wahre.. war irgendwie alles so leicht...
die sind genau in die richtung gefahren wo man hingelnkt hatte was beim offroad eher untypisch ist.. von daher find ichs langweilig könnt ja mal die demo laden..
da is motorstorm etwas besser

aber die landschaft ist echt riesig
Menschen sind mit Monsterguss überzogene Monster mit Monsterfüllung

3

Freitag, 14. August 2009, 23:40

Re: FUEL [Rennspiel]

Motorstorm ist scheiße!
Weder Fuel noch Motorstorm sind Rennsimulationen wie dieses eine Offroad-Spiel, dass du immer gespielt hast. Außerdem, du findest FUEL unrealistisch im Gegensatz zu Motorstorm, bei dem man 50 % des Spiels in der Luft ist und über Klippen "fliegt"? Hä?!?

Also es ist wirklich eine sehr große Landschaft, und wenn man da eine zu realistische Steuerung hat, isses mehr als Fuck! Also ist die Steuerung perfekt.

Und: es ist ja auch voll realistisch, dass man einfach so mal in einen Tornado reinfährt...

Dugster

E-Music Redakteur

Beiträge: 2 328

Aktivitätspunkte: 12 225

Wohnort: G-Town

Beruf: Glücksbringer ;)

  • Nachricht senden

4

Samstag, 15. August 2009, 16:33

Re: FUEL [Rennspiel]

ich red ja nich von realismus oder sooo...
es hat einfach keinen anspruch...
eigendlich muss man nur die richtigen wege suchen... das ist dort im vordergrzund und nicht das fahren an sich.
deshalb würde ich es sogar als sehr leichten arcade racer bezeichnen.
drifts mit dem motorrad sind sooo leicht da muss man auf nichts aufpassen... keine bodenwellen oder sonstwas und wenn man will kann man die ewig halten..
ich sag nich, dass sie realistisch werden soll.. aber sie kann einfach anspruchsvoller sein... zbsp. die bei gta ist auch nich realistisch aber dafür anspruchsvoll
Menschen sind mit Monsterguss überzogene Monster mit Monsterfüllung

TigerX

Ultimativer Basecamper

  • »TigerX« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 399

Aktivitätspunkte: 34 905

Wohnort: DKB

Beruf: Selbst und ständig

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 19. August 2009, 12:38

Re: FUEL [Rennspiel]

Jap ist ein reinfall das Game, gute Grafik und eine Große Welt als + (zu Groß da kaum befüllt ...). Ansonsten gibts besseres.
Wie poste ich richtig? Nachdem du Google, die FAQ und die Suchfunktion erfolgreich ignoriert hast, erstellst du zwei bis fünf neue Themen in den falschen Unterforen mit kreativen Titeln und undeutlichen Texten, unter denen sich jeder etwas anders vorstellen kann.

6

Mittwoch, 19. August 2009, 15:24

Re: FUEL [Rennspiel]

Zitat von »"TigerX"«

Ansonsten gibts besseres.

Zum Beispiel?

Dugster

E-Music Redakteur

Beiträge: 2 328

Aktivitätspunkte: 12 225

Wohnort: G-Town

Beruf: Glücksbringer ;)

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 20. August 2009, 12:48

Re: FUEL [Rennspiel]

rFactor, Race07, GTR, GTR2, GTR Evolution, Richard Burns Rallye, GT Legends und spezielll auf Offroad: MTX Mototrax und MX vs. ATV Untamed
Menschen sind mit Monsterguss überzogene Monster mit Monsterfüllung

8

Donnerstag, 20. August 2009, 14:01

Re: FUEL [Rennspiel]

Zitat von »"Dugster"«

rFactor, Race07, GTR, GTR2, GTR Evolution, Richard Burns Rallye, GT Legends und spezielll auf Offroad: MTX Mototrax und MX vs. ATV Untamed


rFactor, Race07, GTR, GTR2, GTR Evolution, GT Legends
sind KEIN Off-Road und manche Simulationen
Richard Burns Rallye
ist eine Simulation
MX vs. ATV Untamed, Unleashed, ATV 2 und sonst diese ganze Family ist sehr leicht zu steuern. Außerdem sind das wie schon im Namen nur Motorräder und Quads.
und bis auf MX vs. ATV Unleashed und Untamed glaube ich auch, kenn ich keine Off-Road games, bei denen es eine Openworld gibt.

Wäre die Steuerung bei FUEL schwieriger, wäre es voll scheiße von einem Ende der Spielewelt zum anderen zu fahren, weil das mit der normalen Steuerung schon vielleicht ne halbe Stunde dauert.

Dugster

E-Music Redakteur

Beiträge: 2 328

Aktivitätspunkte: 12 225

Wohnort: G-Town

Beruf: Glücksbringer ;)

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 20. August 2009, 14:11

Re: FUEL [Rennspiel]

iss doch wohl scheiss egal ob openworld oder nicht. und das handling is bei mx vs. atv weitaus besser. zumindest beim neuen teil.
und mtx mototrax hat auch open world, aber nicht so groß.
MotorMax iss auch gut, oder 4x4 Evo 2. obwohl bei letzterem das handling auf normaler straße scheisse ist.
Menschen sind mit Monsterguss überzogene Monster mit Monsterfüllung

10

Donnerstag, 20. August 2009, 15:52

Re: FUEL [Rennspiel]

Häh? Ich hab doch nach spielen gefragt, die Off-Road sind und eine Openworld haben. Man kann ja nicht FUEL mit Gran Turismo vergleichen. Habe gerade noch mal die Untamned Demo geloadet und gespielt und es ist eine sehr sehr leichte Steuerung. Und der Spaßfaktor bei dem Spiel in der Arena die ganze Zeit rennen zu fahren ist auch sehr niedrig.

Also, bei FUEL passt die Steuerung einfach zum Spiel, wie schon zig mal gesagt.
Wer FUEL nicht mag, erstellt einfach einen Thread darüber wie Tiger