Sie sind nicht angemeldet.

TigerX

Ultimativer Basecamper

Beiträge: 6 399

Aktivitätspunkte: 34 905

Wohnort: DKB

Beruf: Selbst und ständig

  • Nachricht senden

16

Freitag, 15. Januar 2010, 19:37

Alles zwar offtopic aber ein gutes Thema.

Zitat

irgendwie sterben damit die ganzen kleinen läden aus.


Eigentlich sehr wahr, doch trifft nur bei denen zu die nicht dem Wandel mitmachen, ich kenne 2 Geschäftsführer persönlich die damit fast untergingen. Man muss sein Geschäftsfeld entsprechend erweitern und ebenfalls online anbieten. Der größte Konkurent für alle Elektroläden etc. ist immer noch eBay.

Aber bei mir ist es nicht so dass ich auschließlich Online kaufe oder im Supermarkt. Die kleinen Läden haben immer etwas spezielles was andere nicht haben und darum überleben die. Oder sind natürlich direkt vor Ort. Der Große Vorteil der kleinen Läden ist, du kriegst von den Fachmann vor Ort Garantie Ersatz o.ä. und kannst Fragen stellen usw. usf. Ohne hin und her verschicken..

Aber was ich eig. schade finde aber selbst mache, Beispielsweise: frische Brötchen, warm frisch gebacken, gibts bei Lidl und sind sehr gut, da ist der Bäcker nicht mehr nötig, ich kaufe nur noch dort. So ist es bei vielen Dingen. Mir ist es ebenfalls bewusst dass die Kleinen dann leiden aber dennoch ist der Preis und die Ware entscheidend. Wenn ich bei Lidl frische gute brötchen kriege, sehr günstig auch, warum also noch extra zum Bäcker fahren. So ist es bei vielen Dingen. Aber die kleinen Läden sterben nicht aus, wie gesagt haben die bestimmte Dinge wo andere nicht haben.

Bei Spielen und klein Elektro sachen wie USB stick, auschließlich online, da gehts sogar manchmal um Cents :D

Aber zurück zum Thema: Spiele kauf ich Online, auch wenn recht selten.
Wie poste ich richtig? Nachdem du Google, die FAQ und die Suchfunktion erfolgreich ignoriert hast, erstellst du zwei bis fünf neue Themen in den falschen Unterforen mit kreativen Titeln und undeutlichen Texten, unter denen sich jeder etwas anders vorstellen kann.

KayOne

Super Moderator

Beiträge: 3 250

Aktivitätspunkte: 16 410

Wohnort: Salzgitter

Beruf: Base4u-Moderator

  • Nachricht senden

17

Freitag, 15. Januar 2010, 19:55

Meistens bei eBay gebraucht immer oder Amazon neu. Selten im Spieleladen.

Grizzly

Administrator

  • »Grizzly« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 689

Aktivitätspunkte: 36 130

Wohnort: Lichtenau

Beruf: Anwendungsentwickler

  • Nachricht senden

18

Freitag, 15. Januar 2010, 22:17

ja aba z. B. bei den brötchen schmeckt man schon den unterschied raus, eine vom bäcker ist auf jeden besser. Der preis ist eig deshalb höher weil es handgemacht ist.

Ich kenne z. B. einen extremen. Wollte für meinen Kater ein Zeckenband kaufen, habe immer bei BayWa für zwei euro irgendwas gekauft und dann habe ich gedacht geh ich mal in so einen tierladen zeug da haben die bestimmt viel mehr auswahl. Nun ja leider war dem nicht so. Gleiche band, gleicher hersteller bloß für über 10 Euro. Also sprich über 8 Euro mehr

mein letztes spiel habe ich bei saturn gekauft

19

Samstag, 16. Januar 2010, 13:04

Ich hasse allgemein Sachen aus dem Internet bestellen. Für mich mach das preislich sowieso kein Unterschied zum Laden, weil ich Versand, Nachnahme und Eigenhändig noch bezahlen muss, was ingesamt 8 Euro sind.

TigerX

Ultimativer Basecamper

Beiträge: 6 399

Aktivitätspunkte: 34 905

Wohnort: DKB

Beruf: Selbst und ständig

  • Nachricht senden

20

Samstag, 16. Januar 2010, 13:06

Kommt natürlich drauf an was du kaufen willst, bei Elektronik Ware sinds machnmal gut 20-50% ersparniss drin. Da sind die Versand Gelder ja nix.
Wie poste ich richtig? Nachdem du Google, die FAQ und die Suchfunktion erfolgreich ignoriert hast, erstellst du zwei bis fünf neue Themen in den falschen Unterforen mit kreativen Titeln und undeutlichen Texten, unter denen sich jeder etwas anders vorstellen kann.

21

Samstag, 16. Januar 2010, 13:13

Ja Spiele will ich kaufen, wie auch der Thread heißt. Außerdem kosten neue Spiele meistens gleich viel im Laden und Online.

TigerX

Ultimativer Basecamper

Beiträge: 6 399

Aktivitätspunkte: 34 905

Wohnort: DKB

Beruf: Selbst und ständig

  • Nachricht senden

22

Samstag, 16. Januar 2010, 13:26

Jap das schon, zumindest bei neuerscheinungen. Man kann höchstens 5~€ ersparen der Versand holts dann wieder rein, ergo kein Unterschied.
Wie poste ich richtig? Nachdem du Google, die FAQ und die Suchfunktion erfolgreich ignoriert hast, erstellst du zwei bis fünf neue Themen in den falschen Unterforen mit kreativen Titeln und undeutlichen Texten, unter denen sich jeder etwas anders vorstellen kann.

23

Sonntag, 17. Januar 2010, 09:56

Ja genau du hast es erfasst^^
Und ich hasse das ewige warten wenn man Sachen bestellen muss. Wie gesagt, in letzter Zeit kamen die Games immer am nächsten Tag, doch vorher kam das meistens erst nach einer Woche.

24

Sonntag, 17. Januar 2010, 15:43

Ja unser Laden den wir hier haben ist so. Sie haben viel da aber naja meistens teurer. Damit sie halt auch was verdienen.

KayOne

Super Moderator

Beiträge: 3 250

Aktivitätspunkte: 16 410

Wohnort: Salzgitter

Beruf: Base4u-Moderator

  • Nachricht senden

25

Sonntag, 23. Mai 2010, 22:56

Ja unser Laden den wir hier haben ist so. Sie haben viel da aber naja meistens teurer. Damit sie halt auch was verdienen.


Ich hasse die Bude! Kaufen dir n richtig geiles Spiel für 3 Euro ab und verkaufen es für 15 Euro... Und dann sagen se immer "Jaaa zuviele Kratzer, muss geschliffen werden also müssen wir 3 Euro abziehen"

And i was like "wtf?!"

26

Sonntag, 23. Mai 2010, 22:59

Das ist halt ihre Masche :P

Ich kauf im Moment nur Spiele über Internet (Amazon etc.)

KayOne

Super Moderator

Beiträge: 3 250

Aktivitätspunkte: 16 410

Wohnort: Salzgitter

Beruf: Base4u-Moderator

  • Nachricht senden

27

Sonntag, 23. Mai 2010, 23:04

eBay: Spiele unter 18, gebraucht
Amazon: Spiele ab 18, gebraucht oder neu

28

Sonntag, 23. Mai 2010, 23:06

Ich hab nur das Problem, dass man bei ab 18 Spielen an der Tür n Außweiß vorzeigen muss und das geht bei mir schlecht!