Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: BASE4U. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Dugster

E-Music Redakteur

  • »Dugster« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 328

Aktivitätspunkte: 12 225

Wohnort: G-Town

Beruf: Glücksbringer ;)

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 25. Juni 2008, 18:12

Google Maps [Streetview]

müsst ihr mal anschauen. echt interessant. unter google.com->maps und auf der karte kann man oben dann auf streetwiev klicken. ;) ist voll cool. so kann man sich ein echtes bild von jeder stadt machen. wirklich innovativ!
Menschen sind mit Monsterguss überzogene Monster mit Monsterfüllung

2

Mittwoch, 25. Juni 2008, 18:26

Re: Google Maps [Streetview]

Ja aber nicht bei uns in Germany!

Dugster

E-Music Redakteur

  • »Dugster« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 328

Aktivitätspunkte: 12 225

Wohnort: G-Town

Beruf: Glücksbringer ;)

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 25. Juni 2008, 20:12

Re: Google Maps [Streetview]

egal, kann man sich mal anschauen, wie in den staaten so aussieht, so hinter den kulissen. :idea:
und vllt. kommt auch bald für deutschland.
Menschen sind mit Monsterguss überzogene Monster mit Monsterfüllung

TigerX

Ultimativer Basecamper

Beiträge: 6 399

Aktivitätspunkte: 34 905

Wohnort: DKB

Beruf: Selbst und ständig

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 25. Juni 2008, 22:53

Re: Google Maps [Streetview]

Hey echt klasse, wirklich hammer besten Dank für den Hinweis. FInde die neue Funktion ebenfalls inovativ, mann stelle sich doch nur vor wenn Google es packt tatsächlich die Straßen der Erde großräumig abzudecken, wenn die das schaffen und dies auch noch die Server packen all das schnell zu laden und so viele Bilder zu verarbeiten... meine Güte :)

Einfach hammer.

Der einzige Nachteil wo ich allgemein in so stark invistierten und stark besuchten online Desk's sehe ist dass bei jedem Zugriff unmengen an Strom verbraten wird. Hier mal ein Auszug aus einer Meldung:

Zitat

Eine Google-Suche entspricht einer Stunde Licht

Google SolarDer Billighoster Strato ist dabei seine Rechenzentren umweltfreundlicher zu gestalten. Nicht unklug, schließlich ist das Thema Klimawandel kurz vor den Live Earth Konzerten in aller Munde und Maßnamen zur CO2-Reduzierung sorgen für positive Presse. In dem Zuge kommt Strato zu einer bemerkenswerten Analyse des Stromverbrauchs durch Google.

Strato ist der Meinung, daß eine Suchanfrage bei Google soviel Strom verbraucht wie der einstündige Betrieb einer 11-Watt-Energiesparlampe. Dieses will Strato geschätzt haben. Genauere Angaben zur Berechnungsgrundlage macht Strato allerdings nicht.

Der CO2-Ausstoss der IT-Industrie werde komplett unterschätzt und stehe in etwas auf einer Stufe mit mit den Emissionen der Luftfahrtindustrie. Strato selbst will seine Rechenzentren künftig CO2-neutral mit Wasserkraft aus dem Rhein speisen. Auch Google ist bereits seit längerer Zeit bemüht den Saft für die eigenen Rechenzentren aus alternativen Energiequellen zu bekommen. Einige Rechenzentren werden teilweise auch schon mit alternativer Energie betrieben. Diese dürfte man bei der Berchnung nicht berücksichtigt haben.

Sollte an der Theorie von Strato etwas dran sein, dann dürfte ab sofort das schlechte Gewissen mitsurfen. Ist man den ganzen Tag im Internet tätig, dann dürfte man auf rund 30-50 Google Suchanfragen pro Tag kommen. Der CO2-Ausstoss davon könnte dann schon einer etwas längeren Autofahrt entsprechen.


und ich könnte es mir gut vorstellen dass es bei Maps nicht anders ist, oder doch, nämlich noch mehr...
Wie poste ich richtig? Nachdem du Google, die FAQ und die Suchfunktion erfolgreich ignoriert hast, erstellst du zwei bis fünf neue Themen in den falschen Unterforen mit kreativen Titeln und undeutlichen Texten, unter denen sich jeder etwas anders vorstellen kann.

Dugster

E-Music Redakteur

  • »Dugster« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 328

Aktivitätspunkte: 12 225

Wohnort: G-Town

Beruf: Glücksbringer ;)

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 26. Juni 2008, 17:02

Re: Google Maps [Streetview]

wie funktioniert google überhaupt?
der kann ja nich in einer sek alle webseiten der welt öffnen!
oder sind alle wörter mit entsprechenden verknüpfungen auf nem server abgesichert?
Menschen sind mit Monsterguss überzogene Monster mit Monsterfüllung

Grizzly

Administrator

Beiträge: 6 690

Aktivitätspunkte: 36 135

Wohnort: Lichtenau

Beruf: Anwendungsentwickler

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 26. Juni 2008, 17:09

Re: Google Maps [Streetview]

ich denke mal des funktioniert über zeiger (pointer) so wie du schon sagtest so ne art verknüpfung. des is ne (sagen wir mal) Tabelle wo alle links die das wort z. B. "base4u" enthalten. Und er sucht es dann halt und so (vermutung)

TigerX

Ultimativer Basecamper

Beiträge: 6 399

Aktivitätspunkte: 34 905

Wohnort: DKB

Beruf: Selbst und ständig

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 26. Juni 2008, 17:11

Re: Google Maps [Streetview]

Google sucht nach Stichwörtern, die schicken elektrische Spinnen "Spiders/Robots" ab die Metawords/Keywords merken, sobald man eine Eingabe bei Google tätigt, schaut Google in seinem Cache (Speicher) nach was die zutreffenste Seite für den Suchbegriff ist und Listet alle nach einander auf die dazu passen. Du kannst z.B. irgend eine Eingabe machen und bei einem Treffer siehst du bei Google das Wort "Cache" du kannst dann ansehen warum Google dir die Seite gelistet hatte (dort findest du Gelb markiert dein Suchbegriff).

EDIT: jo so in der Art kann man es Beschreiben, habs nur Ausführlicher bzw. Grizzly war schneller :)
Wie poste ich richtig? Nachdem du Google, die FAQ und die Suchfunktion erfolgreich ignoriert hast, erstellst du zwei bis fünf neue Themen in den falschen Unterforen mit kreativen Titeln und undeutlichen Texten, unter denen sich jeder etwas anders vorstellen kann.

Dugster

E-Music Redakteur

  • »Dugster« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 328

Aktivitätspunkte: 12 225

Wohnort: G-Town

Beruf: Glücksbringer ;)

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 2. Juli 2008, 20:35

Re: Google Maps [Streetview]

aso, was ich noch sagen wollte: als ich am dienstag in dieser woche von arbeit kam, fuhr so ein großer lkw mit sonem schild "videoüberwachung" und sonen haufen gerätschaften aufm dach entlang. könnte mir vorstellen, dass das solch ein fahrzeug ist, welches bilder für google street view aufnimmt. vllt. sieht man mich demnächst auf googlemaps ^^
ich verklage google dann^^

weis nich wie lange sone veröffentlichung dauern würde.

außerdem wurden jetzt auch teile von frankreich mit solchen streetwievs ausgestattet.
Menschen sind mit Monsterguss überzogene Monster mit Monsterfüllung

Dr. Green

Super Moderator

Beiträge: 3 230

Aktivitätspunkte: 16 865

Wohnort: Auf der Base!

Beruf: Informatik-Student

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 2. Juli 2008, 21:18

Re: Google Maps [Streetview]

Achso? ich dachte des machen satelliten die in verschiedenen winkeln aufnehmen.... :o
The first who sent something from his Brain! :doofy:

Dugster

E-Music Redakteur

  • »Dugster« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 328

Aktivitätspunkte: 12 225

Wohnort: G-Town

Beruf: Glücksbringer ;)

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 2. Juli 2008, 21:30

Re: Google Maps [Streetview]

nope, könnt ich mir nich vorstelln. das müssen autos machen. hab mal sone spur angeguck und da war son auto ausn verkehr auf meherern bildern immer nahe der kamera zu finden. denke mal, dass das videofahrzeug überholt wurde.
Menschen sind mit Monsterguss überzogene Monster mit Monsterfüllung

TigerX

Ultimativer Basecamper

Beiträge: 6 399

Aktivitätspunkte: 34 905

Wohnort: DKB

Beruf: Selbst und ständig

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 2. Juli 2008, 21:34

Re: Google Maps [Streetview]

Ich glaub nicht dass es überhaupt irgend eine Technik gibt die den Sateliten ermöglicht solche detailierte + scharfe Bilder aus diesem Winkel zu schießen ganz einfach aus dem Grund da Sateliten fast exakt im 90° Winkel auf den Erdball sich richten und nicht ihre Position für die Winkel andauernd verändern können (Triebstoff=zu wenig, mehr Treibstoff=mehr Gewicht, mehr Gewicht=teuerer Transport in die Geostat.umlaufbahn).

Es ist wirklich eine starke Investition wenn Google es tatsächlich packt die Straßen großteilig abzulichten.
Wie poste ich richtig? Nachdem du Google, die FAQ und die Suchfunktion erfolgreich ignoriert hast, erstellst du zwei bis fünf neue Themen in den falschen Unterforen mit kreativen Titeln und undeutlichen Texten, unter denen sich jeder etwas anders vorstellen kann.