Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: BASE4U. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Grizzly

Administrator

  • »Grizzly« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 690

Aktivitätspunkte: 36 135

Wohnort: Lichtenau

Beruf: Anwendungsentwickler

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 31. Dezember 2006, 14:03

GEZ-Gebühren für Internet-PCs werden fällig

Ab dem 1. Januar 2007 müssen für Internet-PCs 5,52 Euro pro Monat GEZ-Gebühren abgeführt werden. Die Abgaben entfallen, wenn im Haushalt oder Betrieb bereits ein Radio oder Fernseher bei der GEZ angemeldet ist.

Einnahmen geringer als erwartet?
Die GEZ erwartet, dass bundesweit zusätzlich etwa 90.000 internetfähige Geräte angemeldet werden. Jährlich sollen so rund sechs Millionen Euro zusätzlich eingenommen werden.

Die Kommission zur Ermittlung des Finanzbedarfs der Rundfunkanstalten hatte erst kürzlich das Einnahme-Potenzial ab 2009 noch auf jährlich 30 Millionen Euro beziffert (Chip.de)

Bald kann man in Deutschland ja nicht mal mehr auf die Straße gehen ohne dafür zu bezahlen

TigerX

Ultimativer Basecamper

Beiträge: 6 399

Aktivitätspunkte: 34 905

Wohnort: DKB

Beruf: Selbst und ständig

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 31. Dezember 2006, 14:29

Aggh! Habe vor kurzem dies irgendwo gelesen, das regt mich echt auf. Die wollen wohl (eher übel) alles VerGEZen! Naja ein Fernsehgerät ist bei uns sowieso gemeldet, bezahlt wirds dennoch nicht - keine Kommentare :lol: - Das reicht ja wohl aus um mich zu drücken :evil:

Ach ich baue meinen PC selber zussammen und nen es "Geschoss X" dann ist es kein Rechner mehr was dabei rauskommt, keine gebühren, muhaha! :? :)
Wie poste ich richtig? Nachdem du Google, die FAQ und die Suchfunktion erfolgreich ignoriert hast, erstellst du zwei bis fünf neue Themen in den falschen Unterforen mit kreativen Titeln und undeutlichen Texten, unter denen sich jeder etwas anders vorstellen kann.

Dr. Green

Super Moderator

Beiträge: 3 230

Aktivitätspunkte: 16 865

Wohnort: Auf der Base!

Beruf: Informatik-Student

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 31. Dezember 2006, 16:07

Ich hab aber gehört, dass es nur für unternehmen gebühren für drucker und pc verlangt werden 700 € insgesamt egal wie viele pcs dort rumstehen. die privatpersonen kommen nochmal davon. Des hab ich aber nur gehört
The first who sent something from his Brain! :doofy:

4

Mittwoch, 3. Januar 2007, 16:45

Zitat

Bald kann man in Deutschland ja nicht mal mehr auf die Straße gehen ohne dafür zu bezahlen


LOL der spruch war ja cool!!!!

Zitat

dann ist es kein Rechner mehr was dabei rauskommt, keine gebühren, muhaha!


Hä wie soll des gehen du baust deinen Rechner selbst sodas es kein Rechner mehr ist??? :shock:

TigerX

Ultimativer Basecamper

Beiträge: 6 399

Aktivitätspunkte: 34 905

Wohnort: DKB

Beruf: Selbst und ständig

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 4. Januar 2007, 13:24

[Editiert siehe unten] Omen ja dann ist es ein Supercomputer der die Wetterbedingungen Berechnen kann, sprich so einer wie in China :D [spaß of course] ich bau meinen rechner selbst zusammen sprich elbst zusammenstellen die komponennte keinen komplet pc kaufen oder so. ar ja spaß. Nicht dass ich ne eigen Marke grafikkarte oder so herstellen werde usw. :shock:
Wie poste ich richtig? Nachdem du Google, die FAQ und die Suchfunktion erfolgreich ignoriert hast, erstellst du zwei bis fünf neue Themen in den falschen Unterforen mit kreativen Titeln und undeutlichen Texten, unter denen sich jeder etwas anders vorstellen kann.

6

Mittwoch, 10. Januar 2007, 14:18

Zitat

Das Omen


Muss das sein? bloß weil mein Nik Omen ist heißt es noch lange nicht dass du mich ES nennen kannst denn ich bin und bleibe ein Mann. Diese beleidigungen müssen ja nicht sein (steht sogar in den Benimmregeln auch wenn wenige es lesen aber du als Moderator müsstest sie ja kennen)

Gruß

Omen

Dr. Green

Super Moderator

Beiträge: 3 230

Aktivitätspunkte: 16 865

Wohnort: Auf der Base!

Beruf: Informatik-Student

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 10. Januar 2007, 16:47

LOL der Artikel zu Omen ist fei das und nicht der. Ich glaub Tiger meint des net als verarsche. Also sei ihm nicht böse :wink:
The first who sent something from his Brain! :doofy:

TigerX

Ultimativer Basecamper

Beiträge: 6 399

Aktivitätspunkte: 34 905

Wohnort: DKB

Beruf: Selbst und ständig

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 10. Januar 2007, 21:28

Hi, erstens tut mir echt Leid ich habe es nicht auf dein Geschlecht bezogen :cry: VGTO sagte es schon, ich hatte halt im Moment das Omen im kopf da du es ja als Nick benutzt... Dann wäre deine Aussage irgendwie Paradox da du dich mit deinem Nick eigentlich ver**** würdest. Also Bitte nicht persönlich nehmen, ich wollte dich nicht beleidigen o.ä. habe ich eigentlich auch nicht da ich es nicht so meinte wie du es verstanden hast. Es ist auch eine gewohnheit, wenn du Mörder heißen würdest hätte ich aben der mörder gesagt....Also wegen den drei Buchstaben die nicht ansatzweise böse gemint waren bitte nicht sauer auf mich sein :wink:

Du kannst doch an meiner Antwort sehe, dass ich erstens keinen Grund hatte dich zu beleidigen zweitens es nicht mal laut der Antwort "Atmosphäre" [spaß of corse etc.] nach beleidigungen riecht :)

Bitte über PM solche Persönlichen angriffe berichten oder gleich die Person ansprechen, da es sonst es den Themen/Gedanken fluss zerfetzen würde. PS: ich editiere meinen Beitrag :)
Wie poste ich richtig? Nachdem du Google, die FAQ und die Suchfunktion erfolgreich ignoriert hast, erstellst du zwei bis fünf neue Themen in den falschen Unterforen mit kreativen Titeln und undeutlichen Texten, unter denen sich jeder etwas anders vorstellen kann.

9

Donnerstag, 11. Januar 2007, 14:25

Ja ist ja schon gut es passt0 wollt aber nur schrieben.



Zitat

Bitte über PM solche Persönlichen angriffe berichten oder gleich die Person ansprechen, da es sonst es den Themen/Gedanken fluss zerfetzen würde.


Jo mach ich

TigerX

Ultimativer Basecamper

Beiträge: 6 399

Aktivitätspunkte: 34 905

Wohnort: DKB

Beruf: Selbst und ständig

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 14. Januar 2007, 15:08

WARNUNG!!!!!!!!!

An Alle die eine GEZ Mail bekommen Vorsichtig! Es könnte ein Virus drin stecken!

Ich habe heut Morgen eine GEZ Mail bekommen mit der Eyecatcher Zeile: die Gesamtsumme für Ihre Rechnung im Monat Dezember beträgt: 445,99 Euro.

Als erstes dachte ich gleich an einen Troyaner da dort verdächtige Files angehängt waren, doch dann habe ich mir überelgt, dass Troyaner normalerweise eine EXE Endung in den Mails haben. Im Netz habe ich mich in entsprechenden Foren etc. umgesucht ob jemand schon sowas bekommen hatte, nix gefunde zum Thema. Habe zwar nicht daran geglaubt dass ich tatsächlich sonen Betrag von der GEZ bekommen könnte doch ich habe mich dann doch entschlossen interesse halber den Anhang zu öffnen (war ein großer Fehler versteht sich) habe den zip ordner entpackt (haben die extra gemacht um die exe datei von antiviren Scannern vern zu halten) dann nach dem entpacken landete nicht eine Datei mit der Endung pdf aufm desktop sondern mit der endung XXX.pdf.EXE diese wurde gestartet udn sofort geblockt von meinem Scanner. (Ich hatte vor dem entpacken neigeschaut welche Endung dies war, aber es wurde pdf angezeigt) Also ein eindeutiger Virus ist das. Der sich aber im Moment nicht vom Desktop löschen lässt :( Dies ist aber eine bemerkenswerte Phisher Mail da sie besonders klug die Scanner umgehn und sogar mich als täglichen Phisher/Spam/Troyaner/Virus Mails Empfänger verlockten den Anhang zu öffnen :idea: Dumm von mir aber damit es niemandem anderen passiert, achtet darauf das die Mail nicht wie meine Aussieht. ich uppte paar Screenshots dazu:




Aha und schon erscheinen Berichte über diesen Schädling :) Schädling in falscher GEZ-Rechnung Ich gehöre zu denen die einfach keine Datei Endungen sehen wollen. Aber in dem Fall wollt ich mal gucken was wirklich drin ist :D besonders interessieren mich die Texte, was manchmal fürn shice drin geschrieben wird.
Wie poste ich richtig? Nachdem du Google, die FAQ und die Suchfunktion erfolgreich ignoriert hast, erstellst du zwei bis fünf neue Themen in den falschen Unterforen mit kreativen Titeln und undeutlichen Texten, unter denen sich jeder etwas anders vorstellen kann.

11

Dienstag, 16. Januar 2007, 10:37

ja und was war des für ne e-mail adresse? Weil ich habe nämlich eine mail von 1und1 bekommen wo auch drin stand dass man gewisse e-mails nicht öffnen sollte da sie einen Virus enthält. Die Rechnung ist meistens auf 59,99€ oder 89,99€ glaub ich zumindest.

TigerX

Ultimativer Basecamper

Beiträge: 6 399

Aktivitätspunkte: 34 905

Wohnort: DKB

Beruf: Selbst und ständig

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 16. Januar 2007, 11:17

Hi, bei dem Screenshot siehste die Adresse.

Die von 1und1 kenn ich auch war auch viel Wirbel um des...Bei 1und1 auf der HP war extra ne News dafür wird glaub ich genau erklärt.
Wie poste ich richtig? Nachdem du Google, die FAQ und die Suchfunktion erfolgreich ignoriert hast, erstellst du zwei bis fünf neue Themen in den falschen Unterforen mit kreativen Titeln und undeutlichen Texten, unter denen sich jeder etwas anders vorstellen kann.

Grizzly

Administrator

  • »Grizzly« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 690

Aktivitätspunkte: 36 135

Wohnort: Lichtenau

Beruf: Anwendungsentwickler

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 16. Januar 2007, 12:04

Ja ich habe die e-mail auch bekommen. Und ich wollte sagen warum schickt die GEZ e-mails des ist doch schon des eigenartige. Wir z. B. kriegen nur Briefe von denen