Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: BASE4U. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

TigerX

Ultimativer Basecamper

  • »TigerX« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 399

Aktivitätspunkte: 34 905

Wohnort: DKB

Beruf: Selbst und ständig

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 15. November 2007, 21:45

17-jähriger wegen „virtuellem Diebstahl“ verhaftet

Zitat

Der holländische Teenie wird beschuldigt, in einer Social-Networking-Site virtuelle Möbel im Wert von 4000 Euro gestohlen zu haben.

Es geschah in Habbo Hotel, einem dieser „sozialen“ Netzwerke. Es soll angeblich sechs Millionen Loser in 30 Ländern geben, die monatlich Zeit in dieser virtuellen Wohnstätte verschwenden.

Fünf weitere 15-jährige wurden von der holländischen Polizei befragt. Sie stehen im Verdacht, das gestohlene Mobiliar in ihre eigenen Habbo-Räume verschoben zu haben. Die Polizei wurde von den Besitzern der Website informiert. Ein Sprecher von Sulake, der Betreiberfirma: „Der Beschuldigte brachte Nutzer dazu, ihm ihre Habbo-Passwörter zu verraten, indem er falsche Habbo-Websites schuf.“

Wie in vielen anderen virtuellen Welten, seien solche Vorkommnisse auch in Habbo schon länger ein Problem. Betrügereien dieser Art erlebe seine Firma in vielen Ländern, doch sei es hier erstmals zu polizeilichen Maßnahmen gekommen. Ein richtiger Diebstahl sei es deshalb gewesen, weil die virtuellen Möbel in den Habbo-Räumen mit echtem Geld bezahlt werden.
Q

OMFG WTF? mehr kann man da net sagen sondern nur noch lachen xD

wie einer schrieb:
"leute ihr solltet virtuelle möbel schon sehr ernst nehmen. nirgendwo sitzt man bequemer als auf einem haufen bits’n'bytes! drückt nicht, nicht zu groß, nicht zu klein - praktisch nicht zu spüren. also bitte … *lol*"

was haltet ihr davon :lol:
Wie poste ich richtig? Nachdem du Google, die FAQ und die Suchfunktion erfolgreich ignoriert hast, erstellst du zwei bis fünf neue Themen in den falschen Unterforen mit kreativen Titeln und undeutlichen Texten, unter denen sich jeder etwas anders vorstellen kann.

KaYoNe

Super Moderator

Beiträge: 3 250

Aktivitätspunkte: 16 410

Wohnort: Salzgitter

Beruf: Base4u-Moderator

  • Nachricht senden

2

Freitag, 16. November 2007, 13:28

lol! ich war selber 2jahre im habbo hotel angemeldet, als ich 10 war^^ ich hatte auch selber möbel aber hab sie immer nur geschenk gekreigt..

und ja, was der typ sagt hat recht, ich kenn das habbo hotel, möbel sind da wirklich sehr wertvoll....

und deshalb schockt mich das garnicht, es ist finde ich normal, uch wurde selber schonmal bestohlen!

3

Samstag, 17. November 2007, 15:05

LoL,
kenn das zwar nicht aber da fass ich mir nur an Kopp :lol: