Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: BASE4U. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

TigerX

Ultimativer Basecamper

  • »TigerX« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 399

Aktivitätspunkte: 34 905

Wohnort: DKB

Beruf: Selbst und ständig

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 21. Juni 2007, 22:38

Großangelegter Angriff auf europäische Server im Gange!

Zitat

Glaubt man diversen Herstellern von Sicherheitssoftware ist zur Zeit ein gigantischer Angriff auf Europas Webserver im Gange, welcher schon bei über 10.000 Servern erfolgreich gewesen sein soll.






So sieht der implementierte Code für das entsprechende iFrame aus! Bildquelle: Trend Micro


Hierbei wird ein iFrame installiert, welches versucht auf den Computern der Website-Besucher einen Trojaner zu installieren, welcher Bankdaten ausspioniert und Tastatureingaben speichert. Der Code wird von einem Server auf dem das Exploit-Toolkit MPACK läuft geladen. Hier macht es Sinn die IP des Servers zu blockieren, sie lautet 64.38.33.13!

MPACK erkennt den konkreten Browser und testet diverse bekannte Sicherheitslücken. Betroffen sind neben dem Internet Explorer daher auch Firefox und Opera, sowie Quick Time.


Klingt übel. Aufpassen muss man.

Quelle teccentral
Wie poste ich richtig? Nachdem du Google, die FAQ und die Suchfunktion erfolgreich ignoriert hast, erstellst du zwei bis fünf neue Themen in den falschen Unterforen mit kreativen Titeln und undeutlichen Texten, unter denen sich jeder etwas anders vorstellen kann.

Grizzly

Administrator

Beiträge: 6 690

Aktivitätspunkte: 36 135

Wohnort: Lichtenau

Beruf: Anwendungsentwickler

  • Nachricht senden

2

Freitag, 22. Juni 2007, 07:35

Zitat

Klingt übel. Aufpassen muss man


Jo da hast du recht. Aber wo muss man heutzutage nicht aufpassen?