Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: BASE4U. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Grizzly

Administrator

  • »Grizzly« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 690

Aktivitätspunkte: 36 135

Wohnort: Lichtenau

Beruf: Anwendungsentwickler

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 14. Juni 2007, 18:47

Google als Spion

Hi @ all,

bei Taff habe ich heute gesehen, dass man mit Google (galub Map war des) Spionieren kann. Man kann in die Reinschauen Städte um zu schauen wie z. B. die Häuser ausschauen oder die Straßen und auch sehenswürdigkeiten. Was man da noch sehen kann sind die Personen die auch mit dem Satellit erfasst worden sind. Z. B. konnte man eine Frau sehen die sich gerade bückt und zwei Männer auf ihren Po schauen. Oder wo frauen im Bikini liegen. Aber auch Einbrecher und Pornokinobesucher kann man dort sehen. Das Problem ist dass die Menschen nicht die Erlaubnis gegeben haben. Das wird für Google wohl zum problem. Im Netz gibt es mitlerweile Videos davon. Es wird sozusagen extra nach dem gesucht