Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: BASE4U. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Grizzly

Administrator

  • »Grizzly« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 690

Aktivitätspunkte: 36 135

Wohnort: Lichtenau

Beruf: Anwendungsentwickler

  • Nachricht senden

1

Freitag, 20. Juli 2012, 10:46

Benefind - suchen und spenden

Benefind? Noch nie gehört, oder? Ich auch nicht, bis gestern.

Benefind ist (fast) eine Suchmaschine die sich das Ziel gesetzt hat, bei jeder zweiten Suchanfrage einen Cent an eine Hilfsorganisation zu Spenden. Dabei kann man die Organisation, die man als Suchender "unterstützen" will, selbst auswählen. Es stehen eine Menge Organisationen zur Auswahl. Mit dabei ist z. B. das SOS Kinderdorf, Die Tafel, P.E.T.A. Deutschland und viele mehr. Falls keine Organisation ausgewählt wurde, wird einfach an alle gespendet.

Warum "fast" eine Suchmaschine?

Benefind ist nicht wirklich eine eigene Suchmaschine wie z. B. Google oder Bing. Es ist einfach eine Seite die mit Unterstützung von Bing die Suchergebnisse bekommt. Also wird quasi nicht bei benefind gesucht, sondern bei Bing, bloß die Ergebnisse werden dann auf benefind angezeigt.

Wie kann Benefind etwas spenden?
Nun, ein Cent pro Suche ist nicht viel, aber bei 100.000 Suchanfragen sind es schon 50.000 Cent ==> 500 Euro. Wie kann also ein Unternehmen das Geld spenden ohne Verluste zu machen? Klar, durch Werbung. Aber sogar da geht 80% der Einnahmen an die gewählte Hilfsorganisation!

Ich persönlich finde Bing als Suchmaschine zwar gut, allerdings liefert es lange nicht so viele Ergebnisse wie z. B. Google. Aber wenn man etwas Gutes damit machen kann, hat es nicht nur eine erwähnung bei BASE4U verdient, sondern auch eine Benutzung (zumindest bei mir).

Wer von euch macht mit?



TigerX

Ultimativer Basecamper

Beiträge: 6 399

Aktivitätspunkte: 34 905

Wohnort: DKB

Beruf: Selbst und ständig

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 22. Juli 2012, 21:21

Wow ist ja ein Ding! Coole Idee, ich hoffe es macht die Runde und viele Leute werden darauf Aufmerksam, so dass es auch was bringt. Ich schau es mir mal genauer an vllt. platzieren wir es iwo auf unsere HP. Danke für den Link Grizzly
Wie poste ich richtig? Nachdem du Google, die FAQ und die Suchfunktion erfolgreich ignoriert hast, erstellst du zwei bis fünf neue Themen in den falschen Unterforen mit kreativen Titeln und undeutlichen Texten, unter denen sich jeder etwas anders vorstellen kann.

A.J.

Technik Redakteur

Beiträge: 1 952

Aktivitätspunkte: 10 315

Wohnort: Ansbach

Beruf: Fachinformatiker

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 25. Juli 2012, 10:17

Ich denke dadurch wird bing auch etwas gepushed und die Suchergebnisse werden mit der Zeit besser. Zumal bing ja noch nicht sooo arg lang auf dem Markt ist.

Aber das ist mehr als nur eine sehr gute Idee!

Grizzly

Administrator

  • »Grizzly« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 690

Aktivitätspunkte: 36 135

Wohnort: Lichtenau

Beruf: Anwendungsentwickler

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 25. Juli 2012, 10:22

Ja das ist eine Win-Win-Win-Win Situation :D

Ähnliche Themen