Sie sind nicht angemeldet.

hYo

Gelegenheitsschreiber

  • »hYo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 89

Aktivitätspunkte: 535

Wohnort: Schleswig holstein :>

Beruf: Ausbildungssuchend

  • Nachricht senden

1

Montag, 12. März 2012, 16:41

IP-Telefonieproblem - Speedport W723V

Hallo liebe B4U Nutzer,
ich habe nun seit einigen Tagen einen Router von der Telekom samt entertain, dsl16000 und IP-Telefonie
Internet funktioniert, aber die IP-Telefonie nicht.
ich kann von meinem Handy aus auf dem Anschluss anrufen, bekomme ein Freizeichen, aber das Telefon macht nichts.
Vom Telefon aus kann ich auch nicht telefonieren.

http://www.imagebanana.com/view/6q1ewimf/2rx0cjng.png

A.J.

Technik Redakteur

Beiträge: 1 952

Aktivitätspunkte: 10 315

Wohnort: Ansbach

Beruf: Fachinformatiker

  • Nachricht senden

2

Montag, 12. März 2012, 20:39

Du musst die Ports programmieren, wenn du analoge Telefone hast, dann musst du in dem Speetport dem Anschluss eine entsprechende Telefonnummer zuweisen. Eigentlich müsste es reichen, wenn du das telefon abnimmst und ne null wählst, dann solltest du ein Amt bekommen, wenn das nicht der Fall ist, stimmen die VOIP Zugangsdaten nicht.

Bisschen schwer das zu analysieren gerade. Kann natürlich sein, dass du ein ISDN Telefon hast und jetzt nur ein Analogen Anschluss an der Anlage, bzw. was mir am wahrscheinlichsten erscheint, das Kabel von dem TAE-Anschluss, also wo du dein Telefon angeschlossen hast, ist falsch belegt. Es gibt eine europäische Norm und eine amerikanische. Bei den Siemenstelefonen hab ich oft das Problem, dass ich die beiden Adernpaare tauschen muss, also Ader 3 & 4 und 5 & 6, dann laufen die meist.

hYo

Gelegenheitsschreiber

  • »hYo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 89

Aktivitätspunkte: 535

Wohnort: Schleswig holstein :>

Beruf: Ausbildungssuchend

  • Nachricht senden

3

Montag, 12. März 2012, 22:02

schön das alles immer so kompliziert ist-
behinderte telekom mit ihren schrottigen routern.

Grizzly

Administrator

Beiträge: 6 690

Aktivitätspunkte: 36 135

Wohnort: Lichtenau

Beruf: Anwendungsentwickler

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 13. März 2012, 07:26

1. Lade bitte das nächste mal die Bilder über die Forenfunktion hoch. Denn nur so kann sichergestellt werden, dass das Bild noch nach Monaten für andere, die vllt das selbe/ähnliche Problem haben, auch noch existiert
2. Tja Telekom hat da ihre eigenen dinge
3. Kommst du jetzt zurecht oder brauchst du mehr Hilfe?

hYo

Gelegenheitsschreiber

  • »hYo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 89

Aktivitätspunkte: 535

Wohnort: Schleswig holstein :>

Beruf: Ausbildungssuchend

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 13. März 2012, 17:05

hm, nein ich bin nicht wirklich weiter gekommen.
Heißt das jetzt also, dass ich ein neues telefon brauche?
und wenn ja welches

A.J.

Technik Redakteur

Beiträge: 1 952

Aktivitätspunkte: 10 315

Wohnort: Ansbach

Beruf: Fachinformatiker

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 13. März 2012, 19:04

Nicht zwingend, du solltest erstmal das Anschlusskabel tauschen

hYo

Gelegenheitsschreiber

  • »hYo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 89

Aktivitätspunkte: 535

Wohnort: Schleswig holstein :>

Beruf: Ausbildungssuchend

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 13. März 2012, 19:23

kann mir dazu wer eine genaue anleitung geben, ich habe ein siemens telefon, weiß aber nicht welches

A.J.

Technik Redakteur

Beiträge: 1 952

Aktivitätspunkte: 10 315

Wohnort: Ansbach

Beruf: Fachinformatiker

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 15. März 2012, 00:20

Ich mach dir morgen auf der Arbeit mal paar Bilder, das ist dann vielleicht besser zu verstehen ^^

Edit Entschuldige, ich habe es heute auf der Arbeit verschwitzt, total stressig momentan ... hab mir gerade eine Mail auf Arbeit geschickt, ich werde das morgen nachholen!