Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: BASE4U. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

m@dd!n

Wissen/Allg.-Bildung Redakteur

  • »m@dd!n« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 365

Aktivitätspunkte: 7 645

Wohnort: Arberg

Beruf: Fachinformatiker - Systemintegration

  • Nachricht senden

1

Montag, 13. Februar 2012, 13:41

CIA Website gehackt

Vergangene Nacht wurde die Website der CIA gehackt. Die CIA war wohl nicht so gut darauf vorbereitet wie andere amerikanische Einrichtungen wie z.B. das FBI, denn die Website der CIA war deutlich länger offline als z.B. die des FBIs nach Angriffen. Dies wirft kein besonders gutes Licht auf die CIA. Offiziell wurde noch nicht bestätigt wer die Website gehackt hat, jedoch deutet Twitter-Meldungen stark auf Anonymous. Dafür wurde wohl am "FuckFBIFriday" auf das regelmäßige hacken des FBIs verzichtet und sich stattdessen die CIA zur Brust genommen. Anonymous meldete sich außerdem mit der Nachricht: "CIA tango down!"

Wissen heißt wissen, wo es geschrieben steht.

A.J.

Technik Redakteur

Beiträge: 1 952

Aktivitätspunkte: 10 315

Wohnort: Ansbach

Beruf: Fachinformatiker

  • Nachricht senden

2

Montag, 13. Februar 2012, 14:24

Tja, selber schuld hätte ich da fast gesagt ^^ Vorallem die CIA wurde ja vor gut einem Jahr bereits von LulzSec gehackt. Hätten se wohl besser aufpassen müssen ;)

3

Montag, 13. Februar 2012, 16:38

:lol: selfownd :xD:

Ähnliche Themen

Verwendete Tags

Anonymous, CIA, Hack, Hacker-Angriff