Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: BASE4U. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

m@dd!n

Wissen/Allg.-Bildung Redakteur

  • »m@dd!n« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 365

Aktivitätspunkte: 7 645

Wohnort: Arberg

Beruf: Fachinformatiker - Systemintegration

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 5. Januar 2012, 13:00

Weißrussland ohne Internet

Ab morgen soll in Weißrussland ein Gesetz in Kraft treten, welches Weißrussland vom World Wide Web abschotten soll. Ab dann ist es eine Straftat ausländische Websites zu besuchen. E-Mail- und Geldverkehr darf nur noch über in Weißrussland registrierte Dienste stattfinden. Weißrussische Unternehmen dürfen ebenso ihre Websites nur noch über heimische Domains anbieten, d.h. es wird z.B. auch keine weißrussische Website mit der Endung .com mehr geben. Internet-Cafés müssen den gesamten Internet-Verkehr der über das Café stattfinden mitschneiden und die Besucher der Cafés müssen sich ausweisen.

Wissen heißt wissen, wo es geschrieben steht.

2

Donnerstag, 5. Januar 2012, 13:26

Bitter... so viel zur Innenpolitik... :thumbdown:
bei denen läuft ja schon seit langem einiges schief
zb die ganzen radikalen neonazis usw...

A.J.

Technik Redakteur

Beiträge: 1 952

Aktivitätspunkte: 10 315

Wohnort: Ansbach

Beruf: Fachinformatiker

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 5. Januar 2012, 14:36

Das ist ja gegen so gut wie gegen alle Menschenrechte die wir als selbstverständlich kennen ... Presse- und Meinungsfreiheit usw ... Skandal, da sollte man mal eingreifen!