Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: BASE4U. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Grizzly

Administrator

  • »Grizzly« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 690

Aktivitätspunkte: 36 135

Wohnort: Lichtenau

Beruf: Anwendungsentwickler

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 15. März 2011, 10:42

Internet Explorer 9 veröffentlicht

Ab heute steht der Internet Explorer 9 von Microsft in der Finalen Version zum Download verfügbar. Den neuen Browser gibt es sowohl in einer 32-Bit als auch in einer 64-Bit Version für die Anwender zur Verfügung. Jedoch gibt es den Browser nur für Benutzer eines Windows Vista, Windows 7 und Windows Server 2008 Betriebssystemes. Neuerungen gibt es laut Microsoft viele, die wesentlichen Neuerungen sind jedoch:

  • eine aufgeräumte Darstellung (Menüleiste auf Notwendigste reduziert)
  • nutzung der Grafikkarte bei Darstellungen von Webseiten und deren Inhalten
  • Verbesserter Sicherheitsschutz
  • unterstützung von HTML 5
  • und vieles mehr
Hier die Downloadlinks:

Internet Explorer 9 für Windows 7 (32-Bit)
Internet Explorer 9 für Windows 7 (64-Bit) und Windows Server 2008 R2 (64-Bit)
Internet Explorer 9 für Windows Vista (64-Bit) und Windows Server 2008 (64-Bit)
Internet Explorer 9 für Windows Vista (32-Bit) und Windows Server 2008 (32-Bit)

TigerX

Ultimativer Basecamper

Beiträge: 6 399

Aktivitätspunkte: 34 905

Wohnort: DKB

Beruf: Selbst und ständig

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 16. März 2011, 21:37

Wen interessierts :D FF, Chrome, Opera - das sind echte Browser (gut Chrome ist für mich eine Art IE von Google).

So mal zum Vergleich.
Wie poste ich richtig? Nachdem du Google, die FAQ und die Suchfunktion erfolgreich ignoriert hast, erstellst du zwei bis fünf neue Themen in den falschen Unterforen mit kreativen Titeln und undeutlichen Texten, unter denen sich jeder etwas anders vorstellen kann.

A.J.

Technik Redakteur

Beiträge: 1 952

Aktivitätspunkte: 10 315

Wohnort: Ansbach

Beruf: Fachinformatiker

  • Nachricht senden

3

Freitag, 18. März 2011, 08:22

Also ich hab den neuen IE9 mal an getestet, damals auch schon in der Beta und bin eigentlich positiv überrascht. Macht echt was her. Allerdings so überzeugt, hat er mich dann doch nicht, dass ich den Firefox aufgeben würde ^^ Firefox ist einfach bedienerfreundlich, zuverlässig und die Addons/Plugins sind einfach spitze.

Grizzly

Administrator

  • »Grizzly« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 690

Aktivitätspunkte: 36 135

Wohnort: Lichtenau

Beruf: Anwendungsentwickler

  • Nachricht senden

4

Freitag, 18. März 2011, 08:34

Sagen wir es so, er ist der beste den es bisher bei MS gab, allerdings würde ich ihn nicht gegen FF tauschen :)

TigerX

Ultimativer Basecamper

Beiträge: 6 399

Aktivitätspunkte: 34 905

Wohnort: DKB

Beruf: Selbst und ständig

  • Nachricht senden

5

Freitag, 18. März 2011, 08:55

IE würde ich auch nicht gegen Alternativbrowser tausche wollen (benutze auch FF, der 4er ist mal echt genial im übrigen, siehe Testvideos). Problem ist ja dass der IE das ganze Web gebremst hat mit seiner lahmarschigen entwicklung/unterstützung neuer Webstandards. Nun da urplötzlich die Marktanteile fallen gibt MS gas, aha, zuvor war es also denen völlig wurscht.

Das heißt wiederum wenn MS einen Konkurenzfähigen Browser veröffentlicht (das haben die bisher noch nicht :D auch nicht mit dem IE9 ^^), dann würde auch allein schon aus Prinzip nicht zum IE wechseln wollen und diese lahmarschige Politik unterstützen. Wer sagt denn dass MS weiterhin den Browser fördert wenn dieser plötzlich (nach dem er in nicht absehbarer Zukunft xD) mal Konkurenzfähig geworden ist und nicht wie bei IE6 und früher als dieser Martkführer war und auf neue Technik pfeifte?

Es ist mMn gut dass IE selbst gefördert wird und mordernisiert wird, aber nur aus dem Grund weil man die lahme Krüke Names IE6 endlich versucht loszuwerden. Ein Wechselgrund besteht bei mir nicht. Ich werde auch sicherlich nicht hin und her wechseln nur weil mal der eine mal der anderen ein wenig schneller/besser ist. FF war schon immer gut und Mozilla wird bestimmt nicht auf der faulen Haut liegen und so wie MS nix tun. Vielleicht wenn die mal 90% erreichen wie MS damals, dann würde ich aber zu Opera wechseln xD Doch nicht zu IE :D
Wie poste ich richtig? Nachdem du Google, die FAQ und die Suchfunktion erfolgreich ignoriert hast, erstellst du zwei bis fünf neue Themen in den falschen Unterforen mit kreativen Titeln und undeutlichen Texten, unter denen sich jeder etwas anders vorstellen kann.

Grizzly

Administrator

  • »Grizzly« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 690

Aktivitätspunkte: 36 135

Wohnort: Lichtenau

Beruf: Anwendungsentwickler

  • Nachricht senden

6

Freitag, 18. März 2011, 08:58

IE9 ist schon eine gute Sache und ein netter ansatz jedoch leider zu spät. Was eben auch noch sehr schlecht ist, ist die Kompatibilität. Denn es geht halt nur auf BS höher XP bzw. Server 2003 und das ist shice. Denn ich vermute mal mehr als die hälfte der Windows-Nutzer haben noch XP oder Server 2003. Da hat man schon shclechte karten...

TigerX

Ultimativer Basecamper

Beiträge: 6 399

Aktivitätspunkte: 34 905

Wohnort: DKB

Beruf: Selbst und ständig

  • Nachricht senden

7

Freitag, 18. März 2011, 09:07

Jap mann müsste schonmal die wichtigsten Seiten bzw. die meistenbesuchten Seiten für IE6 unbetretbar machen (ebay, youtube, wiki, alle newsseiten, vorallem aber hochkarätige Seiten wie B4U :D), mit so einer fetten Meldung "IE ist scheiße und du tust nix dagegen - du kommst hier nicht rein" oder so ^^ Dann währe da was drin, aber wer will schon die Klicks der vielen IE6 Nutzer missen?
Wie poste ich richtig? Nachdem du Google, die FAQ und die Suchfunktion erfolgreich ignoriert hast, erstellst du zwei bis fünf neue Themen in den falschen Unterforen mit kreativen Titeln und undeutlichen Texten, unter denen sich jeder etwas anders vorstellen kann.

Grizzly

Administrator

  • »Grizzly« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 690

Aktivitätspunkte: 36 135

Wohnort: Lichtenau

Beruf: Anwendungsentwickler

  • Nachricht senden

8

Freitag, 18. März 2011, 10:27

Das Problem ist auch dass viele Benutzer die z. B. auf der Arbeit online gehen nicht mal die Möglichkeit haben einen anderen Browser zu installieren wie z. B. FF es haben noch unzählige Firmen (aber natürlich auch Privatpersonen) den IE 6 installiert.

Das ist ja schön und gut, ich meien soll jedem selbst überlassen werden was er nimmt. Aber es wäre wenigstens nett wenn IE auf dem aktuellen Stand der Technik (CSS, HTML etc.) wäre. Das bringt so manch einen Webentwickler/Designer zum Fluchen bzw. bestimmt jeden :)

m@dd!n

Wissen/Allg.-Bildung Redakteur

Beiträge: 1 365

Aktivitätspunkte: 7 645

Wohnort: Arberg

Beruf: Fachinformatiker - Systemintegration

  • Nachricht senden

9

Freitag, 18. März 2011, 12:31

Sagen wir es so, er ist der beste den es bisher bei MS gab, allerdings würde ich ihn nicht gegen FF tauschen :)
Wäre schlecht wenns den schlechter gemacht hätten. Welcher Programmierer macht sein Programm schon absichtlich schlechter.

Wissen heißt wissen, wo es geschrieben steht.

TigerX

Ultimativer Basecamper

Beiträge: 6 399

Aktivitätspunkte: 34 905

Wohnort: DKB

Beruf: Selbst und ständig

  • Nachricht senden

10

Freitag, 18. März 2011, 12:49

Absichtlich vielleicht nicht, ansonsten würde ich MS mit Vista in den Raum werfen ^^ Es gibt viele verschlimmbesserungen bei Anwendungen, BS, Spielen etc. sicherlich nicht absichtlich aber eine erhöhte Versionsnummer ist nicht gleich "besser" ^^
Wie poste ich richtig? Nachdem du Google, die FAQ und die Suchfunktion erfolgreich ignoriert hast, erstellst du zwei bis fünf neue Themen in den falschen Unterforen mit kreativen Titeln und undeutlichen Texten, unter denen sich jeder etwas anders vorstellen kann.

m@dd!n

Wissen/Allg.-Bildung Redakteur

Beiträge: 1 365

Aktivitätspunkte: 7 645

Wohnort: Arberg

Beruf: Fachinformatiker - Systemintegration

  • Nachricht senden

11

Freitag, 18. März 2011, 12:53

Absichtlich vielleicht nicht, ansonsten würde ich MS mit Vista in den Raum werfen ^^ Es gibt viele verschlimmbesserungen bei Anwendungen, BS, Spielen etc. sicherlich nicht absichtlich aber eine erhöhte Versionsnummer ist nicht gleich "besser" ^^
Stimmt, höhere version ist nicht gleich besser (das erlebe ich leider auch immer wieder).

Ich finde dein Beispiel mit Vista ist nicht ganz passend, weils ja nicht wirklich ne neue version von Windows ist, es ist viel mehr ein ganz neues Programm.

Wissen heißt wissen, wo es geschrieben steht.

12

Freitag, 18. März 2011, 15:46

Ich werde bei meinem Firefox bleiben und freue mich auch auf die neue Version.

Hab zwar auch IE 9 aber . . .

13

Sonntag, 20. März 2011, 10:28

Ich werde bei meinem Firefox bleiben

:thumbup: yop, ich auch :)

TigerX

Ultimativer Basecamper

Beiträge: 6 399

Aktivitätspunkte: 34 905

Wohnort: DKB

Beruf: Selbst und ständig

  • Nachricht senden

14

Montag, 28. März 2011, 12:45

FF4 ist ja schon released und erreichte wesentlich höhere Downloads als IE9. Obs gut oder schlecht ist, ich würde es super finden wenn viele die veraltete Versionen des IE nutzen endlich zumindest auf den neuen IE umsteigen (was bei IE6 XP Usern nicht geht :pinch: ).
Wie poste ich richtig? Nachdem du Google, die FAQ und die Suchfunktion erfolgreich ignoriert hast, erstellst du zwei bis fünf neue Themen in den falschen Unterforen mit kreativen Titeln und undeutlichen Texten, unter denen sich jeder etwas anders vorstellen kann.

Ähnliche Themen