Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: BASE4U. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

TigerX

Ultimativer Basecamper

  • »TigerX« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 399

Aktivitätspunkte: 34 905

Wohnort: DKB

Beruf: Selbst und ständig

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 18. November 2009, 23:56

Internet Explorer 9: CSS3, Acid3 und GPU-Rendering

Zitat

Drei Wochen Arbeit liegen hinter dem IE-Team

Microsoft hat keine Lust mehr, technologisch den letzten Platz in der Browserwelt einzunehmen. Mit dem Internet Explorer 9 hat Redmond viel vor: Grafikkarte nutzen, den Acid3-Test bestehen und CSS3 unterstützen. Webdesigner und Anwender können sich anscheinend auf einen schnellen Browser freuen.
Q

MS hat mal wieder vor die Browserherschaft (neben der Weltherschaft natürlich :D) an sich zu reissen 8|

Es ist sehr sehr begrüßenswert da endlich auch der Altgebackene aber weit verbreitete Browser nun die neuen Standards nutzen wird. Es ist vorallem aus dem Grund super dass man als Webdesigner endlich die CSS und Codeleckerissen endlich benutzen kann ohne dabei die Browser inkompatibilität (inkompetenz :D) zu fürchten. Andernfalls muss man (wie in meinem fall meiner Site) extr auf die Browser zugeschittene Styles erstellen. Vorallem für IE X(

hoffentlich ist das mit IE9 dann Geschichte, hängt eig. nur davon ab wie viele IE Fans (und unüberredbare sturre IE User :D) auf den neuen Umsteigen.
Wie poste ich richtig? Nachdem du Google, die FAQ und die Suchfunktion erfolgreich ignoriert hast, erstellst du zwei bis fünf neue Themen in den falschen Unterforen mit kreativen Titeln und undeutlichen Texten, unter denen sich jeder etwas anders vorstellen kann.

Grizzly

Administrator

Beiträge: 6 690

Aktivitätspunkte: 36 135

Wohnort: Lichtenau

Beruf: Anwendungsentwickler

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 19. November 2009, 07:45

Jo das ist echt gut. Wenn das so klappt dann ist es sehr gut. Wobei CSS 3 noch gar nicht draußen ist. Aber naja ich will schauen wie es wird, wobei ich wahrscheinlich dennoch nicht den IE nutzen werde

Grizzly

Administrator

Beiträge: 6 690

Aktivitätspunkte: 36 135

Wohnort: Lichtenau

Beruf: Anwendungsentwickler

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 17. März 2010, 20:35

gibt ein kleines Update.

IE9 soll JavaScript, wie die anderen Browser, vor der Ausführung kompilieren. Doch es wird nicht CPU sondern der Speicher dadurch belastet. Diese Ressource nutzt Microsoft auch für den Seitenaufbau, für das Rendern von Schriftarten mittels DirectX/DirectWrite und für das Zoomen, was Animationen mit hohen Frameraten ermöglicht.

Wie schon beschrieben, soll er CSS3 und HTML 5 unterstützen, was auch danach ausschaut.

Es gibt von MS eine Testsuite wo man alles sehen kann und testen. viel spaß damit :)

TigerX

Ultimativer Basecamper

  • »TigerX« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 399

Aktivitätspunkte: 34 905

Wohnort: DKB

Beruf: Selbst und ständig

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 17. März 2010, 21:05

Zitat

Doch es wird nicht CPU sondern der Speicher dadurch belastet.
Nicht Speicher sondern GPU (Grafikkern). Auch kann der Speicher nichts mit DirectX/DirectWrite anfangen, genausowenig Zoom/Animationen ^^ dass alles beschleunigt die GPU nicht der Speicher, der Speicher kann nix außer Daten lagern. Dagegen kann die CPU und GPU berechnungen anstellen.

Und ich wette dass es kaum was an der Tatsache ändert dass noch haufenweise Leute die IE6 Leiche verwenden... Einfach der Horror für Webmaster immer noch extra für die alte Krücke Code zu schreiben.
Wie poste ich richtig? Nachdem du Google, die FAQ und die Suchfunktion erfolgreich ignoriert hast, erstellst du zwei bis fünf neue Themen in den falschen Unterforen mit kreativen Titeln und undeutlichen Texten, unter denen sich jeder etwas anders vorstellen kann.

5

Mittwoch, 17. März 2010, 21:41

Ich werde weiter Firefox benutzen... Keine Ahnung wieso, ist der überhaupt noch schneller, sicherer und besser?

Grizzly

Administrator

Beiträge: 6 690

Aktivitätspunkte: 36 135

Wohnort: Lichtenau

Beruf: Anwendungsentwickler

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 18. März 2010, 16:00

Bei heise.de stand dran das es vom Arbeitsspeicher geladen wird. Habe gerade versucht die News zu finden. steht dran:

Zitat

Wie inzwischen alle konkurrierenden Browser kompiliert IE9 JavaScript vor der Ausführung – allerdings nutzt er dafür [Korrektur:] auf Multicore-Maschinen einen separaten Prozessor, sodass die Kompilierung im Hintergrund stattfinden kann


Also ich kanns leider nicht mehr beweisen, dass dort Arbeitsspeicher stand, weil dies jetzt korregiert haben. Habe mir auch gefragt warum Arbeitsspeicher. ich weiß noch genau das dort stand, Arbeitsspeciher, weil der im Normalfall nicht so belastet ist wie CPU

TigerX

Ultimativer Basecamper

  • »TigerX« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 399

Aktivitätspunkte: 34 905

Wohnort: DKB

Beruf: Selbst und ständig

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 18. März 2010, 16:35

Brauchst kein Beweis oder so, war lediglich eine Korrektur von mir, die haben es wohl anschließend auch richtig gestellt:

Zitat

...greift Internet Explorer 9 auf den Grafikprozessor zu...


Doch doch phil, mit FF fährst du sicher (der wird ab vers. 3.7 das gleiche bieten was bei IE9 noch angekündigt wird..).
Wie poste ich richtig? Nachdem du Google, die FAQ und die Suchfunktion erfolgreich ignoriert hast, erstellst du zwei bis fünf neue Themen in den falschen Unterforen mit kreativen Titeln und undeutlichen Texten, unter denen sich jeder etwas anders vorstellen kann.

Grizzly

Administrator

Beiträge: 6 690

Aktivitätspunkte: 36 135

Wohnort: Lichtenau

Beruf: Anwendungsentwickler

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 6. Mai 2010, 12:10

So noch ein kleines Update, es ist eine zweite Demoversion erschienen.

Doch Achtung:

Nach wie vor handelt es sich um eine Prä-Alpha mit nur rudimentärem GUI. Und der IE 9 ist nur unter Vista und Win 7 lauffähig.

Internet Explorer 9

A.J.

Technik Redakteur

Beiträge: 1 952

Aktivitätspunkte: 10 315

Wohnort: Ansbach

Beruf: Fachinformatiker

  • Nachricht senden

9

Freitag, 14. Januar 2011, 10:57

Microsoft zieht nach! Nachdem vor kurzem bekannt wurde, dass Mozilla den Release Candidate des Firefox für Februar angestrebt, steht der Internet Explorer 9 kurz vor der Veröffentlichung. Der Release Candidate von IE9 soll angeblich neue Funktionen bereitstellen. Anscheinend lassen sich so nun die Tabs nicht nur neben der Adresszeile anzeigen, sondern auch darunter. Ändern kann man die Einstellung per Rechtsklick auf die Menüleiste. In den bisherigen öffentlichen Betaversionen war dies noch nicht möglich.



Damit reagiert Microsoft wohl auf die Kritik vieler IE9-Tester, denn die Platzierung offener Tabs neben der Adressleiste bietet deutlich weniger Platz, als vergleichsweise beim Firefox. Gerade bei vielen Tabs verliert man somit schnell die Übersicht.

Die finale Fassung soll noch in der ersten Jahreshälfte 2011 erscheinen, der RC voraussichtlich noch am 29. Januar 2011.