Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: BASE4U. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

TigerX

Ultimativer Basecamper

  • »TigerX« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 399

Aktivitätspunkte: 34 905

Wohnort: DKB

Beruf: Selbst und ständig

  • Nachricht senden

1

Freitag, 19. Dezember 2008, 20:25

YouTube: 15 Jahre Haft wegen Bombenbau-Anleitung

Zitat

In den USA wurde ein Mann zu einer langen Haftstrafe verurteilt, nachdem er eine Anleitung zum Bombenbau bei YouTube bereitstellte. 15 Jahre soll Ahmed Mohamed nun hinter Gitter.

Der Verurteilte stammt ursprünglich aus Ägypten und absolvierte in den USA einen technischen Studiengang. In dem fraglichen Video, das zu seiner Verhaftung führte, zeigte er, wie man aus einer Fernbedienung für Spielzeuge einen fernsteuerbaren Sprengzünder baut.

Den rund 12 Minuten lange Clip kommentierte er in seiner arabischen Muttersprache. Bis er von den Verantwortlichen bei YouTube entdeckt und gelöscht wurde, zählte man insgesamt 782 Abrufe, teilte die Staatsanwaltschaft während des Verfahrens mit.

In dem Video ist Mohamed selbst nicht zu sehen. Er gestand aber, die Aufnahme angefertigt und hochgeladen zu haben. "Ich gebe zu, dass dies nicht gerade eine schlaue Sache war", schrieb er in seinem Geständnis. Er betonte aber, dass er aber keinesfalls das Ziel verfolge, anderen Menschen Schaden zuzufügen.

Trotz einer eindeutigen Entschuldigung fällte das Gericht ein hartes Urteil. In dieses dürfte hineingespielt haben, dass Mohamed im letzten Jahr schon einmal festgenommen wurde, weil er in einem Koffer verschiedene explosive Materialien mit sich führte.


Hm 15 Jahre sind viel, das wäre für deutsche verhältnisse ja lebenslänglich. Allerdings finde ich das zurrecht, da er so auch einiges anrichten kann, zwar nicht er und nicht direkt aber seine Nachmacher...
Wie poste ich richtig? Nachdem du Google, die FAQ und die Suchfunktion erfolgreich ignoriert hast, erstellst du zwei bis fünf neue Themen in den falschen Unterforen mit kreativen Titeln und undeutlichen Texten, unter denen sich jeder etwas anders vorstellen kann.

Dr. Green

Super Moderator

Beiträge: 3 230

Aktivitätspunkte: 16 865

Wohnort: Auf der Base!

Beruf: Informatik-Student

  • Nachricht senden

2

Samstag, 20. Dezember 2008, 12:20

Re: YouTube: 15 Jahre Haft wegen Bombenbau-Anleitung

lebenslänglich ist hier zur zeit genauso wie im amiland 25 jahre.
Aber wie blöd muss man sein in zeiten der internetüberwachung so ein video hochzuladen? Er wollte damit keinem Schaden zufügen. Was wollte er dann? etwas zur allgemeinbildung beitragen???? pfff Idiot
The first who sent something from his Brain! :doofy:

TigerX

Ultimativer Basecamper

  • »TigerX« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 399

Aktivitätspunkte: 34 905

Wohnort: DKB

Beruf: Selbst und ständig

  • Nachricht senden

3

Samstag, 20. Dezember 2008, 13:31

Re: YouTube: 15 Jahre Haft wegen Bombenbau-Anleitung

Zitat

Deutsches Strafrecht
Unter einer lebenslangen Freiheitsstrafe versteht man in Deutschland einen Freiheitsentzug auf unbestimmte Zeit – mindestens aber 15 Jahre.


Sind min. 15, wie heißt es aus der Raubkopierer Werbung so schön, hart aber gerecht.
Wie poste ich richtig? Nachdem du Google, die FAQ und die Suchfunktion erfolgreich ignoriert hast, erstellst du zwei bis fünf neue Themen in den falschen Unterforen mit kreativen Titeln und undeutlichen Texten, unter denen sich jeder etwas anders vorstellen kann.

Dr. Green

Super Moderator

Beiträge: 3 230

Aktivitätspunkte: 16 865

Wohnort: Auf der Base!

Beruf: Informatik-Student

  • Nachricht senden

4

Samstag, 20. Dezember 2008, 15:16

Re: YouTube: 15 Jahre Haft wegen Bombenbau-Anleitung

hö normalerweise geben die richter bei lebenslänglich 25 jahre. [think]wahrscheinlich ist das dann das höchstmaß[/think]
The first who sent something from his Brain! :doofy: