Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: BASE4U. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

TigerX

Ultimativer Basecamper

  • »TigerX« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 399

Aktivitätspunkte: 34 905

Wohnort: DKB

Beruf: Selbst und ständig

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 9. Januar 2008, 22:47

DirectX 11

DirectX 11 bereits Ende dieses Jahres?

Zitat

Dabei beruft sich der kurze Bericht offenbar auf eine Quelle bei Microsoft, die erklärt hat, dass die Entwicklung zum Endes des Jahres oder aber spätestens zum Jahresanfang 2009 abgeschlossen sein würden. Daraus ließe sich dann auch ableiten, dass mit einer Veröffentlichung von DirectX 10.1 und damit dem Service Pack 1 für Vista relativ zeitnah zu rechnen sein müsste.


Hm ich weiß nicht gerade mal sind die Grafikkarten für DX10 relativ preiswert zu haben (aber imer noch für 150€..) dann kommen DX10.1 Karten raus die wieder noch in diesem von DX11 Karten abgelöst werden? wozu dann das ganze geschmarre von MS mitmachen wenn nur eine Handvoll Spielen es eh unterstützt? Es lohnt sich kein bisschen. Große Sprünge wie von DX9 Grakkas auf DX11 wären sinnvoll aber die zwei unterschichten? Nee ich halte es für schwachsinnig. die sollten lieber in größeren Abständen die DX Versionen rausbringen und nicht nahezu drei DX Versionen raushauen wo immer wieder neue Grafikkarten benötigt werden um diese zu unterstützen...
Wie poste ich richtig? Nachdem du Google, die FAQ und die Suchfunktion erfolgreich ignoriert hast, erstellst du zwei bis fünf neue Themen in den falschen Unterforen mit kreativen Titeln und undeutlichen Texten, unter denen sich jeder etwas anders vorstellen kann.

Dugster

E-Music Redakteur

Beiträge: 2 328

Aktivitätspunkte: 12 225

Wohnort: G-Town

Beruf: Glücksbringer ;)

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 9. Januar 2008, 23:02

Re: DirectX 11

waaah
:shock:

wie schnellebig das doch alles ist. hmm.

meine x850 unterstütz nichmal vollständig dx 9.c

und die wollen schon teil 11 rausbringen???

ich hoffe doch, dass man dann nicht mit einer sm 3.0 oder gar sm 4.0 karte auf der strecke bleibt. weil eigendlich fordern neue dx versionen für volle unterstützung immer neue sm versionen.

also irgendwie wird man ja alle 3 jahre zum kauf eines neuen rehners gezwungen. jedes jahr irgendwelche tollen dx dinger :x .
also eigendlich haben die ganzen shader modelle doch garnichts innovatieves gebracht.
bei sm 3.0 kam hauptsächlich high dynamic range lighning dazu.
bei sm 4.0 kam schöneres wasser hinzu.
ich frag mich was bei teil 5 folgt, vielleicht realistische flammen? eigendlich habe ich ja grundsätzlich nichts dagegen, aber irgendwie denke ich dass man dann mit soner älteren grakar (dann 3-4 jahre alt) auf der strecke bleibt, und das gänzlich.
Menschen sind mit Monsterguss überzogene Monster mit Monsterfüllung

TigerX

Ultimativer Basecamper

  • »TigerX« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 399

Aktivitätspunkte: 34 905

Wohnort: DKB

Beruf: Selbst und ständig

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 9. Januar 2008, 23:15

Re: DirectX 11

Jap bei Grafikkarten was effekte angeht reichen 2 jahre aus dann muss gewechselt werden, was die Performance angeht etwa 1,5 aber auch nur wenn man High End Karten holt (was sich eigentlich kaum lohtn zu solchen Astronomischen Preisen..)

Aber eigenltich müssen wir uns im Kopf halten, dass die ersten Spiele die sowas überhaupt erst unterstützen nur in geringer Anzahl sind und sowieso meistens Kompatibel zu älteren DX versionen. Bestes Beispiel Crysis welches ja auf DX10 Karten kaum flüßig in hohen auflösungen läuft, läuft es auf meiner alten 1950 pro DX9 Grakka auf High in 1280*1024 relativ flüssig. Also würde ich sagen immer die Preis Leistungshammer Karten kaufen da sich bei dem Preis ja noch lohnt.

ATI: 1950 pro damals unschlagbarer Preis Leistungshammer heute HD 3850
NVIDIA: 8800GT

und man kann durchaus damit länger spielen..
Wie poste ich richtig? Nachdem du Google, die FAQ und die Suchfunktion erfolgreich ignoriert hast, erstellst du zwei bis fünf neue Themen in den falschen Unterforen mit kreativen Titeln und undeutlichen Texten, unter denen sich jeder etwas anders vorstellen kann.

Dugster

E-Music Redakteur

Beiträge: 2 328

Aktivitätspunkte: 12 225

Wohnort: G-Town

Beruf: Glücksbringer ;)

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 9. Januar 2008, 23:26

Re: DirectX 11

jo, bei crysis hats mich echt gewundert, dass die das auch für ältere karten released hatten.
zu den sm 4.0 karten, ich denke mal dass es an vista liegt, dass crysis dort nicht läuft.

die grakar die du dort gezeigt hast ist ja echt der hammer, abgesehen von den ram, aber sonst.
würd se mir ja gern kaufen, aber die wirds nicht in agp geben.
oder ich muss mir son komisches asrock board kaufen, die gibs mit ddr1 ram und trotzdem pci express unterstützung.

aber das lohnt auch nicht mehr. dene ich werd ma mal nen lappi holen. nen desktop will ich mir eigendlich ncihmehr anschaffen. :|
Menschen sind mit Monsterguss überzogene Monster mit Monsterfüllung

5

Donnerstag, 28. August 2008, 11:22

Re: DirectX 11

[center]Erste Details zu DirectX 11 veröffentlicht - Beta kommt noch 2008[/center]

Zitat

Microsoft hat auf der Nvision, der Hausmesse von Grafikkartenhersteller Nvidia, zum ersten Mal Details zur kommenden DirectX 11-Version verkündet. Demnach soll die Beta-Version der Schnittstelle bereits in diesem Jahr veröffentlicht werden.
Die neue DirectX-Version wird unter anderem das Shader-Modell 5.0 mit sich bringen. "Computer Shader" wird dafür sorgen, dass nicht Grafik-relevante Berechnungen von der GPU durchgeführt werden. Dieses Konzept ähnelt dem Projekt "CUDA" von Nvidia selbst.
Bei "CUDA" werden durch das Programm Badaboom von der GPU unter anderem Berechnungen beim Enkodieren von Filmen vorgenommen. Darüber hinaus wurde bekannt, dass DirectX 11 neue Hardware benötigen wird. Aktuelle Grafikkarten entsprechen nicht den Anforderungen.

TigerX

Ultimativer Basecamper

  • »TigerX« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 399

Aktivitätspunkte: 34 905

Wohnort: DKB

Beruf: Selbst und ständig

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 22. März 2009, 19:19

Re: DirectX 11

DirectX 11 bereits Ende dieses Jahres?

DirectX 11 wird grundlegend auf der Technologie der aktuellen DirectX-Version 10 basieren. Zu den neuen Funktionen sollen Tessalation (Polygonzerlegung), Multithreaded-Rendering, Compute Shaders (direkter Zugriff auf den Grafikprozessor ohne Umweg über die API), sowie das neue Shader Model 5 zählen. Weitere Details
Wie poste ich richtig? Nachdem du Google, die FAQ und die Suchfunktion erfolgreich ignoriert hast, erstellst du zwei bis fünf neue Themen in den falschen Unterforen mit kreativen Titeln und undeutlichen Texten, unter denen sich jeder etwas anders vorstellen kann.