Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: BASE4U. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Dugster

E-Music Redakteur

  • »Dugster« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 328

Aktivitätspunkte: 12 225

Wohnort: G-Town

Beruf: Glücksbringer ;)

  • Nachricht senden

1

Samstag, 1. Dezember 2007, 16:54

PC fährt nach Neuinstallation nicht mehr hoch!

^ hab leider das in der überschrift erwähnte problem. wollte mal half life 2 mit der wiimote zoggen, doch irgendwie woll hl2 nicht starten. da dachte naja supa. naja, kein problem, einfach alles absichern un dann pc neu installieren. hab ich auch alles so gemacht. laufwerk c formatiert und windows isntalliert. dann neugestartet wie es sich gehört (habs ja schon sehr oft erfolgreich gemacht). doch dann das schockierende: der pc fuhr nicht mehr hoch. jetzt kam wenn ich die windows cd drinnen habe 5 mal der punkt hinter dem "drücken sie bittew ien beliebige taste" und dann ging gar nichts mehr, nur noch alt strg entffür neustart! oder wenn ich die windows cd nicht drinnen hab, dann fährt der kurz hoch, bis son balken blinkt und dann passiert gar nichts mehr Sad . keine taste löst da nicht mal ansatzweise ne reaktion aus. höchstens e´der reset knopf. dann hab ich windoof nochmal neuinstalliert, aber das selbe problem :/ . im internet haben die immer geschrieben grafikkarte kaputt oder irgendwas am mainboard. kann mir da aber nichts vorstellen, da es ja eigendlich bis dato einwandfrei lief. hab vielleicht wegen dem hl problem n bissle am bios rumgfuscht, aber eigendlich habe ich wieder alles auf deafault geladen. übertaktet hab ich nicht.

bin echt verzweifelt, weil ich echt nicht weis, woran es liegen kann. und son pc fuzzy bei uns in der gegend wollte 160 € von meinem arbeitskollegen für pc neu aufspielen und n paar daten retten. das ist mir echt zu fille. vielleicht hat von euch jemand ahnung? übrigens schreib ich den etxt ´gerade über den wii Wink .

zusätzlich wollte ich noch sagen, dass es doch nicht an bios, ram, grakar oder cpu liegt. da ich das neuinstallieren mal bei nem kumpel probiert habe und es dort auch nicht gefunzt hatte. also kann es nur noch entweder an der windoof cd liegen oder an der festplatte. leider hatte mein kumpel auch keine andere wincd parat. ich hoffe, dass es an der win cd liegt, da auf der festplatte noch viele wichtige dateien sind. will mir dann montag mal ne neue kaufen, wenn es nicht an der wincd liegt. dann aber ne leise! nicht dass sie jetzt geratzt hat, dann hätten wir das problem nähmlich schon. ne sie hat nur son hochfrequentes geräusch gemacht.

(EDIT by TX: ok habs nun vervollständigt :))
Menschen sind mit Monsterguss überzogene Monster mit Monsterfüllung

TigerX

Ultimativer Basecamper

Beiträge: 6 399

Aktivitätspunkte: 34 905

Wohnort: DKB

Beruf: Selbst und ständig

  • Nachricht senden

2

Samstag, 1. Dezember 2007, 17:10

Hast du evnlt. irgendwo eine Knoppix CD rumliegen (wenn nicht versuch irgendwo eine zu bekommen, oder XP Live oder sonst was ähnliches womit du zugriff auf die Platte bekommen kannst ohne WIN starten zu müssen, damit könntest du dann anschließend alles auf Sticks laden und CD's DVD's sichern..)

Also BIOS hast du wieder Resetet wie du sagst? schau mal nach welches Boot laufwerk bei dir eingestellt ist. (Hast du mehrere Platten drin?)
Wie poste ich richtig? Nachdem du Google, die FAQ und die Suchfunktion erfolgreich ignoriert hast, erstellst du zwei bis fünf neue Themen in den falschen Unterforen mit kreativen Titeln und undeutlichen Texten, unter denen sich jeder etwas anders vorstellen kann.

Dugster

E-Music Redakteur

  • »Dugster« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 328

Aktivitätspunkte: 12 225

Wohnort: G-Town

Beruf: Glücksbringer ;)

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 2. Dezember 2007, 16:24

zur zeit hab ich nur eine festplatte drinnen. am bios kannst eigendlich auch nicht liegen, da das ja schon vor der windos neuinstallation gemacht, und danach gings ja noch bis vorgestern. war schon n weilchen her mit dem bios. beim kumpel gings ja auch nicht. ich werd mal heute noch versuchen an ne windows cd zu kommen.
Menschen sind mit Monsterguss überzogene Monster mit Monsterfüllung

Grizzly

Administrator

Beiträge: 6 690

Aktivitätspunkte: 36 135

Wohnort: Lichtenau

Beruf: Anwendungsentwickler

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 2. Dezember 2007, 16:28

hmmm, ja musst mal schauen dass du dir knoppix runterlädst oda Windows Live CD oda sowas. Also als bei mir der PC sich nicht mehr gestartet hat hab ich die originale CD eingelegt und dann Windows reparieren lassen dann gings. Aba du sagst ja dass du nix machen kannst wenn du CD reinlegst.

Dugster

E-Music Redakteur

  • »Dugster« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 328

Aktivitätspunkte: 12 225

Wohnort: G-Town

Beruf: Glücksbringer ;)

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 2. Dezember 2007, 19:09

doch, ich kann schon was machen, aber wenn diese ca. 5 sekunden rum sind, dann wenn er eigendlich von der festplatte starten sollten, dann geht nichts mehr. der schriftzug mit der beliebigen taste ist noch zu sehen, aber wenn ich halt nach den ca. fünf sekunden etwas drücke passiert nichts mehr.
ich drücke mich vielleicht falsch aus, aber n andere beschreibung fällt mir nicht ein.

übrigens weis ich jetzt woran es liegt. es ist die festplatte.
ich hab mal sone alte maxtor mit 8 gb speicher rausgekramt und windows darauf installiert und es scheint jetzt zu klappen. muss jetzt noch treiber und etc. draufpacken. dann mal sehen. ;)
werd mir noch mal ne richtige festplatte kaufen. sone barracuda oder so. oder halt was leises.
Menschen sind mit Monsterguss überzogene Monster mit Monsterfüllung

6

Samstag, 5. Januar 2008, 19:46

Re: PC fährt nach Neuinstallation nicht mehr hoch!

ich hab heute versucht XP zu installieren und da kam die meldung:

Medienfehler
Neustart: Taste drücken

hab ich gedrückt, ging aber nicht! neugestarted hab ich auch ein par mal und das ging ebenfalls nicht
kann mir da jemand helfen?

Dugster

E-Music Redakteur

  • »Dugster« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 328

Aktivitätspunkte: 12 225

Wohnort: G-Town

Beruf: Glücksbringer ;)

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 6. Januar 2008, 14:20

Re: PC fährt nach Neuinstallation nicht mehr hoch!

weis nicht, aber leg mal die win cd ein und tu mal reparieren, als nicht win komplett neu rausspielen, sondern, da kann man auch noch sone reparartionsschite machen. oder mal abgesicherten modus probieren, also am start mal f8 drücken.
Menschen sind mit Monsterguss überzogene Monster mit Monsterfüllung

Grizzly

Administrator

Beiträge: 6 690

Aktivitätspunkte: 36 135

Wohnort: Lichtenau

Beruf: Anwendungsentwickler

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 6. Januar 2008, 14:49

Re: PC fährt nach Neuinstallation nicht mehr hoch!

Momentmal, wenn ich es richtig verstanden habe wollte er es erst installieren also zuvor war kein windows drauf oder? Wenn ja dann geht es garnicht Windows zu reparieren

9

Sonntag, 6. Januar 2008, 14:54

Re: PC fährt nach Neuinstallation nicht mehr hoch!

ja vollständig wollte ichs installieren :D das es dann auch geht und nicht immer diese fehlermeldung beim booten kommt

Grizzly

Administrator

Beiträge: 6 690

Aktivitätspunkte: 36 135

Wohnort: Lichtenau

Beruf: Anwendungsentwickler

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 6. Januar 2008, 15:00

Re: PC fährt nach Neuinstallation nicht mehr hoch!

Also 1. du hast Windows noch nicht drauf oder?
2. Warum sagst du nicht gleich dass du eine fehlermeldung beim Booten hast. Denn wie ich es gerade denke kann es sein dass etwas mit deiner hardware nicht stimmt. Also wenn du deinen PC einschaltet wird alle gebootet. Grafikkarten-BIOS meldet sich, System-BIOS wird gestartet. Danach folgt der Power on self test (POST) Dort wird überprüft ob die Hardware deines PC's in Ordnung ist. Falls das nicht der fall ist werden die Fehler meist in einer akustischen Form (mittels Piepstönen) dargestellt. Jeder Ton hat eine bestimmt bedeutung, diese werde ich hier kurz einmal zusammenfassen:


1 Mal kurz: Keine Fehler, alles ok
durchgehen: Netzteilfehler
ein mal: Falsche BIOS-Einstellung oder Motherboard defekt
zwei mal: Parity Fehler; Speicherchip defekt
drei mal: Basisspeicher defekt; Fehler innerhalb der ersten 64 kB
vier mal: System-Timer defekt
fünf mal: Prozessor defekt
sechs mal: Tastatur-controller defekt
sieben mal: Fehler im virtuellen Mode
acht mal: Grafikspeicher defekt; Grafikkarte defekt oder nicht ansprechbar
neun mal: ROM-BIOS-Checksumme nicht korrekt; ROM-Speicher defekt
zehn mal: CMOS-Speicherfehler; CMOS kann nicht gelesen oder beschrieben werden
elf mal: L2-Cahce auf dem Motherboard defekt
2 mal kurz: POST-Fehler; Testroutine funktioniert nicht
1 mal lang, 3 mal kurz: Grafikfehler; Video-RAM defekt
3 mal kurz, 3 mal lang: Arbeitsspeicher defekt

Wenn du PC einschaltest kommt dann nur ein kurzes signal???

11

Sonntag, 6. Januar 2008, 15:02

Re: PC fährt nach Neuinstallation nicht mehr hoch!

nee dann kommt gar nichts

Grizzly

Administrator

Beiträge: 6 690

Aktivitätspunkte: 36 135

Wohnort: Lichtenau

Beruf: Anwendungsentwickler

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 6. Januar 2008, 15:04

Re: PC fährt nach Neuinstallation nicht mehr hoch!

hmm komishc weil normalerweise ist es so dass ein kurzes siganl kommt dass alles in ordnung ist.

PS: den text habe ich in einem anderen forum geschrieben deshalb gings auch so schnell zu beantworten ;)

13

Sonntag, 6. Januar 2008, 15:10

Re: PC fährt nach Neuinstallation nicht mehr hoch!

achja ich hab die Betriebssystem CD wo Mitgeliefert wurde! Die die auch als Reparatur-CD gedacht ist.
Aber auf jeden Fall steht da drauf: "Zur erneuten Installation und Reparatur der Software"
Macht des was?

Grizzly

Administrator

Beiträge: 6 690

Aktivitätspunkte: 36 135

Wohnort: Lichtenau

Beruf: Anwendungsentwickler

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 6. Januar 2008, 15:12

Re: PC fährt nach Neuinstallation nicht mehr hoch!

Ja ne des macht nix, du willst es ja neu installieren bzw. reparieren.

Aber was für eine boot-meldung kriegst du da immer?

15

Sonntag, 6. Januar 2008, 15:17

Re: PC fährt nach Neuinstallation nicht mehr hoch!

Da passiert gar nix! Es bootet und dann kommt ein schwarzer Bildschirm wo links oben in der Ecke steht:

Medienfehler
Neustart: Taste drücken

Gaaanz am Anfang kommt halt nur kurz der Sound von meinem Mac! Aber ich benutze ein Programm wo man partitionieren kann und eigentlich müsste des gehen weil des Extra von Apple für User die neben Mac OS X auch Windows XP haben wollen gemacht wurde. Als Startvolumen hab ich auf alle Fälle Windows XP!