Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: BASE4U. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Samstag, 9. Juni 2007, 14:15

Problem mit Vista

Ey leude, wie gehts euch? ALles klar bei euch? Na gut fangen wir an...
Also vielleicht kennts ihr mich schon ich bin Rise von der Darkside rap Crew...
Ich hab vor kurzem mir neuen PC gekauft...mit Windows Vista. Ich stellte fest,
dass dieses Vista eigentlich ein kompletter Bullshit ist. Es hat voll viele Macken und so.
Naja, die haben das eh nur gemacht damit sie das System überwachen können.
Und natürlich paar Betrüger, Raupkopierer oder illegale Sachen aufspüren können.
Ich wollte versuchen Windows Vista weg zu kriegne und Windows XP rauf zu installieren.
Aber dieses Vista lässt mich einfach nicht. Ich bin ratlos was ich machen soll.
Kann mir jemand von euch hier bitte helfen bei der Installation von Windows XP.
Ich will umbedingt das Vista weghaben, ist alles schwachsinn.
Das Problem sieht folgender Maßen aus:
Ich leg die CD rein und starte den PC. Dann kommt ein schwarzer Bildschirm wo steht:
"Bitte beliebige Taste drücken um mit der CD fort zu fahren" also alles ganz normal.
Dann drück ich halt ne beliebige Taste. Danach kommt ein Blauer Bildschirm mit Setup und so.
Da steht z.B. Setup wird vorbereitet etc. Und jetzt kommt das Problem. Aufeinmal wird der Bildschirm schwarz.
Dann kommt wieder ein blauer Bildschirm mit einer Fehlermeldung.
Ich weiss zwar jetzt nicht genau was da drin stand aber Sachen wie:
Starten sie den PC neu wenn es die 1 Fehlermeldung ist. Und formatieren sie...kp.
Aufjedenfall steht da noch am Ende: Stop (0000000) kp lauter so zahlen.
Naja...und genau an der Stelle bleich ich halt immer hängen... :(

Also falls jemand hier eine Ahnung hat
wie ich das schaffe Windows Vista weg zu bekommen und dann Windows XP rauf zu installieren,
bitte melden hier im Forum oder schreibts bitte eine E-Mail and folgende addresse: acena@gmx.net
Bitte hilfts mir!
Thx

Mit freundlichen Grüßen

Edit Werbung darf hier nicht gemacht werden

Grizzly

Administrator

Beiträge: 6 690

Aktivitätspunkte: 36 135

Wohnort: Lichtenau

Beruf: Anwendungsentwickler

  • Nachricht senden

2

Samstag, 9. Juni 2007, 14:21

Ich versteh nicht wie dich vista nicht lassen kann XP zu installieren. Du musst einfach die Festplatte formatieren (also alles löschen was drauf ist und dazu gehört auch Vista). Dazu legst du halt die XP CD ein formatierst und installierst es. Ich hoffe ich habe dein Problem richtig verstanden. Wenn nicht dann beschrieb dein prob ausführlicher.

Gruß

Grizzly

TigerX

Ultimativer Basecamper

Beiträge: 6 399

Aktivitätspunkte: 34 905

Wohnort: DKB

Beruf: Selbst und ständig

  • Nachricht senden

3

Samstag, 9. Juni 2007, 14:26

Also ich weiß nicht wie es bei dir ist... ich hatte Vista slebst auf dem Rechner drauf, einfach XP CD rein runterfahren, dann Partitionen löschen "fabrikneu" und nun kannst auf einen komplett sauberen Rechner dein XP installieren. Muss gehen und die von dir genannten Vorwürfe spreche ich mal lieber nicht an :D
Wie poste ich richtig? Nachdem du Google, die FAQ und die Suchfunktion erfolgreich ignoriert hast, erstellst du zwei bis fünf neue Themen in den falschen Unterforen mit kreativen Titeln und undeutlichen Texten, unter denen sich jeder etwas anders vorstellen kann.

Grizzly

Administrator

Beiträge: 6 690

Aktivitätspunkte: 36 135

Wohnort: Lichtenau

Beruf: Anwendungsentwickler

  • Nachricht senden

4

Samstag, 9. Juni 2007, 14:30

Ja des habe ich ja auch gesagt! Bloß halt etwas anders aber das handeln ist das selbe.

Zitat

die von dir genannten Vorwürfe spreche ich mal lieber nicht an


Die hatten wir ja auch schon mal besprochen

5

Samstag, 9. Juni 2007, 14:55

Problem mit Vista

Also Leude...hier erklär ich es mal...
Das Problem sieht folgender Maßen aus:
Ich leg die CD rein und starte den PC. Dann kommt ein schwarzer Bildschirm wo steht:
"Bitte beliebige Taste drücken um mit der CD fort zu fahren" also alles ganz normal.
Dann drück ich halt ne beliebige Taste. Danach kommt ein Blauer Bildschirm mit Setup und so.
Da steht z.B. Setup wird vorbereitet etc. Und jetzt kommt das Problem. Aufeinmal wird der Bildschirm schwarz.
Dann kommt wieder ein blauer Bildschirm mit einer Fehlermeldung.
Ich weiss zwar jetzt nicht genau was da drin stand aber Sachen wie:
Starten sie den PC neu wenn es die 1 Fehlermeldung ist. Und formatieren sie...kp.
Aufjedenfall steht da noch am Ende: Stop (0000000) kp lauter so zahlen.
Naja...und genau an der Stelle bleich ich halt immer hängen... :(

PLs hilfts mir...

Grizzly

Administrator

Beiträge: 6 690

Aktivitätspunkte: 36 135

Wohnort: Lichtenau

Beruf: Anwendungsentwickler

  • Nachricht senden

6

Samstag, 9. Juni 2007, 15:31

Ich bin mir zwar nicht sicher ab es beim Start des Windows bzw. bei Setup von einem Betriebssystem geht, aber versuch mal ein Screeshot zu machen vom Desktop wenn die Fehlermeldung kommt. Also wie gesagt ich weiß nicht ob des geht mit dem Screen. Falls du nicht weißt wie man ein Screenshot macht dann mach folgendes: Auf der Tastatur muss über diesen Tasten:

Einfg Pos 1 Bild (pfeil nach oben)
Entf Ende Bild (pfiel nach unten)

....eine Taste sein wo "Druck" steht bzw. statt "druck" "Print Screen". Drück drauf wenn die Fehlermeldung kommt. Dann öffne später Paint und geh auf einfügen dann speicher des und schick uns die Fehlermeldung. Aber ich denk nicht dass des geht mit dem Screen

TigerX

Ultimativer Basecamper

Beiträge: 6 399

Aktivitätspunkte: 34 905

Wohnort: DKB

Beruf: Selbst und ständig

  • Nachricht senden

7

Samstag, 9. Juni 2007, 18:49

Zitat

Ja des habe ich ja auch gesagt! Bloß halt etwas anders aber das handeln ist das selbe.
Ist mir Bewusst, nur habe ich geschildert wie es bei mir ablief und zwar ging das ganze ja einwandfrei... egal.

Moment mal das was darksidecrew meint ist nicht im Desktop, sprich das System ist noch nicht mal Hochgefahren. Also ist es unmöglich einen Screenshot zu machen. Abgesehen davon ist es schwierig die Fehlermeldung Rechtzeitig abzulesen aber es ist wichtig, ich hatte das selbe Problem mal als ich Praktikum machte und einen Computer repariert der so eine Fehlermeldung bekam ich konnte diese zahlen ablesen und gab sie bei Google ein (das ganze war aber ein Problem des Speichers, was bei dir darksidecrew ebenfalls der Fall sein könnte). Also wichtig ist es diese Fehlermeldung irgendwie rechtzeitig abzulesen...
Wie poste ich richtig? Nachdem du Google, die FAQ und die Suchfunktion erfolgreich ignoriert hast, erstellst du zwei bis fünf neue Themen in den falschen Unterforen mit kreativen Titeln und undeutlichen Texten, unter denen sich jeder etwas anders vorstellen kann.

Grizzly

Administrator

Beiträge: 6 690

Aktivitätspunkte: 36 135

Wohnort: Lichtenau

Beruf: Anwendungsentwickler

  • Nachricht senden

8

Samstag, 9. Juni 2007, 18:57

Ich denk nicht dass da was an der Hardware sein muss/kann. Wenn ich ihn richtig verstanden habe, hat er den PC erst neu gekauft. Außer des wurde schon so geliefert.

Zitat

Moment mal das was darksidecrew meint ist nicht im Desktop, sprich das System ist noch nicht mal Hochgefahren. Also ist es unmöglich einen Screenshot zu machen.


Ich habe ja auch gesagt dass ich nicht denke dass des geht. Aber egal.

Ich wollt fragen, man kann ja auch beim start des PC's die Festplatte formatieren oder nicht? Ich bin mir da nicht sicher ich habe des immer nur dann gemacht wenn ich ein Betriebssystem installiert habe

TigerX

Ultimativer Basecamper

Beiträge: 6 399

Aktivitätspunkte: 34 905

Wohnort: DKB

Beruf: Selbst und ständig

  • Nachricht senden

9

Samstag, 9. Juni 2007, 19:05

Stimmt entweder hab ichs überlesen oder du hast Beitrag editiert :) ne quatsch habs einfach überlesen... Es könnte dennoch an Hardware liegen (was ich aber eher ausschließen versuche) da es offt vorkommt das neue Speicherriegel (nix Mars/Snickers Grizzly :) der eien Spruch von dir ^^) defekt kommen und bei hoch qualifizierten Computerfachleuten erst geprüft werden bevor sie eingebaut werden :) also kann es sein das der Speicher evntl. irgendwie ne macke hat bzw. irgendwie überspannt wurde (ka) hey darksidecrew mit Overclocken/übertakten oder so hast nix zu tun oder?

Ja kann man, ich musste es sogar macehn da mein XP meine 320GB Platte nicht erkannt hatte und nur 150~ gigs anzeigte dann musste ich nach der installation des SP2's (dann wurde auf einmal eine weitere Partition erkannt von 170GB~) den Rest formatieren (über XP, beim Hochgefahrenen Zustand).
Wie poste ich richtig? Nachdem du Google, die FAQ und die Suchfunktion erfolgreich ignoriert hast, erstellst du zwei bis fünf neue Themen in den falschen Unterforen mit kreativen Titeln und undeutlichen Texten, unter denen sich jeder etwas anders vorstellen kann.

Grizzly

Administrator

Beiträge: 6 690

Aktivitätspunkte: 36 135

Wohnort: Lichtenau

Beruf: Anwendungsentwickler

  • Nachricht senden

10

Samstag, 9. Juni 2007, 19:12

Ja dann kannst du, darksidecrew, die Daten auf der Festplatte erstmal sichern und dann die Festplatte formatieren. vllt geht es ja dann mit dem installieren