Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: BASE4U. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

TigerX

Ultimativer Basecamper

  • »TigerX« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 399

Aktivitätspunkte: 34 905

Wohnort: DKB

Beruf: Selbst und ständig

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 21. Dezember 2006, 15:56

Infos zur Vista

Was ist Windows Vista Die neuesten Informationen von Vista bekommt ihr hier: Winfuture Vistaspezial

Interessant ist zb. dass MS ihre Vista an eine Hackerorganisation zum TESTEN kostenlos verteilt, somit sollten die rund 3000 Teilnehmer der Black Hat 2006 BUGs und Sicherheitslöcher in Vista ausfindig machen und MS zu informieren. PS: Anbei hat ein Hacker das System schon ofiziell gehackt :wink:

Das ziel ist es das Sicherste und Stabilste Systen allerzeiten zu erschaffen und wir hoffen mal alle das das Baby nicht andauernd einen Bluescreen hervorwirft oder in den allerman bekannten "freeze" mode erstarrt.

Dr. Green

Super Moderator

Beiträge: 3 230

Aktivitätspunkte: 16 865

Wohnort: Auf der Base!

Beruf: Informatik-Student

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 21. Dezember 2006, 16:21

Ja so wie bei meiner XP!!! :cry:
Aber ich denke nicht, dass die des schaffen eine hacksichere software zu erstellen.
ich bin da pessimistisch. :(

Grizzly

Administrator

Beiträge: 6 690

Aktivitätspunkte: 36 135

Wohnort: Lichtenau

Beruf: Anwendungsentwickler

  • Nachricht senden

3

Freitag, 22. Dezember 2006, 14:04

Da bin ich auch einer meinung mit ValokGTO. Ich glaub nicht dass es wirklich sicher ist.

4

Freitag, 22. Dezember 2006, 14:05

Joah, da kann ich nur zu stimmen.

Eine Hacksichere Software wird es nie geben, denn ich sag mal so so lang der Mensch fähig ist zu lernen, wird er immer einen Weg finden Hardwar/software zu umgehen.
(Bezieht sich nur richtung Elektronic Markt = PC, PS2, XBOX usw.....)

Vista ist ja eigentlich an sich net schlecht, jedoch hat es noch viele lücken. Das was mich stört ist der 64 Bit Farb System... für die meisten Spiele noch gar net ausgereift, man kann ich herab sinken auf 32 aber ob das system mit macht ist wieder ne andere frage, weil man ein extra abgestimmtes Motherboard für 64 Bit benötig.
Der Kurzeitige Freeze zustand wird immer sein egal bei Welchen Betriebssystem, weil es hängt net von Betriebssystem ab sondern von Prozesseor, RAM, und MainBoard ,denn wie schon gesagt ensteht meisten ein Freez - zustand wenn der Rechner überlastet ist, sprich der = Prozesser, damit der net ganz down geht könnte man sagen geh er in einen unfreiwilligen Freez zustand um mehr oder weniger die Daten zu sichern, meisten stürtz dann der Exploer ab da des meisten für eine überlastung sorgt. Sollte es jedoch zu einen Freez kommen oder zu einen still stand dann würde das evt. helfen.

Schritt 1. Die Akl_GR + STRG + ENFT Drücken um in Windows Task Manager zu gelangen.
Schritt 2. Auf Prozesse Klicken und dann sehen welcher Prozesse den meisten speicher verbraucht... sollte es explorer.exe sein den beenden.
Schritt 3. Gehe unter Anwendung, Neuer Task = und wieder den "explorer.exe hinzufügen".

Dann sollte wieder alles klappen. 8)

TigerX

Ultimativer Basecamper

  • »TigerX« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 399

Aktivitätspunkte: 34 905

Wohnort: DKB

Beruf: Selbst und ständig

  • Nachricht senden

5

Freitag, 22. Dezember 2006, 14:05

@John.C: Jup der letzte Schritt ist die coole Lösung da ich sie vor zwei jahren noch net kannte da musste ich sowas machen: lol musste warten bis der Explorer sich selber "hochfährt" oder rechner neustarten oder wenns net geht laufwerke raus, da vielleicht er auf die CDs DVDs zugreift und net losird :D

Zum Thema es ist klar dass es kein Sicherstes System geben wird, ist zu komplex sowie unübersichtlich. Außerdem hast du perfekt das menschliche Lernsystem (technisch) erklärt ^^

Abgesehen davon gibt es ne echt coole Meldung: [url=http://www.winfuture.de/news,27031.html]Microsoft will hänger verhindern[/url] Einfach genial die Idee. Bin gespannt was draus wird. Ob Terminator und Slam ein gutes Team sind? :D

Dr. Green

Super Moderator

Beiträge: 3 230

Aktivitätspunkte: 16 865

Wohnort: Auf der Base!

Beruf: Informatik-Student

  • Nachricht senden

6

Freitag, 22. Dezember 2006, 14:06

Na das hoffe ich doch. :evil:
Letztens schreib ich an einem sehr wichtigen Dokument. Als ich fast fertig war, friert mein Computer ein und ich musste alles wieder neustarten.

TigerX

Ultimativer Basecamper

  • »TigerX« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 399

Aktivitätspunkte: 34 905

Wohnort: DKB

Beruf: Selbst und ständig

  • Nachricht senden

7

Samstag, 23. Dezember 2006, 20:50

Ich habe seit etwa einer Woche Windows Vista Business Edition rumliegen + den dazugehörigen Key. Da ich beides von meiner Schule erworben habe. Wenn es feststeht ob ich einen neuen PC bekomme, wird Vista dann auf dem neuen System als hauptbetriebssystem installiert und aktiviert. Dann kann ich meine Persönliche Meinung dazu sagen. Ich weiß viele sagen mann sollte Vista erst kaufen wenn es die Kinderkrankheiten überlebt hat oder Linux benutzen bzw. gar net erst umsteigen aber was solls wenn ichs schon kostenlos bekomme ;) Wir machen was demnächst mit Linux Debian 3.0 das wird interessant als Vergleich!

So long 8)

8

Mittwoch, 3. Januar 2007, 16:41

Jo schon cool wenn man von der Schule Vista kriegt. Aber wie ist des die Original oder wie jetzt? Check ich nicht!!!! Und von der Schule?? Was machst du bzw. was lernst du?????

Gruß

Omen

TigerX

Ultimativer Basecamper

  • »TigerX« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 399

Aktivitätspunkte: 34 905

Wohnort: DKB

Beruf: Selbst und ständig

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 4. Januar 2007, 13:20

Ja es sit das Origenal :shock: :D Wir bekommen halt ein Image von Vista (wie die Betatester) dann einen Origenal Lizenz von MS zugewiesen also ein Key der gülitg ist, aber wir haben halt eben nur die Business Version.

Ich geh in die Berufsfachschule in Ansbach [Assistent für Informatiker], muss Programmieren, Seiten mit HTML aufbauen, Elektrotechnik meistern, Systemintegration etc. da braucht man nen rechner @ home und n funktionierendes system, daher gibt die schule alles was man braucht her außer einen PC :D Sprich teure Programmiersoftware Betriebssysteme etc.
Wie poste ich richtig? Nachdem du Google, die FAQ und die Suchfunktion erfolgreich ignoriert hast, erstellst du zwei bis fünf neue Themen in den falschen Unterforen mit kreativen Titeln und undeutlichen Texten, unter denen sich jeder etwas anders vorstellen kann.

10

Mittwoch, 10. Januar 2007, 14:15

Achso!!! Ist des schwer des alles in der Schule? Mein Cousin hat Informatik studiert wo ich gefragt habe ob des schwer sei meinte er nur NEIN!!! Aber ich dachte für ihn ist des ja sicher nicht schwer deshalb wollt ich dich auch mal fragen.

TigerX

Ultimativer Basecamper

  • »TigerX« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 399

Aktivitätspunkte: 34 905

Wohnort: DKB

Beruf: Selbst und ständig

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 10. Januar 2007, 21:17

- Zum Thema Informatik Unterricht
Wenn ich ganz ehrlich bin, finde ich es schwer. Teilweise sogar sehr schwer. Es liegt daran da wir fast zum ersticken viele Bereiche haben. Elektro Technik, Netzwerktechnik, Digitaltechnik, Programmier(sprachen!), HTML Sprache, Neue Mathematische bereiche (Ganze Zahlensysteme, umfangreiceh umrechnungen ect.) Zwei sachen sind für mich schwer, Elektro technik + Netzwerktechnik (drei bereiche Datenkomunikation etc.). Also um sich es vorstellen zu können, die Programmiersprachen sind wie eine neue Sprache zu erlernen (zwar nicht so groß und auch leichter falls man englisch kann aber dennoch vergleichbar) + logische, mathematische vorgehnsweise einplanen. Netzwerktechnik ist für unsere gesamte Klasse das Problemfach da der Lehrer hochnäsig Klug **** und uns die arbeit machen lässt (gibt uns themen und wir müssen alles in referaten abarbeiten <- was wir selber nicht checken da er uns dies nicht umfangreich erklärte was aber von nöten ist). Elektro Technik ist interessant nützlich aber auch nicht leicht obwohl ich Physic extern Unterricht hatte... Naja ich finde es besser als normale schule dennoch ist es schwer und manche Lehrer machen uns es noch schwieriger, sogar ein mathe genie <- der ist echt unglaublich darin (ein kumpel von mir) vergeigt es in mathe :(

Also von meiner sicht ist es schwierig aber mit großem Einsatz zu beweltigen aber voraussetzung ist, man müsste privat von vorn herein schon Vorwissen zur verfügung haben und in Mathe + Elektro Technik bisschen erfahren bis gut sein. Ich glaube wirklich dass es für ihn leicht ist, da er es studiert hatte, aber das ist abhängig von der Person bzw. ist es vielleicht am Anfang so schwer da einfach Alles neu ist und man mit dme ganzen zeug den ganzen Tag beschäftigt ist :(
-

Zur Vista noch kurz, ich hatte es 15 Tage getestet, konnte aber aus Hardwaregründen nicht die Volle leistung sehen (Aero) aber dennoch das Sys ist schnell und schein stabil zu sein, gefällt mir eigentlich, doch ich würde empfehlen noch mit dem Kauf von Vista zu warten (aus Preis gründen und weil Vista die Kinderkrankheiten noch nicht hinter sich hat)
Wie poste ich richtig? Nachdem du Google, die FAQ und die Suchfunktion erfolgreich ignoriert hast, erstellst du zwei bis fünf neue Themen in den falschen Unterforen mit kreativen Titeln und undeutlichen Texten, unter denen sich jeder etwas anders vorstellen kann.

12

Sonntag, 27. Januar 2008, 09:28

Re: Infos zur Vista

Habe ich gerade erfahren:

Zitat

Microsoft: Vista weiterhin sicherer als andere Betriebssysteme

Sicherer als XP, Mac OS X, Red Hat Enterprise und Ubuntu soll Windows Vista sein, das beweist erneut ein Security-Report aus Redmond.
Einen 23-seitigen "Windows Vista One Year Vulnerability Report" hat Microsoft Security Strategy Director Jeffrey R. Jones veröffentlicht. In diesem Bericht wird bewiesen, dass Vista sicherer sei als alle anderen bekannten Betriebssysteme.
Es wurden seitens Microsoft weniger Sicherheitsprobleme gemeldet als bei der Konkurrenz.


Ja klar, total sicher! Totales Geschmarre eher.
Unzählige Bugs und selbst der Vorgänger war benutzerfreundlicher und um einiges besser.
Von Sicherheit braucht man da nicht zu reden, ich hatte Windows Vista gerade mal ne halbe Stunde druf gehabt und schon hatte ich 3 Viren.

TigerX

Ultimativer Basecamper

  • »TigerX« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 399

Aktivitätspunkte: 34 905

Wohnort: DKB

Beruf: Selbst und ständig

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 27. Januar 2008, 12:16

Re: Infos zur Vista

Die Sicherheit hängt eh vom Anwender ab, ich kann XP innerhalb 56 Sekunden schrotten, wobei ich mein XP knapp ein Jahr ohne irgend einer Neuinstallation benutze, mann muss nur wissen wie man mit einem BS umgeht. Vista dagegen ist ohne zweifel sicherer als XP vor allem weil es abgeschotteter ist, der Kernel ist getrennt vom System und man läuft nicht Standardmäßig als Admin durch die Gegend sondern muss bei vielen Dingen erstmal die Rechte dafür geben (das ist bei Linux schon immer so gewesen, Vista holte dies nach). IE7 läuft unter XP in einem Sandkasten egal was es abfängt es gelang nicht ins Betrsiebsystem. Viele andere Dinge machen das System auf jeden Fall sicherer. Man kann sagen es ist das sicherste Windows! Aber man kann nicht behaupten dass es das sicherste aller Systeme ist.

Vor allem darf man nicht vergessen das Windows das verbreiteste System von allen ist und auf unzähligen Hardwarekonfiguration ausgelegt ist. Dagegen z.B. Macs OS läuft ausschließlich auf eigener Hardware und wenn die da auch noch Bugs im System haben kann man sagen dass die schlampig arbeiten. Vista muss mit sovielem fertig werden und bis jetzt macht es sich gut. Das einzige was bei Vista wirklich bescheiden ist, ist die Treiber ünterstützung (das ist wiederum ein Sicherheitsaspekt) doch es liegt an den Unternehmen da die nicht Gas geben und ihre Produkte verbessern indem sie treiber auch für Vista bringen..

Ich benutze selber nur XP mehr rbauch ich nicht doch Vista würde ich erst ab SP1 benutzen. Wenn überhaupt, das Problem ist dass aber dann schon Windows7 kommt.. Also kann ich durchaus aml ein OS überspringen. Obwohl ich Vista eigentlich für ganz ok halte. Das meinen viele Informatiker auch, nur eben die Treiberunterstützung macht den meisten zu schaffen.
Wie poste ich richtig? Nachdem du Google, die FAQ und die Suchfunktion erfolgreich ignoriert hast, erstellst du zwei bis fünf neue Themen in den falschen Unterforen mit kreativen Titeln und undeutlichen Texten, unter denen sich jeder etwas anders vorstellen kann.

TigerX

Ultimativer Basecamper

  • »TigerX« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 399

Aktivitätspunkte: 34 905

Wohnort: DKB

Beruf: Selbst und ständig

  • Nachricht senden

14

Montag, 17. März 2008, 13:15

Re: Infos zur Vista

Hm :smt005 (Gamestar.de)

Zitat

Wie Akiba meldet , ist in Japan Klopapier als "promotional merchandise" aufgetaucht, das in einer Vista-ähnlichen Verpackung verkauft wird und auf dessen Papier die Features von Windows Vista aufgedruckt sind. Damit soll anscheinend das Erscheinen des Service Packs 1 werbetechnisch unterstützt werden. Vermutlich funktioniert so eine Werbeform nur in Japan, hierzulande wären wohl eher Vista-Gegner daran interessiert.



Den Japanern gehen wohl die Vista Features wortwörtlich am A**** vorbei :D

Also wenn SP1 schon "beworben " wird, dürfte es nicht mehr weit sein.
Wie poste ich richtig? Nachdem du Google, die FAQ und die Suchfunktion erfolgreich ignoriert hast, erstellst du zwei bis fünf neue Themen in den falschen Unterforen mit kreativen Titeln und undeutlichen Texten, unter denen sich jeder etwas anders vorstellen kann.

15

Montag, 17. März 2008, 16:21

Re: Infos zur Vista

Zitat von »"TigerX"«

Hm :smt005 (Gamestar.de)

Zitat

Vermutlich funktioniert so eine Werbeform nur in Japan, hierzulande wären wohl eher Vista-Gegner daran interessiert.



Stimmt :lol: Dann kann Windows Vista wenigstens eine Sache gut, *Hintern* sauber machen.
Wieso ist da nur eine Klorolle drinnen?