Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: BASE4U. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

KayOne

Super Moderator

  • »KayOne« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 250

Aktivitätspunkte: 16 410

Wohnort: Salzgitter

Beruf: Base4u-Moderator

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 24. Oktober 2010, 15:14

Programme funktionieren nicht mehr [Vista] !! Hilfe!

Hi Leute,

ich hab seit gestern ein sehr großes Problem mit meinem Vista!

Und zwar funktionieren sämtliche Programme nicht mehr. Es hat alles ganz normal funktioniert bist irgendeine Meldung kam, dass es Probleme gibt und das ich benachrichtigt werde wenn Lösungen vorhanden sind.

So, dann fing es an, und zwar funktioniert ICQ nicht mehr, da kommt "Failed to create application (Code 2)"... Hab dann ersmal gegooglet und keine richtige Lösung gefunden. Neuinstallation solle auch nicht helfen.

Okay dann dacht ich mir dummerweise das ich mal wieder ein paar Programe deinstallieren kan, hab dann ältere Versionen von Microsoft Visual C++(?) deinstalliert.
Daraufhin gingen dann andere Programme auch nicht mehr, wie z.B. OpenOffice,Winamp, WinRar, Media Player Classic, Nero und ein paar andere. Wenn ich auf die Verknüpfungen klicke kommt "Fehlende Verknüpfung". Wenn ich den Dateipfad anzeigen lassen will kommt auch nichts. Okay, dann dacht ich mir guck ich mal wo die Programme auch eigentlich installiert sind. Jetzt kommt der Knüller, die eben genannten Programme sind garnicht mehr unter C: Programme zu finden!
Außerdem haben jetz all diese Programme das gleiche Symbol.

Okay, hab das Problem auch gegooglet, wo eine Systemwiederherstellung als Lösung stand. Hab dann mehrere Wiederherstellungspunkte ausprobiert aber das Problem blieb, aber jetzt habe ich wieder die Microsoft Visual C++ Versionen drauf.

Tja und jetzt, kann ich wenigstens noch FireFox ausführen...

Hier sind ein paar Links wo ich die gleichen Probleme hab.
http://cgi.zdnet.de/forum/viewtopic.php?t=9873
http://www.hijackthis-forum.de/vista-arc…nicht-mehr.html

Ich hab paar andere Sachen ausprobiert, wie die .LNK-Dateien auf Standard gesetzt aber hat auch nichts geklappt.

So sieht das dann aus: index.php?page=Attachment&attachmentID=554

Was kann ich tun?

Grizzly

Administrator

Beiträge: 6 690

Aktivitätspunkte: 36 135

Wohnort: Lichtenau

Beruf: Anwendungsentwickler

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 24. Oktober 2010, 17:33

Hast du vllt einen Virusscanner? hast du mal versucht drüberzulaufen und zu scannen ob du evntl. einen Virus hast?

KayOne

Super Moderator

  • »KayOne« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 250

Aktivitätspunkte: 16 410

Wohnort: Salzgitter

Beruf: Base4u-Moderator

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 24. Oktober 2010, 17:57

Ehrlich gesagt glaube ich, dasses an Vista liegt, aber ich könnte es ja mal mit einem Virenscan versuchen :(

Hat sonst noch jemand einen Plan...?

Grizzly

Administrator

Beiträge: 6 690

Aktivitätspunkte: 36 135

Wohnort: Lichtenau

Beruf: Anwendungsentwickler

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 24. Oktober 2010, 18:10

Nun ja ich kann mir nicht vorstellen, dass Vista alle Daten bzw. Programme löscht

Bei einem Virus ist dies jedoch möglich.

KayOne

Super Moderator

  • »KayOne« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 250

Aktivitätspunkte: 16 410

Wohnort: Salzgitter

Beruf: Base4u-Moderator

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 24. Oktober 2010, 19:47

So ich ha den Virenscanne4 durchlaufen lassen auch im Abgesicherten Modus aber es ist nichts bei rausgekommen...

Ich glaube Vista hat irgendeine Fehleinstellung. Ich hab jetzt auch bemerkt das mein SbyBot weg ist, unter C: Programme/SpyBot ist nur eine Datei, also quasi komplett gelöscht.

Das Schlimme ist, dass die Programme noch bei Software in der Liste sind, und ich sie nicht deinstallieren kann, weil die Dateien nicht vollständig sind!

Ich krieg die Krise...

Grizzly

Administrator

Beiträge: 6 690

Aktivitätspunkte: 36 135

Wohnort: Lichtenau

Beruf: Anwendungsentwickler

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 24. Oktober 2010, 20:06

schonmal versucht Vista zu reparieren? Gib mal dort dann chkdsk ein, hoffe dass es das unter Vista noch gibt. Am besten chkdsk /r

KayOne

Super Moderator

  • »KayOne« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 250

Aktivitätspunkte: 16 410

Wohnort: Salzgitter

Beruf: Base4u-Moderator

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 24. Oktober 2010, 21:14

Hab jetzt den Verdacht das meine Festplatte D: irgendwie beschädigt oder durcheinander ist. Hab mal Fehlerüberprüfung und Defragmentieren gemacht, kam auch nichts bei raus.

Die Programme die nämlich "weg" sind waren alle auf D: installiert.

Zu deinem Tipp: Wo muss ich denn "chkdsk / r" eingeben?

Grizzly

Administrator

Beiträge: 6 690

Aktivitätspunkte: 36 135

Wohnort: Lichtenau

Beruf: Anwendungsentwickler

  • Nachricht senden

8

Montag, 25. Oktober 2010, 08:46

beim reparieren von Vista. Ich habe Vista noch nie repariert, jedoch gabs unter XP eine Eingabekonsole. Dort einfach eingeben. Man kann auch chkdsk d: /r oder so ähnlich eingeben. Aber mach erst chkdsk /r und schau was rauskommt.

Erklärung: CHKDSK prüft die Festplatte CHKDSK /R überprüft und repariert bei Fehlern die Festplatte (Systemplatte, also C:)

KayOne

Super Moderator

  • »KayOne« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 250

Aktivitätspunkte: 16 410

Wohnort: Salzgitter

Beruf: Base4u-Moderator

  • Nachricht senden

9

Montag, 25. Oktober 2010, 15:09

Bei CMD oder was?

10

Montag, 25. Oktober 2010, 16:33

Er kann doch auch Versuchen Vista über die CD zu reparieren?
Vll. ist auch einfachseine Festplatte kaputt. Überhitzt oder so.

Grizzly

Administrator

Beiträge: 6 690

Aktivitätspunkte: 36 135

Wohnort: Lichtenau

Beruf: Anwendungsentwickler

  • Nachricht senden

11

Montag, 25. Oktober 2010, 18:17

nein über DVD reparieren. Weil wenn Sektoren kaputt sind, die zu Vista gehören, dann kann er dies nur reparieren/beheben wenn er die CD hat weil dort die Daten drauf sind. Aber im allgemeinen kannst du auch über cmd versuchen chkdsk eingeben und im allgemeinen mal überprüfen :)

Dr. Green

Super Moderator

Beiträge: 3 230

Aktivitätspunkte: 16 865

Wohnort: Auf der Base!

Beruf: Informatik-Student

  • Nachricht senden

12

Montag, 25. Oktober 2010, 21:08

Also ich fass mal zusammen:
ICQ ging nicht. Darauf hin hast du Visual C++ deinstalliert, jetzt sieht es so aus, als ob andere Programme mit deinstalliert wurden oder sind die noch unter Systemsteuerung Software zufinden?

Naja, das heisst ja nicht unbedingt, dass gleich, das BS kaputt ist. Evtl. spinnt der PC und du musst die dateien jetzt neu installieren.
Sind alle dateien auf der festplatte verloren gegangen?
The first who sent something from his Brain! :doofy:

m@dd!n

Wissen/Allg.-Bildung Redakteur

Beiträge: 1 365

Aktivitätspunkte: 7 645

Wohnort: Arberg

Beruf: Fachinformatiker - Systemintegration

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 26. Oktober 2010, 07:45

sind deine beiden Partitionen (C: und D:) beide auf einer Platte oder sinds zwei verschiedene.

Wissen heißt wissen, wo es geschrieben steht.

Grizzly

Administrator

Beiträge: 6 690

Aktivitätspunkte: 36 135

Wohnort: Lichtenau

Beruf: Anwendungsentwickler

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 26. Oktober 2010, 07:59

@Dr. jop so siehts aus, bloß dass er die Progs die er sozusagen nicht mehr hat unter "Software" noch gelistet sind o.O Außerdem kann es schon sein dass es an dem BS liegt, denn das kann z. B. einen Virus haben (okay laut Kay hat es keinen) oder einfach einige kaputte dateien die nichts mehr zum laufen bringen. ODER ganz einfach Festplatte kaputt :)

@Kay: warum löscht du eig Visual C++ wenn dein ICQ nicht geht?

A.J.

Technik Redakteur

Beiträge: 1 952

Aktivitätspunkte: 10 315

Wohnort: Ansbach

Beruf: Fachinformatiker

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 26. Oktober 2010, 09:00

Also das Visual C++ ist eine vorraussetzung das manche Programme überhaupt laufen, des muss aufjedenfall jetzt drauf sein.

Ein Festplattencrash ist durchaus denkbar, vorallem weils ja von heut auf morgen gekommen ist. Eine Festplatte hält sich immer noch ein paar Sektoren (Bereiche) in reserve die sie sobald andere Sektoren defekt sind nacheinander freigibt. Sobald die reserve voll ist, gehts ratz fatz und die Platte verabschiedet sich. Da wäre es sehr interessant zu wissen was du für eine platte hast, es gibt nämlich von den meisten Herstellern Prüftools für die festplatten, gibt natürlich auch tools das Herstellerunabhängig ist, aber da fällt mir jetzt grad keins ein.

Ein Virus würde ich jetzt aber auch nicht völlig ausschließen.

Könnte auch sein, das du den Rechner im laufenden Betrieb ausgecshaltet hast, bzw dass der Rechner abgestürzt ist (z.B. Stromausfall o.Ä.)? Wenn der Rechner da in dem Moment in die Registry schreibt und dann abkracht dann wäre es acuh denkbar das es die geschossen hat. Aber ich denke eher das es ein Plattenproblem ist.