Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: BASE4U. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Grizzly

Administrator

Beiträge: 6 682

Aktivitätspunkte: 36 095

Wohnort: Lichtenau

Beruf: Anwendungsentwickler

  • Nachricht senden

31

Mittwoch, 3. November 2010, 07:25

@Tiger: :lol:

@Dug: da hast du zwar recht, doch ich würde schon die französischen Autos besser bewerten, als die koreanischen :)

32

Mittwoch, 3. November 2010, 19:29

Okay dann muss ich:

Deutsche
Restliche Europäer
US Amerikaner :D
Japaner
Russen
Koreaner
Inder und son Schrott

33

Samstag, 6. November 2010, 11:57

Okay dann muss ich: Deutsche Restliche Europäer US Amerikaner :D Japaner Russen Koreaner Inder und son Schrott
:huh: Naja, darüber kann man sich streiten. Ne klare Abgrenzung kann man auch net gezielt ziehen. Es gibt auf vielen Gebieten bei unterschiedlichen Marken immer noch irgendwelche Mängel. Sicherheitslücken ect...

34

Samstag, 6. November 2010, 20:12

Okay dann muss ich:

Deutsche
Restliche Europäer
US Amerikaner :D
Japaner
Russen
Koreaner
Inder und son Schrott



:huh: Naja, darüber kann man sich streiten. Ne klare Abgrenzung kann man auch net gezielt ziehen. Es gibt auf vielen Gebieten bei unterschiedlichen Marken immer noch irgendwelche Mängel. Sicherheitslücken ect...


Aber doch wohl mehr bei den asiatischen Autos oder?

Dr. Green

Super Moderator

Beiträge: 3 230

Aktivitätspunkte: 16 865

Wohnort: Auf der Base!

Beruf: Informatik-Student

  • Nachricht senden

35

Sonntag, 7. November 2010, 08:43

Nein wenn du das so siehst, dann eher im europäischen raum. Die asiaten haben bekannte marken und arbeiten daher auch recht qualitativ, weil sie sonst aktieneinbrüche erwarten müssen.
The first who sent something from his Brain! :doofy:

36

Sonntag, 7. November 2010, 09:57

Nein wenn du das so siehst, dann eher im europäischen raum. Die asiaten haben bekannte marken und arbeiten daher auch recht qualitativ, weil sie sonst aktieneinbrüche erwarten müssen.

Naja ich glaub das wird hier für ewig ein Streitthema sein. ;)

TigerX

Ultimativer Basecamper

Beiträge: 6 399

Aktivitätspunkte: 34 905

Wohnort: DKB

Beruf: Selbst und ständig

  • Nachricht senden

37

Sonntag, 7. November 2010, 12:20

Richtig, wenn man Blind mit dem falschen Klischee - Asiatische Autos seien Billigprodukte, gefährlich und halten nicht lange - mitschwimmt, dann mit Sicherheit ;)

Man kann ja verstehen dass du Deutsche Autos bevorzugst, mein Lieblingsautoproduzent ist Audi und dennoch verschweige oder ignoriere ich nicht die Fakten auf grund meiner "Vorlieben". ^^ Deshalb hast du Recht es bleibt immer ein Streitthema.
Wie poste ich richtig? Nachdem du Google, die FAQ und die Suchfunktion erfolgreich ignoriert hast, erstellst du zwei bis fünf neue Themen in den falschen Unterforen mit kreativen Titeln und undeutlichen Texten, unter denen sich jeder etwas anders vorstellen kann.

Dugster

E-Music Redakteur

Beiträge: 2 328

Aktivitätspunkte: 12 225

Wohnort: G-Town

Beruf: Glücksbringer ;)

  • Nachricht senden

38

Sonntag, 7. November 2010, 13:00

ja ist eh so... am besten mehrere autos und marken probefahren und dann entscheiden. bei den deutschen autos kann man aber sagen dass die autos fast immer auf selber qualität gebaut sind. nur die motoren unterscheiden sich stark. aber vom fahrgefühl find ich vw immer gleich guut. nicht perfekt aber schon relativ gut. da gibt es andere herstelle wos stark schwankt. zb. der nissan almera bj 2002 oder fährt sich richtig scheisse und wirkt schlecht verarbeitet. aber andere nissans fahren sich richtig geil. das muss ich über japanische autos eh noch sagen, dass sie im innenraum sehr oft nach plastikbombern wirken. gerade die älteren modellle.

das schlimmste was ich je gefahren bin war ein citroen berlingo. 2 stück bin ich von der sorte gefahren und beide haben sich anders scheisse gefahren. wie in son panzer kam man sich da vor. die kupplung ganz störrisch und wenig leistung. die lenkung auch sehr schwamming. wahrscheinlich deshalb mein schlechter eindruck von den franzosen. und mein nachbar der auch schon 2 franzosen hatte war mit denen ständig inner werkstatt. hinzu kommt noch das meist fragwürdige design.

zu dem volvo den ich hab kann ich nur sagen dass er wirkt wie ein sehr schweres auto. da hilft auch der 115 ps motor nicht.. zumal der kein drehmoment hat.
aber naja viel stahl gleich sehr robust :D

39

Sonntag, 7. November 2010, 13:48

Also laut meinem Cousin, der is Azubi in ner Autowerkstatt, is Fiat das häufigste Modell dass die reparieren müssen :xD:

Dugster

E-Music Redakteur

Beiträge: 2 328

Aktivitätspunkte: 12 225

Wohnort: G-Town

Beruf: Glücksbringer ;)

  • Nachricht senden

40

Sonntag, 7. November 2010, 13:50

gibts da n bestimmtes modell oder sind alle betroffen

btw. fiat = fehler in allen teilen :D

A.J.

Technik Redakteur

Beiträge: 1 952

Aktivitätspunkte: 10 315

Wohnort: Ansbach

Beruf: Fachinformatiker

  • Nachricht senden

41

Sonntag, 7. November 2010, 14:33

Naja aber das doch immer so, wenn du dirn Japaner oder so kaufst, die sind billig im einkauf, aber wehe du musst mal in die Werkstatt. Da sind die Deutschen Modelle, wenn denn mal was sein soll, um welten billiger ... (auch wenns trotzdem viel geld kostet, aber Auto ist halt mal ein teures Hobby, vorallem wenn man darauf angewiesen ist...)

42

Sonntag, 7. November 2010, 18:17

Aber ich hab zum Beispiel Fahrschule in einem Hyundai gemacht, der war zwar top Ausgestattet aber komplett billig. Und es hat immer irgendwo was geknarscht wenn man über ein Huckel fährt.
Und zu dem Klischees, ja dann ist es so. Ich sag ja nicht das Nissan schlechte Autos baut. Ich mag auch Nissan, aber Toyota oder Hyundai finde ich total schlecht!

43

Freitag, 12. November 2010, 11:38

also ich hab damals in nem vw golf bestanden. Der war eigentlich auch ganz ok. Aber mitm Ford bin ich grad eig auch ziemlich zufrieden... :D Egal, wenn ich mal Kohle hab hol ich mir erst man schönen Audi 8)

44

Freitag, 12. November 2010, 21:47

also ich hab damals in nem vw golf bestanden. Der war eigentlich auch ganz ok. Aber mitm Ford bin ich grad eig auch ziemlich zufrieden... :D Egal, wenn ich mal Kohle hab hol ich mir erst man schönen Audi 8)


Ich find den RS 1 total cool, auch wenn der A1 n Frauenauto ist :P

KayOne

Super Moderator

Beiträge: 3 250

Aktivitätspunkte: 16 410

Wohnort: Salzgitter

Beruf: Base4u-Moderator

  • Nachricht senden

45

Mittwoch, 17. November 2010, 14:50

Asiatische Autos haben in letzter Zeit was Normen und Sicherheit angeht ziemlich aufgeholt und haben schon europäischen Standard. Auch die Rohstoffe sind qualitativ mit deutschen auf dem gleichen Level.