Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: BASE4U. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Donnerstag, 27. Februar 2014, 17:03

Kreditkarte für Onlineshopping?

Hallo,

ich überlege schon seit längerem mir eine Kreditkarte zu besorgen, da es im Internet ja schon sehr oft verlangt wird. Ich kaufe schon öfters mal was im PSN Store, habe mir bisher allerdings immer die Pre-Paid-Karten gekauft. Am Wochenende „musste“ ich dann unbedingt was kaufen und habe die Kreditkarte meiner Freundin genommen. Wow, Nummer eingeben und schon beginnt der Download. Das ist echt cool, außerdem Flüge buchen ohne Kreditkarte ist immer recht schwierig. Bei meiner Bank muss ich allerdings einen gewissen Jahresbeitrag für eine Kreditkarte bezahlen. Meine Freundin ist bei einer Direktbank, hat also keinen Service in der Filiale oder so. Aber sie benutzt nur dieses Konto und hatte auch noch nie wirklich Probleme damit. Ich habe mich jetzt mal bei der ING DiBa umgesehen, wo sie auch ist und es sieht eigentlich alles total fair und günstig aus. Ich bin dennoch etwas skeptisch, hat jemand von euch Erfahrungen mit diesen Onlinebanken, insbesondere mit den Kreditkarten? Gibt es da nicht irgendwelche verstecken Kosten oder so?

Würde mich über Tipps/Hinweise freuen!

A.J.

Technik Redakteur

Beiträge: 1 952

Aktivitätspunkte: 10 315

Wohnort: Ansbach

Beruf: Fachinformatiker

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 27. Februar 2014, 22:23

Hey,

im Prinzip musst du selber wissen welches Bankenmodell dir gefällt. Direktbanken kommen für mich nicht in Frage, ich brauch eine Regionalbank der ich vertrauen kann und wo ich gut beraten werde.

Bei einer Kreditkarte gibts eigentlich nur drauf zu achten welche und bei welcher Bank diese monatlich kostet. Visa hat glaub ich eine etwas niedrigere Akzeptanz als MasterCard. Müsstes mal nachschauen, bin mirn icht mehr sicher welche das war. Und dann gitb es noch verschiedene Tarife. Classik Karten nur zum bezahlen, Reisekarte mit bestimmten Reisevorteilen etc etc. Das muss man immer individuell betrachten.

Ich habe bei meiner Regionalbank meine Visa und nie Probleme gehabt. Einfach schauen, dass du sie nicht verlierst und gut ist ;)

m@dd!n

Wissen/Allg.-Bildung Redakteur

Beiträge: 1 365

Aktivitätspunkte: 7 645

Wohnort: Arberg

Beruf: Fachinformatiker - Systemintegration

  • Nachricht senden

3

Montag, 3. März 2014, 09:38

Also Direktbanken sind aber auch nich so schlecht, mein Bruder is auch bei der Ing Diba und hat da auch ne Kreditkarte und macht sonst alles über Onlinebanking und der hat bis jetz auch noch keine Probleme gehabt.

Ich selber benutz eigentlich (fast) immer Paypal so weit es eben geht, einige Onlineshops (wie eben PSN ;) ) unterstützens nur leider nich.

Wissen heißt wissen, wo es geschrieben steht.

A.J.

Technik Redakteur

Beiträge: 1 952

Aktivitätspunkte: 10 315

Wohnort: Ansbach

Beruf: Fachinformatiker

  • Nachricht senden

4

Montag, 3. März 2014, 14:51

Naja bis auf das was es überall über die DIrektbanken zu sagen gibt kann ich dir sonst nichts sagen, deshalb halte ich mich mit einem Urteil kurz. Aber was ich sagen kann: Mir ist der Vorortkontakt, der direkte Ansprechpartner in meiner Filiale wichtig. Der fehlt mir bei einer solchen Bank. Nenn mich altmodisch :P

m@dd!n

Wissen/Allg.-Bildung Redakteur

Beiträge: 1 365

Aktivitätspunkte: 7 645

Wohnort: Arberg

Beruf: Fachinformatiker - Systemintegration

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 4. März 2014, 07:20

AAAALTMODISCH :P xD

Ne du hast schon recht, du hast keinen direkten Ansprechpartner mehr, wenn man darauf wertlegt, dann is eine Direktbank wirklich eher nich geeignet

Wissen heißt wissen, wo es geschrieben steht.

6

Donnerstag, 6. November 2014, 18:55

Also,

ich kenne mich nicht ganz so gut im Bankenwesen aus, aber klar eine Kreditkarte habe auch. Ist einfach praktisch. ING Diba hat ja einen guten Ruf, also warum nicht? Ich glaube nicht, dass Direktbanken einen schlechten Service haben, der Face to Face Kontakt wird bestimmt durch was anderes ersetzt. Aber das jetzt nur für Online Shopping sich anzuschaffen, ist fragwürdig, denn die meisten Online-Shops bieten ja durchaus gute Alternativen an (z.B. Paypal, Überweisung, ...) Erst neulich habe ich mir was bei diesem Online-Shop bestellt und Paypal ging ohne Probleme.
Aber gerade bei Hotel- oder Flugbuchungen ist eine Kreditkarte schon nötig.

Von daher spricht nichts dagegen; auch nichts gegen ING DiBa.
Man soll keine Dummheit zweimal begehen, die Auswahl ist schließlich groß genug.

RobbiZ

Einmalposter

Beiträge: 5

Aktivitätspunkte: 25

Wohnort: Deutschland

Beruf: Geschäftsmann

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 13. Januar 2015, 10:08

Sehr gut!
Ich mag Paypal anwenden. :)


Gruß
Jeder Mensch ist geheimnisvoll. Du hast gar keine Ahnung, wie gut oder schlecht er ist, bis du ihn wirklich kennst und die Wahrheit siehst.

8

Donnerstag, 16. Juli 2015, 08:01

:knot: Also ich selber habe keine Kreditkarte und brauchte bis dato auch keine. Es gibt zumeist andere Methoden, die keine Kreditkarte erfordern, wie Kerstin bereits sagte. Habe z. B. heute online über cewe ein Poster mit einem Motiv aus dem Urlaub drucken lassen und dies habe ich dann auch per Paypal bezahlt. Kreditkarte wird zwar glaube ich auch angeboten, aber wüsste nicht wofür das Ganze.
Was halten sie von Atomversuchen? Nicht gut, die graben mir den ganzen Garten um.

Ramord

Einmalposter

Beiträge: 8

Aktivitätspunkte: 40

Wohnort: Oberhausen

Beruf: Luftfahrtkontrolleur

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 16. Juli 2015, 21:06

Ich tendiere immer zu Prepaid Kreditkarten, weil diese keine Gefahr für die Überschuldung darstellt. Immerhin sind klassische Kreditkarten auch mit Ratenzahlungen usw versehen, was schnell zur Schuldenfalle führen kann. Prepaid Kreditkarten werden hingegen aufgeladen, sind nicht übers limit hinaus nutzbar und damit für mich okay!

Ähnliche Themen