Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: BASE4U. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Dr. Green

Super Moderator

  • »Dr. Green« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 230

Aktivitätspunkte: 16 865

Wohnort: Auf der Base!

Beruf: Informatik-Student

  • Nachricht senden

1

Montag, 26. Oktober 2009, 15:49

Tattoos

Schon komisch, dass es so einen Thread bei uns nicht gibt.
Hat denn schon jemand ein Tattoo?
Wer von euch möchte sich ein Tattoo stechen lassen? Habt ihr euch denn schon darüber infromiert?
Wer findet das total sinnlos oder gar abstoßend?
Ich habe vor mir demnächst eins stechen zu lassen, aber mich fallen dann immer noch so Gedanken an wie, 'Was wenn es mich nach einiger Zeit nerven wird und es mir nicht mehr gefällt?' oder 'Wird es eventuell Einfluss auf meine Umwelt haben?' (Umwelt im psychologischen Sinn. Bedeutet, die Umgebung, also auch dein Umfeld, Familie, Freunde, Schule, Arbeit etc.)
Ein Motiv hab ich schon im Auge, allerdings möchte ich es gern noch erweitern, weil allein ist es etwas langweilig.
Es soll ein Ouroboros werden. Ich finde die Bedeutung dieses Tiersymbols sehr toll. Es verkörpert die Wiedergeburt. Den Anfang und das Ende von Allem. Yin und Yang. Meistens ist es eine Schlange die sich in den Schwanz beisst. Oft sieht man es auch nicht als Schlange sondern als zwei Drachen, die sich gegenseitig in den Schwanz beissen. Noch weiss ich nicht ob es eine Schlange oder zwei Drachen werden sollen.

The first who sent something from his Brain! :doofy:

2

Montag, 26. Oktober 2009, 16:05

Wollte mal ein Tattoo. Konnte mich aber nicht entscheiden.
Ich lass mir erst ein Tattoo stechen, wenn es Möglichkeiten gibt sie wieder zu 100% wegzubekommen.

Dr. Green

Super Moderator

  • »Dr. Green« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 230

Aktivitätspunkte: 16 865

Wohnort: Auf der Base!

Beruf: Informatik-Student

  • Nachricht senden

3

Montag, 26. Oktober 2009, 16:29

Dann viel spass beim warten^^ die nomralen tattoos die auf diese weise gestochen werden können nicht entfernt werden.
Es könnte jedoch ne andere Methode erfunden werden. Drucken oder wat weiss ich.
The first who sent something from his Brain! :doofy:

Grizzly

Administrator

Beiträge: 6 688

Aktivitätspunkte: 36 125

Wohnort: Lichtenau

Beruf: Anwendungsentwickler

  • Nachricht senden

4

Montag, 26. Oktober 2009, 20:09

man kann sie schon entfernen lassen allerdings bleibt dann ein Narbe in der Tattorform, das wird gelasert

KayOne

Super Moderator

Beiträge: 3 250

Aktivitätspunkte: 16 410

Wohnort: Salzgitter

Beruf: Base4u-Moderator

  • Nachricht senden

5

Montag, 26. Oktober 2009, 21:12

Hab ich nie gemacht werd ich auch nie machen :D

Ich mein wenn man jetzt irgendwas toll findet ist das doch in 20 jahren wieder anders, dann will man es wieder weg haben :D

6

Montag, 26. Oktober 2009, 21:14

man kann sie schon entfernen lassen allerdings bleibt dann ein Narbe in der Tattorform, das wird gelasert


Ja stimmt. Das sind dann halt (nur) 70 oder 80 % vom Tattoo, die weg sind.

Dr. Green

Super Moderator

  • »Dr. Green« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 230

Aktivitätspunkte: 16 865

Wohnort: Auf der Base!

Beruf: Informatik-Student

  • Nachricht senden

7

Montag, 26. Oktober 2009, 22:50

@ Kay
gibt auch viele, die sich tättowieren lassen um etwas in erinnerung zu behalten. ich werd mir bestimmt auch nicht irgend einen blödsinn ohne hintergedanken tättowieren lassen. der ouroboros hat schon seine bedeutung
The first who sent something from his Brain! :doofy:

KayOne

Super Moderator

Beiträge: 3 250

Aktivitätspunkte: 16 410

Wohnort: Salzgitter

Beruf: Base4u-Moderator

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 27. Oktober 2009, 13:34

Ja natürlich aber sagen wir mal du tattöwierst dir den Namen deiner ersten Freundin und in 2-3 Jahren stellt sich herraus das du sie total blöd findest und dann?

Grizzly

Administrator

Beiträge: 6 688

Aktivitätspunkte: 36 125

Wohnort: Lichtenau

Beruf: Anwendungsentwickler

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 27. Oktober 2009, 13:37

ja das ist ja mal voll der blöde schwachsinn sowas mit namen und so

Dr. Green

Super Moderator

  • »Dr. Green« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 230

Aktivitätspunkte: 16 865

Wohnort: Auf der Base!

Beruf: Informatik-Student

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 27. Oktober 2009, 15:45

Ja Namen würd ich ja auch net tättowieren lassen. es sei denn es ist ein unvergänglicher, wie dein eigener oder der eines engen angehörigen, wobei ich mir das genauso überlegen würde.
The first who sent something from his Brain! :doofy:

Grizzly

Administrator

Beiträge: 6 688

Aktivitätspunkte: 36 125

Wohnort: Lichtenau

Beruf: Anwendungsentwickler

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 27. Oktober 2009, 16:42

der eigene kommt aba schon bisschen egoistisch rüber?

Dr. Green

Super Moderator

  • »Dr. Green« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 230

Aktivitätspunkte: 16 865

Wohnort: Auf der Base!

Beruf: Informatik-Student

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 27. Oktober 2009, 16:50

egoistisch? x D wem gegenüber? des ist doch dein körper...?(
meinst du vielleicht eingebildet? :rolleyes:
The first who sent something from his Brain! :doofy:

13

Dienstag, 27. Oktober 2009, 17:06

Ich würde mir wenn dann schon den/die Namen meiner/s Kinder/Kindes tattoowieren lassen, wenn ich welche habe.
Meinen eigenen übrigens auch, weil ich finde mich schon voll toll.

Dugster

E-Music Redakteur

Beiträge: 2 328

Aktivitätspunkte: 12 225

Wohnort: G-Town

Beruf: Glücksbringer ;)

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 27. Oktober 2009, 18:16

gibt glaube sone biologisch abbaubaren farben die noch 2 jahren verblassen^^
oder es giibt auch schon uv tattooos die sieht man dann nur unter schwarzlich xDDDD
Menschen sind mit Monsterguss überzogene Monster mit Monsterfüllung

15

Dienstag, 27. Oktober 2009, 18:41

oder es giibt auch schon uv tattooos die sieht man dann nur unter schwarzlich xDDDD

Dann würde ich mir meine ganzen Passwörter tattoowieren^^