Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: BASE4U. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Dugster

E-Music Redakteur

  • »Dugster« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 328

Aktivitätspunkte: 12 225

Wohnort: G-Town

Beruf: Glücksbringer ;)

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 9. September 2009, 21:29

Bundestagswahlen

Wie in den Medien häufig bereichtet sind derzeit Bundestagswahlen. Da die meisten wohl wenig Ahnung von den einzelnen Parteien haben, wollt ich nur mal den wahl-o-mat vorstellen.
Er hilft euch villeicht bei eurer entscheidung für welche Partei ihr Wählen werdet. Ihr könnt also eure Interessen angeben und darauf hin bestimmt er wie stark ihr mit anderen Parteien übereinstimmt.

http://www.wahl-o-mat.de/
Menschen sind mit Monsterguss überzogene Monster mit Monsterfüllung

Grizzly

Administrator

Beiträge: 6 689

Aktivitätspunkte: 36 130

Wohnort: Lichtenau

Beruf: Anwendungsentwickler

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 9. September 2009, 21:58

Re: Bundestagswahlen

Hehe geil Laut dem Wahl-o-Mat passt FAMILIEN-Partei am besten für mich und dann Piratenpartei. Ja ja piratenpartei ist schon kuul. Die machen auch voll kuule Werbung im netz. Find ich kuul^^

Dugster

E-Music Redakteur

  • »Dugster« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 328

Aktivitätspunkte: 12 225

Wohnort: G-Town

Beruf: Glücksbringer ;)

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 9. September 2009, 22:44

Re: Bundestagswahlen

ja hab die beiden auch schon bei svz als gruppen drinne.
Menschen sind mit Monsterguss überzogene Monster mit Monsterfüllung

TigerX

Ultimativer Basecamper

Beiträge: 6 399

Aktivitätspunkte: 34 905

Wohnort: DKB

Beruf: Selbst und ständig

  • Nachricht senden

4

Samstag, 12. September 2009, 22:50

Re: Bundestagswahlen

HSP HSP die Horst Schlemmer Partei :D

Ich gehe nicht wählen da ich mich selber nicht entscheiden kann. Bevor ich mich für die Achse des Bösen entscheide bleibe ich lieber bei einer Meinung und wähle nicht :D
Wie poste ich richtig? Nachdem du Google, die FAQ und die Suchfunktion erfolgreich ignoriert hast, erstellst du zwei bis fünf neue Themen in den falschen Unterforen mit kreativen Titeln und undeutlichen Texten, unter denen sich jeder etwas anders vorstellen kann.

Grizzly

Administrator

Beiträge: 6 689

Aktivitätspunkte: 36 130

Wohnort: Lichtenau

Beruf: Anwendungsentwickler

  • Nachricht senden

5

Samstag, 12. September 2009, 23:47

Re: Bundestagswahlen

ja ich geh au net wählen^^

6

Sonntag, 13. September 2009, 00:17

Re: Bundestagswahlen

ich bin noch zu jung

Dr. Green

Super Moderator

Beiträge: 3 230

Aktivitätspunkte: 16 865

Wohnort: Auf der Base!

Beruf: Informatik-Student

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 13. September 2009, 11:52

Re: Bundestagswahlen

Oh Mann ihr seid euch wohl nicht im klaren, wie wichtig es ist wählen zu gehen. Vielleicht informiert ihr euch etwas intensiver über jede Partei und dann fällt es euch nicht so schwer. Aber wählen gehen würde ich an eurer Stelle auf jedenfall. Denn bevor ihr risikiert "Die Achse-des-Bösen" zu wählen habt ihr auch die Chance eine andere Partei zu wählen. Wenn ihr nicht wählen geht (btw viele denken so wie Tiger es geschrieben hat) lasst ihr der Partei, die ihr eben nicht haben wollt einen Vorzug.
Viele Leute beschweren sich immer was für bescheuerte Gesetze erlassen werden...
Wer nicht wählen geht, der verschenkt seine Stimme.
The first who sent something from his Brain! :doofy:

TigerX

Ultimativer Basecamper

Beiträge: 6 399

Aktivitätspunkte: 34 905

Wohnort: DKB

Beruf: Selbst und ständig

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 13. September 2009, 12:20

Re: Bundestagswahlen

"Viele denken wie ich" ich sehe genauso auch deinen Standpunkt klar. Ich beschwere mich auch kein bisschen über die Politik die hier im Moment abläuft (abgesehen von der Entscheidung die Bevölkerung mit Tamiflu gift zu impfen) aber das kann man durch wahlen nicht ändern. Und generell bin ich der Meinung egal welche Partei man wählt und wenn die jenige sogar an die Macht kommt hängen immer noch die essentiel wichtigen Entscheidungen nicht von der Regierung ab. Ich bin ein anhänger der Verschwörungstheorie von der Elite. Die eben einen Einfluss auch auf Deutschland hat. Es macht also keinen Sinn für mich wählen zu gehen. Ich habe natürlich nichts gegen die Leute die wählen gehen, ich finde es toll dass sie versuchen etwas zu verändern.
Nur sehe ich einfach keine auswirkung durch MICH wenn ICH wählen gehe. Ob andere so denken wie ich, ist es mir egal es ist deren Ansichtweise. Jeder entscheidet für sich was er für richtig hält.
Wie poste ich richtig? Nachdem du Google, die FAQ und die Suchfunktion erfolgreich ignoriert hast, erstellst du zwei bis fünf neue Themen in den falschen Unterforen mit kreativen Titeln und undeutlichen Texten, unter denen sich jeder etwas anders vorstellen kann.

Dugster

E-Music Redakteur

  • »Dugster« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 328

Aktivitätspunkte: 12 225

Wohnort: G-Town

Beruf: Glücksbringer ;)

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 13. September 2009, 12:52

Re: Bundestagswahlen

was ist die elite?
meinste g8 oder g20?
oder eu?
es gibt durchaus parteien die sich gegen globalisierung und eu aussprechen.
zum beispiel die "Bürgerrechtsbewegung Solidarität".
Menschen sind mit Monsterguss überzogene Monster mit Monsterfüllung

Grizzly

Administrator

Beiträge: 6 689

Aktivitätspunkte: 36 130

Wohnort: Lichtenau

Beruf: Anwendungsentwickler

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 13. September 2009, 12:54

Re: Bundestagswahlen

Ich finde alles es gelabber. Die versprechen immer am Anfang der Wahlen wir machen das und das (also im Prinzip all das was die Führende Partei bei der Bevölkerung falsch macht) und dann wird eh nix draus (meine Meinung)

TigerX

Ultimativer Basecamper

Beiträge: 6 399

Aktivitätspunkte: 34 905

Wohnort: DKB

Beruf: Selbst und ständig

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 13. September 2009, 13:06

Re: Bundestagswahlen

Das ist nicht nur deine Meinung Grizzly es ist sogar die offizielle Meinung der Merkel, oh ja :D
Angela Merkel sagt die Wahrheit


Was die Elite ist, ich glaube ich mach mal einen weiteren infothread zum Thema auf.
Wie poste ich richtig? Nachdem du Google, die FAQ und die Suchfunktion erfolgreich ignoriert hast, erstellst du zwei bis fünf neue Themen in den falschen Unterforen mit kreativen Titeln und undeutlichen Texten, unter denen sich jeder etwas anders vorstellen kann.

Dr. Green

Super Moderator

Beiträge: 3 230

Aktivitätspunkte: 16 865

Wohnort: Auf der Base!

Beruf: Informatik-Student

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 13. September 2009, 13:21

Re: Bundestagswahlen

Tja ihr habt schon recht. Viele Politiker sagen auch viel wenn der Tag lang ist. Allerdings kann man auch klar sehen welche Partei was will und das verdeutlicht sie in ihre Wahlprogramm. Wenn eine Partei etwas verspricht und es dann nicht einhält, riskiert sie, dass sie bei den nächsten Wahlen nicht mehr so gut abschneidet.

@Tiger
Die Elite hat sicherlich mitzureden. Aber sie entscheidet nicht. Klar die Politiker richten sich oft zu Gunsten der Elite aus aber das wiederrum lässt sich nicht beeinflussen. Was wir jedoch beeinflussen können ist der Grad der Neigung in welche Richtung unsere Politik gehen soll.
Und das mit "viele denken so wie du" (hab ich bytheway nicht geschrieben) lässt sich ganz einfach ändern, indem man sich etwas informiert und einen kleinen zettel in 5 minuten ausfüllt :). Ich glaube nicht, dass es das Leben stark eingrenzt.

Zum Wahl-O-Mat:
Im ersten Moment dachte ich WTF? wie es scheint sind meine Neigungen ziemlich radikal.
The first who sent something from his Brain! :doofy: