Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: BASE4U. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

TigerX

Ultimativer Basecamper

  • »TigerX« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 399

Aktivitätspunkte: 34 905

Wohnort: DKB

Beruf: Selbst und ständig

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 17. Februar 2011, 12:50

Honda - Rückruf von 700.000 Autos

Scheinbar geht die Rückrufserie der Autobauer weiter, Honda muss 700.000 Fahrzeuge in die Werkstatt rufen, da ein fehlerhaftes Teil dazu führen kann dass der Motor einfach ausgeht. Betroffen sind die Modellreihe Fit, Freed und City. Unfälle gab es bisher nicht, aber im schlimmsten Fall kann es vorkommen dass man den Motor nur schwer wieder in die Gänge bekommt.
Wie poste ich richtig? Nachdem du Google, die FAQ und die Suchfunktion erfolgreich ignoriert hast, erstellst du zwei bis fünf neue Themen in den falschen Unterforen mit kreativen Titeln und undeutlichen Texten, unter denen sich jeder etwas anders vorstellen kann.

A.J.

Technik Redakteur

Beiträge: 1 952

Aktivitätspunkte: 10 315

Wohnort: Ansbach

Beruf: Fachinformatiker

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 17. Februar 2011, 13:14

Naja kauft man sich ein gescheites Auto, dann braucht man sich um so etwas keine Gedanken machen ^^

Dugster

E-Music Redakteur

Beiträge: 2 328

Aktivitätspunkte: 12 225

Wohnort: G-Town

Beruf: Glücksbringer ;)

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 17. Februar 2011, 17:47

welcher hersteller hat denn keine rückrufaktionen??

meine bmw muss ich auch noch zur werke bringen, da son teil bewirken kann dass die kette blockiert und so das hinterrad auch zwangsläufig mitblockt.
wenn dir bei tempo 170 inner kurve das hinterrad blockiert na dann halleluja.

bei der aprilia sxv 450 und 550 kommt es sogar häufig vor dass der motor leckt und öl aufs hinterrad tropft. dieser fall soll nichtmal so selten vorgekommen sein. zum glück ist noch nichts passiert.

mir kommt es so vor als wenn das nur bei japanischen herstellern so publik gemacht wird.

motor aus gehen ist ja nicht ganz so gefährlich! zwar setzt der bremskraftverstärker aus, aber man kann wenigstens noch lenken und die räder rollen noch.

das automatikgetriebe im vw lupo 3l soll auch lebensgefährlich gewesen sein... da es sich manchmal in den leerlauf geschalten hat und so die motorbremse weg ist.

und mängel + rückruf am gaspedal gibts bei vw auch.

von daher :dos:

A.J.

Technik Redakteur

Beiträge: 1 952

Aktivitätspunkte: 10 315

Wohnort: Ansbach

Beruf: Fachinformatiker

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 17. Februar 2011, 17:53

Deshalb hole ich mir einen Benz nach der Ausbildung *träum* ^^

TigerX

Ultimativer Basecamper

  • »TigerX« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 399

Aktivitätspunkte: 34 905

Wohnort: DKB

Beruf: Selbst und ständig

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 17. Februar 2011, 18:17

Zitat

mir kommt es so vor als wenn das nur bei japanischen herstellern so publik gemacht wird.


Jo geht mir genauso, bei BMW gab es letztens ja die Rückrufaktion, haben hier sogar ein Thread dazu, davon war allerdings nicht viel im Fernsehen zu sehen. Da wurde hauptsächlich das Thema mit Toyota usw. angesprochen.

Das was du angesprochen hast mit dem Hinterrad blockiert und dem Öl, ist ja mal heftig :cursing: Hab nichts bisher davon gehört.
Wie poste ich richtig? Nachdem du Google, die FAQ und die Suchfunktion erfolgreich ignoriert hast, erstellst du zwei bis fünf neue Themen in den falschen Unterforen mit kreativen Titeln und undeutlichen Texten, unter denen sich jeder etwas anders vorstellen kann.

6

Freitag, 18. Februar 2011, 15:56

Naja kauft man sich ein gescheites Auto, dann braucht man sich um so etwas keine Gedanken machen ^^

Wie Recht du hast! :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:

Dugster

E-Music Redakteur

Beiträge: 2 328

Aktivitätspunkte: 12 225

Wohnort: G-Town

Beruf: Glücksbringer ;)

  • Nachricht senden

7

Freitag, 18. Februar 2011, 17:22

Naja kauft man sich ein gescheites Auto, dann braucht man sich um so etwas keine Gedanken machen ^^

Wie Recht du hast! :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:


und welches wäre das? :thinking:

9

Freitag, 18. Februar 2011, 21:09

Du fragst mich nicht wirklich oder? :D

Volkswagen :stern5:

Ähnliche Themen