Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: BASE4U. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

A.J.

Technik Redakteur

  • »A.J.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 952

Aktivitätspunkte: 10 315

Wohnort: Ansbach

Beruf: Fachinformatiker

  • Nachricht senden

1

Samstag, 22. Januar 2011, 12:03

Ferrari FF



Maranello rüstet nach! Nachdem Maserati Quattroporte, Porsche Panamera und dem Aston Martin Rapide wird Ferrari bald mit Ferrari FF einen Sportwagen mit vier Sitzplätzen bauen.

Auffällig ist beim neuen Ferrari FF, ähnlich wie bei seinem Vorgänger dem 612 Scaglietti, die extrem langgezogene Motorhaube. Ebenfalls auffällig die weit nach oben gezogenen Scheinwerfer, die wiederum dem Ferrari 458 Italia ähneln. Das wohl schönste am neuen Ferrari ist der knackige Kombi-Coupé-Hintern.

Erster Ferrari mit Allradantrieb

Der Name FF steht zu einem für four seats und zum anderen für four-wheel drive, also vier Sitze und einem Vierradantrieb. Somit wäre der FF der erste Ferrari der über einen Allradantrieb verfügt. Als Viersitzer ist der neue Flitzer aus Maranello allerdings nichts neues, schließlich gab es in den siebziger und achtziger Jahren bereits zwei Modelle mit vier Sitzen, den Ferrari 400 und 412. Doch auch diese wurden, sowie auch der neue Ferrari FF mit einem Zwölfzylindermotor ausgeliefert.

Leistung und Komfort

Ferrari möchte mit dem FF zwei wichtige Elemente verbinden, nämlich die von den Italienern bekannte Sportlichkeit und Komfort. Durch das neue Design sollen die Personen auf den hinteren Einzelsitzen bequem Platz finden. Der V12 Motor mit 6262 Kubikzentimetern Hubraum und einer Direkteinspritzung leistet 660 PS und 683 Newtonmeter Drehmoment. Der Kofferraum des Ferrari FF fasst zwischen 450 und 800 Liter.

Geballte Ferrari Power

Der hauseigene 4RM-Allradantrieb der die Kraft auf alle vier Räder schickt, wird durch ein Doppelkupplungsgetriebe aus der Formel 1 geschalten. So soll der Ferrari FF in nur 3,7 Sekunden den Sprint von 0 auf 100 km/h schaffen. Karbon-Keramik-Bremsen der Firma Brembo sorgen für die nötige Bremsleistung. Erst bei 335 km/h kommt der neue FF an seine Grenzen. Der Verbrauch wird von Ferrari mit 15,4 Litern angegeben.

Die Premiere feiert der Ferrari FF wohl auf dem Genfer Auto-Salon 2011. Über den Preis des Ferrari FF ist bis jetzt noch nichts bekannt.

index.php?page=Attachment&attachmentID=673 index.php?page=Attachment&attachmentID=674 index.php?page=Attachment&attachmentID=675 index.php?page=Attachment&attachmentID=676 index.php?page=Attachment&attachmentID=677 index.php?page=Attachment&attachmentID=678

Grizzly

Administrator

Beiträge: 6 682

Aktivitätspunkte: 36 095

Wohnort: Lichtenau

Beruf: Anwendungsentwickler

  • Nachricht senden

2

Samstag, 22. Januar 2011, 12:15

Also von Vorne schaut er ja geil und böse aus, aber von der seite und von hinten voll shice iwie...

3

Samstag, 22. Januar 2011, 12:25

Wenn das nicht eine Rakete ist ey:D

Von Vorne richtig geil, von Hinten schaut der so aus wie die meisten Ferraris.

Dugster

E-Music Redakteur

Beiträge: 2 328

Aktivitätspunkte: 12 225

Wohnort: G-Town

Beruf: Glücksbringer ;)

  • Nachricht senden

4

Samstag, 22. Januar 2011, 12:26

ich find ihn vom design her nicht schlecht. aber schaut so aus als wenn sies sich vom bmw z3 bzw. z4 m-coupe abgeschaut hatten.

5

Samstag, 22. Januar 2011, 12:29

ich find ihn vom design her nicht schlecht. aber schaut so aus als wenn sies sich vom bmw z3 bzw. z4 m-coupe abgeschaut hatten.


:D hab ich mir grad auch gedacht das des vom Z4 ist.

index.php?page=Attachment&attachmentID=679

Grizzly

Administrator

Beiträge: 6 682

Aktivitätspunkte: 36 095

Wohnort: Lichtenau

Beruf: Anwendungsentwickler

  • Nachricht senden

6

Samstag, 22. Januar 2011, 12:29

Zitat

aber schaut so aus als wenn sies sich vom bmw z3 bzw. z4 m-coupe abgeschaut hatten.
Ja das gefühl hatte ich auch....

Zitat

von Hinten schaut der so aus wie die meisten Ferraris.
Jain, wenn man diese Combi artige Form nicht hätte dann schon. Da sehe es auch (für mich) geil aus

7

Montag, 24. Januar 2011, 20:08

hmm... mir gefällt er nicht

Verwendete Tags

660 PS, Ferrari, Ferrari FF, FF, Formel 1