Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: BASE4U. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

31

Sonntag, 5. Februar 2012, 20:14

also ich find fitnessstudio generell auch viel besser.
aber ich müsste bis zum nächsten halbwegs guten fitnesscenter mind 50 min mit ÖNV fahren, mitm auto trotzdem 30 min.
und die zeit für den weg ist eigentlich verschwendung, finde ich ^^
deswegen find ichs auch gut, wenn man so grundlegende geräte zu hause hat. da kann man wenigstens in flexibelen zeitfenstern trainieren ;)

TigerX

Ultimativer Basecamper

Beiträge: 6 399

Aktivitätspunkte: 34 905

Wohnort: DKB

Beruf: Selbst und ständig

  • Nachricht senden

32

Sonntag, 5. Februar 2012, 20:22

Das ist ja gerade der Punkt warum man eine kleine Sportecke braucht ^^ Nicht um ein Fitnesscenter zu ersetzen sondern zu ergänzen.
Wie poste ich richtig? Nachdem du Google, die FAQ und die Suchfunktion erfolgreich ignoriert hast, erstellst du zwei bis fünf neue Themen in den falschen Unterforen mit kreativen Titeln und undeutlichen Texten, unter denen sich jeder etwas anders vorstellen kann.

Dr. Green

Super Moderator

  • »Dr. Green« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 230

Aktivitätspunkte: 16 865

Wohnort: Auf der Base!

Beruf: Informatik-Student

  • Nachricht senden

33

Sonntag, 5. Februar 2012, 21:34

Zitat

...vorallem auf die einzelnden Muskelgruppen abgestimmt.

Das ist nicht immer vorteilhaft, da die meisten Übungen bzw. sportlichen Aktivitäten mehrere Musekln in Anspruch nehmen. Meistens gibt es einen Hauptmuskel und mehrere Hilfsmukel.
The first who sent something from his Brain! :doofy:

34

Sonntag, 5. Februar 2012, 21:49

Tiger: war nicht meine intention vom ersetzen ^^

Green: jopp, you're right! Deswegen sind Übungen und Sportarten die mehrere Muskelgruppen (oder den gesamten Körper) beanspruchen auch viel effektiver und gesünder als immer nur stumpf einen Muskel zu trainieren. Die anderen werden zwar mitbeansprucht, aber es gibt nie ein gesundes Gleichgewicht.

TigerX

Ultimativer Basecamper

Beiträge: 6 399

Aktivitätspunkte: 34 905

Wohnort: DKB

Beruf: Selbst und ständig

  • Nachricht senden

35

Sonntag, 5. Februar 2012, 22:37

Fitnessstudios sind in einem Punkt eben besonders gut, wurde ja oben angesprochen Muskelspezifisches Training, wenn man weiß oder erfährt welche Muskeln bei einem besonders untrainiert sind dann benutzt man Gerät XYZ und baut diese auf... Aber nur wenn man tatsächlich eben Bedarf dannach hat schwachstellen zu beseitigen.

Ich persönlich bevorzuge selbst eine Gruppe von Trainingsmethoden um viele Körperstellen gelichzeitig anzusprechen. Dazu braucht man nicht zwingend teure Geräte die zumeist in Fitnessstudios zu finden sind ^^
Wie poste ich richtig? Nachdem du Google, die FAQ und die Suchfunktion erfolgreich ignoriert hast, erstellst du zwei bis fünf neue Themen in den falschen Unterforen mit kreativen Titeln und undeutlichen Texten, unter denen sich jeder etwas anders vorstellen kann.

36

Sonntag, 5. Februar 2012, 22:56

Zitat

Ich persönlich bevorzuge selbst eine Gruppe von Trainingsmethoden um viele Körperstellen gelichzeitig anzusprechen. Dazu braucht man nicht zwingend teure Geräte die zumeist in Fitnessstudios zu finden sind ^^


Ja, das stimmt. Ich finde Kombinationsübungen auch viel besser als das stumpfe Trainieren nur eines Muskels
Die bringen viel mehr in kürzerer Zeit, sind nicht so monoton, man braucht meistens kein Gerät für & kann sie fast überall & immer ausführen :)

TigerX

Ultimativer Basecamper

Beiträge: 6 399

Aktivitätspunkte: 34 905

Wohnort: DKB

Beruf: Selbst und ständig

  • Nachricht senden

37

Sonntag, 5. Februar 2012, 23:02

Genau ^^ erstaunlicher Weise zumeist so alte Übungen und Trainingsmethoden vom Opa oder so ausm letzten Jahrhundert :xD: die deutlich besser sind als Fitnesssport Tipps und co. :D Ich stelle immer wieder fest wie viel "altmodisches" eigentlich um so viel wertvoller ist als "neumodischer" Mist :D Sei es in Sachen Heilmittel vs. Medikamente, Sporttipps oder anderes :D
Wie poste ich richtig? Nachdem du Google, die FAQ und die Suchfunktion erfolgreich ignoriert hast, erstellst du zwei bis fünf neue Themen in den falschen Unterforen mit kreativen Titeln und undeutlichen Texten, unter denen sich jeder etwas anders vorstellen kann.

38

Sonntag, 5. Februar 2012, 23:08

Zitat

Ich stelle immer wieder fest wie viel "altmodisches" eigentlich um so viel wertvoller ist als "neumodischer" Mis

iwie stimmt das :rofl:

Mal kurz abgewichen:
Nicht nur beim Sport sind alte Methoden besser ^^
Auch die Hausmittelchen von der Oma sind meist besser als moderne Medizin.
Auch altbewährte Medizinische Methoden aus Fernost, zB. China mit Akkupunktur usw bringen meist mehr für zB, eine Knieverletzung als eine westliche Op mit anschließenden Antibiotika ^^
ok, zurück zum Thema :)

Dr. Green

Super Moderator

  • »Dr. Green« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 230

Aktivitätspunkte: 16 865

Wohnort: Auf der Base!

Beruf: Informatik-Student

  • Nachricht senden

39

Montag, 6. Februar 2012, 00:13

Ihr macht Witze oder? Gerade der beim Sport ist es wichtig mit dem Strom zu schwimmen. Altmodisch ist out, weil ungesund! Siehe die Übung "Good Mornings", in der der Sportler früher im Stehen eine Hantelstange mit 120kg komplett über den Rücken gezogen hat.

Na dann viel Spaß bei eurem kommenden Bandscheibenvorfall :thumbup:
Sport ist einer der wenigen Bereiche wo ich Newschool bevorzuge.
The first who sent something from his Brain! :doofy:

40

Montag, 6. Februar 2012, 00:51

Wer hat denn behauptet, dass absolut ALLES gesund und richtig ist? :D
Es gibt vieles was schon echt schwachsinnig ist & das erkennt man, wenn man sich mit Trainingslehre beschäftigt hat! ;)
Ich z.B. mach nur Übungen von denen ich weiß, dass sie keine schwerwiegenden negativen Folgen haben.
Außerdem waren ja auch wohl eher die Übungen gemeint, die sich seit Jahren nicht verändert haben.
Die "klassiker" eben, die auch heute noch ausgeführt werden.
Nur eben in Kombination mit anderen ;)

Außerdem kann man sich auch bei den neusten Trainingsmethoden schwerwiegende Verletzungen zuziehen.
Beim ganz tollen, gesunden Yoga kann man sich nämlich bei falscher Ausführung schwere Verkrümmungen des Rückens, usw holen.
Und og Punkt ist der häufigste Grund für Sportverletzungen! Und zwar in absolut JEDEM Sport, egal wie neu die Erkenntnisse sind!

Also übertreib mal nicht ;)

Dr. Green

Super Moderator

  • »Dr. Green« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 230

Aktivitätspunkte: 16 865

Wohnort: Auf der Base!

Beruf: Informatik-Student

  • Nachricht senden

41

Montag, 6. Februar 2012, 01:28

Was meinst du mit übertreiben? Die oben genannte Übung ist sogar schädlich wenn du sie richtig machst...
Außerdem gehts mir nicht um den "häufigsten Grund" für Sportverletzungen, sondern um die Weiterentwicklung von Trainingsmethoden um unnötige Verletzungen vorzubeugen. Das hat nichts mit falscher Ausführung von Trainingseinheiten zutun.
Wenn du die Ausführung "Morgens aus dem Bett aufstehen" falsch durchführst, kannst du dich theoretisch auch verletzen :P
The first who sent something from his Brain! :doofy:

42

Montag, 6. Februar 2012, 01:56

Ja schon, ich hab schon verstanden, dass du das meinst, aber ich wollte nur mal betonen, dass eben selbst die neuesten Methoden unter den neusten Erkenntnissen bei falschen Bedingungen eben auch gefährlich werden können. Trotz Optimierung ;)

Dugster

E-Music Redakteur

Beiträge: 2 328

Aktivitätspunkte: 12 225

Wohnort: G-Town

Beruf: Glücksbringer ;)

  • Nachricht senden

43

Dienstag, 7. Februar 2012, 20:57

das stimmt gefährlich und was den muskelaufbau betriefft auch unwirksam

das wichtigeste wenn man ins studio geht ist dass man den körper schon vorher richtig aufgefaut hat.
einfach vom bürosessel in den rückentrainer geht oft nach hinten los. :thumbdown:

TigerX

Ultimativer Basecamper

Beiträge: 6 399

Aktivitätspunkte: 34 905

Wohnort: DKB

Beruf: Selbst und ständig

  • Nachricht senden

44

Dienstag, 7. Februar 2012, 21:30

Ist völlig an mir vorbeigegangen die "Runde" :D

Zitat

Altmodisch ist out, weil ungesund!


Verallgemeinerung ist out da Themaverfehlung :D Im übrigen währe die Menscheit nach der Logik wahrscheinlich ausgestorben damals als alles altmodische ungesund war :D

mMnV* und Ich haben ja nicht gesagt dass ALLES richtig ist was man früher zu wissen glaubte, ich sagte nur ich stelle immerwieder fest wie viel alte Weisheiten wertvoller sind als moderne Empfehlungen. Nicht "alles was alt ist ist gut" oder so ein quatsch, das währe genauso verallgemeinert und blödsinnig wie sovieles blödsinnig ist was damals als "richtig" galt. Sollte aber selbstverständlich sein ^^ Auch heute ist nicht alles richtig, iwan werden wir oder unsere Kindeskinder das gleiche über die heutige Moderne labern.

Ist aber OT, war nur ein abrutscher in dieses Thema da mir eben auffiel das die ein oder andere altmodische Übung DEUTLICH mehr bringt als die selbe mit modernen Geräten die extra darauf ausgelegt sind oder so manches uraltes Heilrezept schneller & ohne Nebenwirkungen heilt als so manches Antibiotikum oder andere Medis und iwelche Pillen etc. Und auch hierbei nix verallgemeinert es betrifft nur das ein oder andere was mir wie gesagt nur in letzter Zeit besonders auffiel ;) Ah mist, schon wieder abgerutscht in dieses Thema :xD:
Wie poste ich richtig? Nachdem du Google, die FAQ und die Suchfunktion erfolgreich ignoriert hast, erstellst du zwei bis fünf neue Themen in den falschen Unterforen mit kreativen Titeln und undeutlichen Texten, unter denen sich jeder etwas anders vorstellen kann.

45

Dienstag, 7. Februar 2012, 22:11

Danke für die Unterstützung Tiger ;)
wir wissen ja wie's gemeint war, sorry an die anderen wenn wir das nicht deutlich genug gemacht haben ^^

Zur Zeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Ähnliche Themen