Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: BASE4U. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Dugster

E-Music Redakteur

  • »Dugster« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 328

Aktivitätspunkte: 12 225

Wohnort: G-Town

Beruf: Glücksbringer ;)

  • Nachricht senden

1

Samstag, 29. Januar 2011, 12:45

Coole Xtreme Sport Helme von HeltPro und ribcap

Habe durch nen Kumpel den HeltPro gefunden... ein cooler helm der aussieht wie eine mütze aber dennoch schützt und heute noch zufällig beim Internetstöbern die marke ribcap gefunden.

hier die beiden links zeigen euch das angebot:

http://www.blue-tomato.com/de/helt-pro/brand.bto?brand=6040

http://shop.stilrad.com/q/ribcap

TigerX

Ultimativer Basecamper

Beiträge: 6 399

Aktivitätspunkte: 34 905

Wohnort: DKB

Beruf: Selbst und ständig

  • Nachricht senden

2

Samstag, 29. Januar 2011, 13:32

Ist ja ein Ding :D Schon coole Teile
Wie poste ich richtig? Nachdem du Google, die FAQ und die Suchfunktion erfolgreich ignoriert hast, erstellst du zwei bis fünf neue Themen in den falschen Unterforen mit kreativen Titeln und undeutlichen Texten, unter denen sich jeder etwas anders vorstellen kann.

Dr. Green

Super Moderator

Beiträge: 3 230

Aktivitätspunkte: 16 865

Wohnort: Auf der Base!

Beruf: Informatik-Student

  • Nachricht senden

3

Samstag, 29. Januar 2011, 13:50

Hey cool! Mal was neues :thumbup:
The first who sent something from his Brain! :doofy:

Dugster

E-Music Redakteur

  • »Dugster« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 328

Aktivitätspunkte: 12 225

Wohnort: G-Town

Beruf: Glücksbringer ;)

  • Nachricht senden

4

Samstag, 29. Januar 2011, 13:56

achso eins hab ich vergessen zu schreiben... sie sind nicht als sturzhelm zugelassen, bei 3 von 4 test hat der helm bestanden, aber bei zu starken stoßwirken schützt der helm nicht genügen... das hat der hersteller so bestätigt und meinten dass es technisch nicht machbar sei ein wirklichen sturzhelm in dieser form zu bauen... er müsste schon um einiges größer sein um als sturzhem gebaut zu werden. das wollten die hersteller nicht machen da sich dies mit dem design nicht vereinbaren ließ.

naja besser als wenn man nur ne mütze aufn kopf hat.

fällt mir son spruch grad ein den mal n kumpel gehaun hat:

der beste schutz ist ne wollmütze... fahre mal erst mitn auto über nen fahrradhelm und danach über ne wollmütze... die wollmütze bleibt ganz :thumbsup:

TigerX

Ultimativer Basecamper

Beiträge: 6 399

Aktivitätspunkte: 34 905

Wohnort: DKB

Beruf: Selbst und ständig

  • Nachricht senden

5

Samstag, 29. Januar 2011, 14:19

Zitat

der beste schutz ist ne wollmütze... fahre mal erst mitn auto über nen fahrradhelm und danach über ne wollmütze... die wollmütze bleibt ganz :thumbsup:
:D

Die Dinger sind ganz sicher nicht als echten Sturzhelm ersatz geeignet, aber sonst perfekt für's Ski, Snowboarden usw. Wenn man richtig geschützt sein will und hochwertige Helme will braucht man schon gute Helme mit ner Schale aus Fiberglas o.ä.

Die Dinger erfüllen ja ihren Zweck und sehen halt cool aus ^^
Wie poste ich richtig? Nachdem du Google, die FAQ und die Suchfunktion erfolgreich ignoriert hast, erstellst du zwei bis fünf neue Themen in den falschen Unterforen mit kreativen Titeln und undeutlichen Texten, unter denen sich jeder etwas anders vorstellen kann.

A.J.

Technik Redakteur

Beiträge: 1 952

Aktivitätspunkte: 10 315

Wohnort: Ansbach

Beruf: Fachinformatiker

  • Nachricht senden

6

Samstag, 29. Januar 2011, 15:21

Also wenn es einen einmal richtig zerlegt, dann hilft der beste helm nichts (siehe fall Samuel Koch).

Ansonsten eine tolle Idee, die eine Marktlücke ausfüllt. Für ein bisschen Skaten ohne groß auf Rampen zu fahren und so, reichen sie vielleicht ja aus. Aber ich bin da nicht vom fach ^^

7

Sonntag, 30. Januar 2011, 10:18

Also die Idee find ich echt gut :D

Würd ich aber nur zum Ski/Snowboarden anziehn
beim Skaten & Biken würd son Helm in Wollmützenoptik iwie bescheuert aussehen :D

Dugster

E-Music Redakteur

  • »Dugster« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 328

Aktivitätspunkte: 12 225

Wohnort: G-Town

Beruf: Glücksbringer ;)

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 30. Januar 2011, 11:19

wenn du im winter skatest nicht :thumbsup:

helt-pro

unregistriert

9

Montag, 7. März 2011, 14:47

helt-pro vs. Helm

Es sind hier schon einige richtige Kommentare gefallen.


Ein helt erfüllt nicht alle Prüfkriterien die für einen "echten" Snowboard-, Ski- oder Fahrradhelm nötig sind.
Dennoch ist der helt ein Kopfschutz und ordnet sich in die Kategorie 1 der Europäischen Richtlinien für "Persönliche Schutzausrüstungen" (PSA) ein. Ein geprüfter Helm befindet sich in der Kategorie 2 dieser Richtlinie.
Es ist auch richtig, dass wir den helt nicht "dicker" machen wollen. Denn dann würde ihn unsere Zielgruppe (Leute die keine Helm tragen wollen) nicht aufsetzen, weil er dann einfach wieder zu groß und zu blöd ausschaut.

Der helt ist für all die Leute konzipiert, die sich aus verschiedenen Gründen mit dem Tragen eines Helmes nicht anfreunden können.
Und davon gibt es leider noch genug.

Deshalb ist die Devise "jedes bisschen an mehr Schutz ist besser als weniger"

Zum Thema "Wollmütze im Sommer beim Skaten":
Wir haben genau dafür leichtere Modelle entwickelt. Bei diesen neuen Modellen verwenden wir dünne Stoffe für die Mütze und ein 3DMesh für das Inlay. Somit fühlt man sich, je nach Fahrstil, bei Aussentemperaturen von 20-25 Grad mit einem helt noch gut beraten.