Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: BASE4U. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Dr. Green

Super Moderator

  • »Dr. Green« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 230

Aktivitätspunkte: 16 865

Wohnort: Auf der Base!

Beruf: Informatik-Student

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 4. Februar 2007, 00:05

American Football

In Amerika ist das DER Sport. Fast die ganze Nation fiebert am ersten Sonntag im Februar (der übrigens morgen ist) jedes Jahres.
Die elf Spieler jeder Mannschaft versuchen den eiförmigen Ball in die gegnerische Endzone zu bringen.
Jeder Spieler hat eine bestimmte Position und eine bestimmte Aufgabe. Die jeweiligen Spielzüge der Offense sind dabei auf den Meter genau vom Trainer vorgegeben. Um diese Aufgabe zu erfüllen, setzt der Spieler je nach Position Kraft, Masse, Gewandtheit oder Schnelligkeit ein. Die Spieler sind dabei durch die charakteristische Football-Schutzausrüstung mit u. a. Schulterpolster und Helm geschützt. Angefeuert werden sie meistens durch die Cheerleader.

Die Grundregeln könnt ihr euch bei Wikipedia druchlesen.

Morgen am 04.02.2007 überträgt DAS ERSTE den Super Bowl aus dem Dolphin Stadium in Miami um 23:40 Uhr.
The first who sent something from his Brain! :doofy:

Dugster

E-Music Redakteur

Beiträge: 2 328

Aktivitätspunkte: 12 225

Wohnort: G-Town

Beruf: Glücksbringer ;)

  • Nachricht senden

2

Samstag, 20. Oktober 2007, 00:29

jo, ansich auch ein cooler sport. bloß finde ich es komisch dass die amis immer eigene sportarten erfinden müssen(eishockey, basketball, a. football und baseball). wahrscheinlich müssen sie konkurrenzlos sein, damit sie überhaupt was zu stande bekommen. :badgrin:

aber kein schlechter sport. spiels zurzeit auf wii.

Dr. Green

Super Moderator

  • »Dr. Green« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 230

Aktivitätspunkte: 16 865

Wohnort: Auf der Base!

Beruf: Informatik-Student

  • Nachricht senden

3

Samstag, 20. Oktober 2007, 09:34

Basketball wurde in deutschland erfunden.
Sorry für Off Topic
The first who sent something from his Brain! :doofy:

4

Samstag, 20. Oktober 2007, 11:57

Also ich find das football ein sehr interessanter Sport ist, bin dieses jahr draufgekommen als ich mir die NFL halbfinals durch zufall angeschaut hab, seit dem verfolg ich Football und hab mir natürlich auch gleich mal Madden 07 damals gekauft. Ist halt mal ein anderer Sport und man benötig auch mehr Strategie als in Sportarten

Dugster

E-Music Redakteur

Beiträge: 2 328

Aktivitätspunkte: 12 225

Wohnort: G-Town

Beruf: Glücksbringer ;)

  • Nachricht senden

5

Samstag, 20. Oktober 2007, 14:26

Zitat von »"ValokGTO"«

Basketball wurde in deutschland erfunden.
Sorry für Off Topic


echt ds wusste ioch nicht, naja, dann war ich wohl falsch informiert.

aba zum football, der sport ist schon irgendwie geil.
kann es sein, dass jeder spielzug vorher festgelegt wird und nicht geändert werden kann. kenn mich nicht ganz so gut aus, weis nur wenn ich beim spiel inside run auswähle, dann kann ich nicht passen. darf das der spieler dann nicht mehr, oder ist es nur in dem spiel so?

Grizzly

Administrator

Beiträge: 6 689

Aktivitätspunkte: 36 130

Wohnort: Lichtenau

Beruf: Anwendungsentwickler

  • Nachricht senden

6

Samstag, 20. Oktober 2007, 14:44

Basketball wurde nicht in Deutschland erfunden sondern in Canada

Dr. Green

Super Moderator

  • »Dr. Green« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 230

Aktivitätspunkte: 16 865

Wohnort: Auf der Base!

Beruf: Informatik-Student

  • Nachricht senden

7

Samstag, 20. Oktober 2007, 15:55

Oh sorry stimmt ja in deutschland wurde es erst populär habs verwechselt
The first who sent something from his Brain! :doofy:

Dugster

E-Music Redakteur

Beiträge: 2 328

Aktivitätspunkte: 12 225

Wohnort: G-Town

Beruf: Glücksbringer ;)

  • Nachricht senden

8

Samstag, 20. Oktober 2007, 17:03

hab mich mal belesen, dass der sport ermal nur in kanda und usa populär wurde. erst anfang des 21 jahrhunderts kam der sport auch in anderen ländern an. als erstes in deutschland.
weis nicht vielleicht verwechselst du das mt dem manschaftsnamen buffalo germans?
kann schon sein dass es deutsche einsiedler waren, aber das heißt ja noch nicht, dass basketball in deutschland populär wurde.

Dr. Green

Super Moderator

  • »Dr. Green« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 230

Aktivitätspunkte: 16 865

Wohnort: Auf der Base!

Beruf: Informatik-Student

  • Nachricht senden

9

Samstag, 20. Oktober 2007, 17:46

hmm komisch ich verwechsel glaub wirklich was
The first who sent something from his Brain! :doofy:

10

Montag, 26. Dezember 2011, 21:49

Zitat

bloß finde ich es komisch dass die amis immer eigene sportarten erfinden müssen(eishockey, basketball, a. football und baseball). wahrscheinlich müssen sie konkurrenzlos sein, damit sie überhaupt was zu stande bekommen. :badgrin:


ja schon!
in allem anderen sind die Asiaten und Russen ihnen ja immer haushoch überlegen :yeah:

Also ich persönlich find den Football an sich total blöd ^^
aber nur, weil ich ihn nicht gescheid werfen kann :xD: