Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: BASE4U. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Dr. Green

Super Moderator

  • »Dr. Green« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 230

Aktivitätspunkte: 16 865

Wohnort: Auf der Base!

Beruf: Informatik-Student

  • Nachricht senden

1

Freitag, 19. Januar 2007, 10:46

Seltsame und angsteinflößende gestalten

In Russland haben die mal berichtet, dass 6 Militärtaucher in einem großen See geschwommen sind und plötzlich vor ihnen etwas riesiges vorbeischwamm.
Es sah aus wie ein anderer Taucher, deshalb schwommen sie ihm hinterher. Zu erst dachten sie andere Taucher wurden für übungszwecke für den kampfeinsatz geschickt oder so. Als sie dann zwei andere gestalten entdeckten, bemerkten sie, dass sie garkein Sauerstoffflaschen hatten.
Kurz darauf sahen die Kreaturen sie und schwommen auf sie zu. Es kam zu einem fürchterlichen Kampf, doch die drei Kreaturen töteten schließlich fünf von ihnen. Der Sechste schwomm schon zu beginn des kampfes so weit weg, dass er den kampf noch beobachten konnte. Als all seine Kameraden tot waren schwomm er aus dem wasser und versteckte sich hinter einem felsen und wartete einige Zeit, doch die kreaturen kamen nicht aus dem wasser.

Er berichtete dies und fügte noch eine beschreibung hinzu: Die menschenähnlichen Monster wären über zwei meter groß, hätten flossenähnliche Füße und keine haare. Ihre haut war grau aber vielleicht auch ein helles grün. Denn durch das wasser kann man nicht genau erkennen welche farbe ein objekt an der oberfläche haben würde.

Als ein suchtrupp an den see geschickt wurde fand man über den ganzen see verteilt die ganze ausrüstung der fünf männer einen fuß und zwei finger.

In letzter zeit gab es öfters sichtungen zu dieser beschreibung. Jedes mal in der nähe dieses Sees.
The first who sent something from his Brain! :doofy:

TigerX

Ultimativer Basecamper

Beiträge: 6 399

Aktivitätspunkte: 34 905

Wohnort: DKB

Beruf: Selbst und ständig

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 30. Januar 2007, 21:42

Ugh

Eine Quelle wär mal nett.
Wie poste ich richtig? Nachdem du Google, die FAQ und die Suchfunktion erfolgreich ignoriert hast, erstellst du zwei bis fünf neue Themen in den falschen Unterforen mit kreativen Titeln und undeutlichen Texten, unter denen sich jeder etwas anders vorstellen kann.

Dr. Green

Super Moderator

  • »Dr. Green« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 230

Aktivitätspunkte: 16 865

Wohnort: Auf der Base!

Beruf: Informatik-Student

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 31. Januar 2007, 22:00

RUSSISCHES FERNSEHN :shock:
The first who sent something from his Brain! :doofy:

TigerX

Ultimativer Basecamper

Beiträge: 6 399

Aktivitätspunkte: 34 905

Wohnort: DKB

Beruf: Selbst und ständig

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 1. Februar 2007, 09:16

hm dachte vielleicht gibt es da noch einen Text und evntl. Bilder des Ortes oder so. Aber n netter Bericht. Schon interessant. Klingt nach einer Folge aus Stargate die ich im Moment in erinnerung habe

Wie poste ich richtig? Nachdem du Google, die FAQ und die Suchfunktion erfolgreich ignoriert hast, erstellst du zwei bis fünf neue Themen in den falschen Unterforen mit kreativen Titeln und undeutlichen Texten, unter denen sich jeder etwas anders vorstellen kann.