Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: BASE4U. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

m@dd!n

Wissen/Allg.-Bildung Redakteur

  • »m@dd!n« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 365

Aktivitätspunkte: 7 645

Wohnort: Arberg

Beruf: Fachinformatiker - Systemintegration

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 2. November 2011, 10:55

Anonymous VS. Mafia

Der mexikanische Anonymous-Teil hat nun den Kampf gegen die in Mexiko übermächtige Mafia, das "Zeta"-Syndikat, aufgenommen. Seit Jahren gelingt es der Polizei und dem Militär nicht, gegen die Mafia anzukommen.

Anonymous hat der Mafia ein Ultimatum gestellt: Das "Terrorregime" muss unverzüglich beendet werden, und das vor einigen Tagen entführte Anonymous-Mitglied soll bis zum 5. November freigelassen werden. Ansonsten droht Anonymous mit der Enthüllung von Zeta-Mitglieder. Als eine Art Kostprobe wurde die Website des Politikers und ehemaligen obersten Staatsanwalts des Bundesstaats Tabasco, Gustavo Rosario Torres gehackt und eine Nachricht hinterlassen, die aussagt, das Torres ein Zeta ist.

Am Montag hatte sich Anonymous erst mal noch von der "Operation Cartel" distanziert, weil ein Kampf gegen die Mafia lebensgefährlich ist. Jedoch wurden sie von vielen Seiten dazu aufgefordert nicht aufzugeben und weiterzumachen. Deshalb wird die Operation nun fortgesetzt. Anonymous hat sogar direkt eine Nachricht an das Oberhaupt der Mafia geschickt, die aussagt, dass die Mafia Anonymous-Mitglieder in Mexiko, Mittelamerika und USA vielleicht töten könne, Anonymous aber nicht als Weltidee vernichten könne.

Hier die ins englische übersetzte Video-Botschaft gegen "Zeta":



und hier das Orginal (für die die Sprache verstehen):


Wissen heißt wissen, wo es geschrieben steht.

TigerX

Ultimativer Basecamper

Beiträge: 6 399

Aktivitätspunkte: 34 905

Wohnort: DKB

Beruf: Selbst und ständig

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 2. November 2011, 11:23

Sehr geil! Hoffentlich packen die das! Genau dass die Menschen die wirklich was für das Land tun bzw. auch effektiv tun können!!
Wie poste ich richtig? Nachdem du Google, die FAQ und die Suchfunktion erfolgreich ignoriert hast, erstellst du zwei bis fünf neue Themen in den falschen Unterforen mit kreativen Titeln und undeutlichen Texten, unter denen sich jeder etwas anders vorstellen kann.

Dr. Green

Super Moderator

Beiträge: 3 230

Aktivitätspunkte: 16 865

Wohnort: Auf der Base!

Beruf: Informatik-Student

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 2. November 2011, 14:24

super sachen. hoffentlich boxen sie das mitglied raus. dann versteht die menschheit vielleicht, warum es anonymus überhaupt gibt. Wenn es schon keine Internetpolizei gibt.
The first who sent something from his Brain! :doofy:

A.J.

Technik Redakteur

Beiträge: 1 952

Aktivitätspunkte: 10 315

Wohnort: Ansbach

Beruf: Fachinformatiker

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 2. November 2011, 14:26

Auf gehts Anonymous ^^ Aber das echt eine heiße Sache, mit den Leuten von der Mafia dort möchte ich auch nichts zu tun haben ... da würde ich mir auch überlegen, ob das nicht zu heiß ist ... Toll, dass die sich dafür einsetzten, aber da riskieren die schon sehr viel.

Grizzly

Administrator

Beiträge: 6 683

Aktivitätspunkte: 36 100

Wohnort: Lichtenau

Beruf: Anwendungsentwickler

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 2. November 2011, 14:34

Und wie genau wollen die das machen? Ich denke nicht dass die Mafia iwie eine Datenbank hat mit den Mitgliedern o.O

Wäre ja ne komische Mafia....

An sich eine coole sache, genau so wie die letztens pädophile Seiten gesperrt/gehackt haben

m@dd!n

Wissen/Allg.-Bildung Redakteur

  • »m@dd!n« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 365

Aktivitätspunkte: 7 645

Wohnort: Arberg

Beruf: Fachinformatiker - Systemintegration

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 2. November 2011, 15:17

Und wie genau wollen die das machen? Ich denke nicht dass die Mafia iwie eine Datenbank hat mit den Mitgliedern o.O

Wäre ja ne komische Mafia....

An sich eine coole sache, genau so wie die letztens pädophile Seiten gesperrt/gehackt haben

In dem sie z.B. die Computer bekannter Mitglieder hacken und z.B. E-Mail-Verkehr abhören und den Computer nach interessanten Informationen durchsuchen.

Wissen heißt wissen, wo es geschrieben steht.

Dugster

E-Music Redakteur

Beiträge: 2 328

Aktivitätspunkte: 12 225

Wohnort: G-Town

Beruf: Glücksbringer ;)

  • Nachricht senden

7

Samstag, 5. November 2011, 13:04

haha, die habens echt geschafft xD
weiter so!

mal schauen ob die heute noch facebook hacken :)
dann kommen bald eh alle zur base geströmt :thumbsup:

TigerX

Ultimativer Basecamper

Beiträge: 6 399

Aktivitätspunkte: 34 905

Wohnort: DKB

Beruf: Selbst und ständig

  • Nachricht senden

8

Samstag, 5. November 2011, 14:01

Soweit ich weiß war die Ankündigung bezüglich FB von einer Untergruppe der Anonymous, wo die sich irgendwie untereinander uneinig waren...

Zitat

haha, die habens echt geschafft xD


Was genau?
Wie poste ich richtig? Nachdem du Google, die FAQ und die Suchfunktion erfolgreich ignoriert hast, erstellst du zwei bis fünf neue Themen in den falschen Unterforen mit kreativen Titeln und undeutlichen Texten, unter denen sich jeder etwas anders vorstellen kann.

m@dd!n

Wissen/Allg.-Bildung Redakteur

  • »m@dd!n« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 365

Aktivitätspunkte: 7 645

Wohnort: Arberg

Beruf: Fachinformatiker - Systemintegration

  • Nachricht senden

9

Samstag, 5. November 2011, 20:07

Die Mafia hat anscheinend das Anonymous-Mitglied wieder freigelassen.

Zur "Operation Facebook" hab ich hier ein paar Informationen gefunden.

EDIT:
Mist, ich hätte wohl erst den Längsten Thread lesen sollen ^^ :D

Wissen heißt wissen, wo es geschrieben steht.

TigerX

Ultimativer Basecamper

Beiträge: 6 399

Aktivitätspunkte: 34 905

Wohnort: DKB

Beruf: Selbst und ständig

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 6. November 2011, 22:51

Wie poste ich richtig? Nachdem du Google, die FAQ und die Suchfunktion erfolgreich ignoriert hast, erstellst du zwei bis fünf neue Themen in den falschen Unterforen mit kreativen Titeln und undeutlichen Texten, unter denen sich jeder etwas anders vorstellen kann.

Dr. Green

Super Moderator

Beiträge: 3 230

Aktivitätspunkte: 16 865

Wohnort: Auf der Base!

Beruf: Informatik-Student

  • Nachricht senden

11

Montag, 7. November 2011, 07:18

Tja dafür mussten die Anonymusleutchen aber auch ihre OP fallen lassen. Das ist auch ein Mission incomplete. Respawn--> BAZINGA!
The first who sent something from his Brain! :doofy:

Ähnliche Themen

Verwendete Tags

Anonymous, Mafia, Mexiko, Terror