Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: BASE4U. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

TigerX

Ultimativer Basecamper

  • »TigerX« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 399

Aktivitätspunkte: 34 905

Wohnort: DKB

Beruf: Selbst und ständig

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 4. September 2012, 21:31

Astronaut Neil Armstrong verstorben

Bisher hat die Meldung b4u noch nicht erreicht, aber besser spät als nie. Armstrong landete mit "Apollo 11" 1969 auf dem Mond. Er war derjenige US Pionier der als erstes unseren Trabanten betrat. Nun ist er mit 82 Jahren am 25. August von uns gegangen.

Bis heute hällt aber noch eine Verschwörungstheorie die Diskussionen warm, angeblich habe noch kein einziger Mensch den Mond betreten und die Szenen stammten angeblich aus einem geheimen Fern­seh­stu­dio im streng ab­ge­schirm­ten Mi­li­tär­ge­lände "Area 51" in der Wüste Nevadas.
Wie poste ich richtig? Nachdem du Google, die FAQ und die Suchfunktion erfolgreich ignoriert hast, erstellst du zwei bis fünf neue Themen in den falschen Unterforen mit kreativen Titeln und undeutlichen Texten, unter denen sich jeder etwas anders vorstellen kann.

m@dd!n

Wissen/Allg.-Bildung Redakteur

Beiträge: 1 365

Aktivitätspunkte: 7 645

Wohnort: Arberg

Beruf: Fachinformatiker - Systemintegration

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 4. September 2012, 21:38

Gut dass du's noch geschrieben hast, das hab ich nämlich vor lauter neue Arbeit und so irgendwie verpennt xD ... wegen der Verschwörungstheorie: hmm ... also ... wenn auf dem Mond noch keiner war... wo kommen dann die ganzen Fuß- und Fahrspuren her??? Und wer hat den Spiegel da oben hingestellt, mit dem regelmäßig der Mondabstand per Laser gemessen wird.

Wissen heißt wissen, wo es geschrieben steht.

TigerX

Ultimativer Basecamper

  • »TigerX« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 399

Aktivitätspunkte: 34 905

Wohnort: DKB

Beruf: Selbst und ständig

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 4. September 2012, 22:13

Hm das habe ich für erwähnenswert gehalten, weil es praktisch in jeder News wo es um Armstrong geht mit eingeflossen wird ^^

Man kann natürlich aber auch das ausdisskutieren, ich persönlich halte die Theorie auch für fraglich aber von einem anderen Gesichtspunkt - die Russen :) Die Russen hätten einen gewaltigen Wirbel veranstaltet wenn da was faul am Werk währe, denn die haben wohl zu dieser Zeit wohl Gründe genug gehabt gegen die USA zu stänkern. Doch es war ruhig ^^

Aber was deine anderen erwähnten Dinge angeht, den Spiegel kann man denke ich auch ohne menschliche beihilfe vor Ort aufrichten, bei den Spuren bin ich mir nicht sicher, kann man die etwa von der Erde aus direkt sehen? :xD: ich glaube nicht, falls aber ja, würde ich aber als erstes den angeblich zurück gelassenen Marsrover suchen :D
Wie poste ich richtig? Nachdem du Google, die FAQ und die Suchfunktion erfolgreich ignoriert hast, erstellst du zwei bis fünf neue Themen in den falschen Unterforen mit kreativen Titeln und undeutlichen Texten, unter denen sich jeder etwas anders vorstellen kann.

m@dd!n

Wissen/Allg.-Bildung Redakteur

Beiträge: 1 365

Aktivitätspunkte: 7 645

Wohnort: Arberg

Beruf: Fachinformatiker - Systemintegration

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 4. September 2012, 22:29

doch, die spuren siehst du so viel ich weiß auch von der erde aus. Und was willste denn mit nem Marsrover aufm Mond xD :D

Wissen heißt wissen, wo es geschrieben steht.

TigerX

Ultimativer Basecamper

  • »TigerX« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 399

Aktivitätspunkte: 34 905

Wohnort: DKB

Beruf: Selbst und ständig

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 4. September 2012, 22:31

Ah lol, selbsterklärend war der Mondrover gemeint :vain:
Wie poste ich richtig? Nachdem du Google, die FAQ und die Suchfunktion erfolgreich ignoriert hast, erstellst du zwei bis fünf neue Themen in den falschen Unterforen mit kreativen Titeln und undeutlichen Texten, unter denen sich jeder etwas anders vorstellen kann.