Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: BASE4U. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

TigerX

Ultimativer Basecamper

  • »TigerX« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 399

Aktivitätspunkte: 34 905

Wohnort: DKB

Beruf: Selbst und ständig

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 19. Januar 2011, 17:19

Wie kommt so viel Gold auf unsere Erde?

Die Große Menge an Goldvorkommen auf unserem Planeten, dürfte es eigentlich garnicht geben. Als unsere Erde aus haufenweise kleiner Himmelskörper "zussammenschmolz" kollidierte es eins mal mit einem Mars ähnlichen Planeten wobei unser Mond entstand - soweit bekannt.

Normalerweise dürfte man Gold nicht an der Erdkruste oder dem Mantel finden, doch wir finden es recht häufig, schon im 19 Jahrhundert wurde dannach krankhaft gesucht. Genauso wie die Azteken und Agypter genug davon fanden...

Eine Erklärung der Wissenschaftler lautet ein Bombardement von Edelmetall haltigen Kometen auf unserer Erde, doch paradox daran ist die Gegenthese warum der Mond dafür kein Gold besitzt?...

Ein lesenswerter Artikel.
Das Rätsel vom riesigen Goldvorkommen der Erde
Wie poste ich richtig? Nachdem du Google, die FAQ und die Suchfunktion erfolgreich ignoriert hast, erstellst du zwei bis fünf neue Themen in den falschen Unterforen mit kreativen Titeln und undeutlichen Texten, unter denen sich jeder etwas anders vorstellen kann.

m@dd!n

Wissen/Allg.-Bildung Redakteur

Beiträge: 1 365

Aktivitätspunkte: 7 645

Wohnort: Arberg

Beruf: Fachinformatiker - Systemintegration

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 19. Januar 2011, 17:33

Also, meines Wissens kommt das viele Gold durch vulkanische Aktivitäten an die Erdoberfläche. Übrigens kommen so auch viele Diamanten nach oben.

Wissen heißt wissen, wo es geschrieben steht.

TigerX

Ultimativer Basecamper

  • »TigerX« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 399

Aktivitätspunkte: 34 905

Wohnort: DKB

Beruf: Selbst und ständig

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 19. Januar 2011, 17:42

Währe auch wesentlich logischer als die Asteroiden Hagel Theorie... Wer weiß wie es wirklich war.
Wie poste ich richtig? Nachdem du Google, die FAQ und die Suchfunktion erfolgreich ignoriert hast, erstellst du zwei bis fünf neue Themen in den falschen Unterforen mit kreativen Titeln und undeutlichen Texten, unter denen sich jeder etwas anders vorstellen kann.

Dugster

E-Music Redakteur

Beiträge: 2 328

Aktivitätspunkte: 12 225

Wohnort: G-Town

Beruf: Glücksbringer ;)

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 19. Januar 2011, 17:44

RE: Wie kommt so viel Gold auf unsere Erde?

Die Große Menge an Goldvorkommen auf unserem Planeten, dürfte es eigentlich garnicht geben. Als unsere Erde aus haufenweise kleiner Himmelskörper "zussammenschmolz" kollidierte es eins mal mit einem Mars ähnlichen Planeten wobei unser Mond entstand - soweit bekannt.

Normalerweise dürfte man Gold nicht an der Erdkruste oder dem Mantel finden, doch wir finden es recht häufig, schon im 19 Jahrhundert wurde dannach krankhaft gesucht. Genauso wie die Azteken und Agypter genug davon fanden...

Eine Erklärung der Wissenschaftler lautet ein Bombardement von Edelmetall haltigen Kometen auf unserer Erde, doch paradox daran ist die Gegenthese warum der Mond dafür kein Gold besitzt?...

Ein lesenswerter Artikel.
Das Rätsel vom riesigen Goldvorkommen der Erde


eigendlich gibt es garnicht soviel gold auf der erdoberfläche. wenn man alles was bisher grfördert wurde zusammen schmelzt ist das ein goldhaufen so groß wie das brandenburger tor.
kommt mir nich viel vor.

aber dafür dass es keins geben düfte ists ja ganz akzeptabel :)

in welchen tiefen der erdkruste ist gold enthalten?

Grizzly

Administrator

Beiträge: 6 688

Aktivitätspunkte: 36 125

Wohnort: Lichtenau

Beruf: Anwendungsentwickler

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 19. Januar 2011, 17:48

Im Erdkern ist soviel gold, dass man theoretisch die Ganze Welt vergolden könnte, hab ich mal im Fernsehen gesehen

A.J.

Technik Redakteur

Beiträge: 1 952

Aktivitätspunkte: 10 315

Wohnort: Ansbach

Beruf: Fachinformatiker

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 19. Januar 2011, 21:40

Im Erdkern ist soviel gold, dass man theoretisch die Ganze Welt vergolden könnte, hab ich mal im Fernsehen gesehen

Dann liegt es an uns einen Weg dorthin zu finden :D

TigerX

Ultimativer Basecamper

  • »TigerX« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 399

Aktivitätspunkte: 34 905

Wohnort: DKB

Beruf: Selbst und ständig

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 19. Januar 2011, 21:47

Zum Erdkern? Es ist leichter zum Mars und wieder zurück zu fliegen als zum Erdkern zu gelangen (von lebend ist hier nichtmal die Rede) und es sollte bekannt sein das wir noch nicht mal beim Mars waren :D
Wie poste ich richtig? Nachdem du Google, die FAQ und die Suchfunktion erfolgreich ignoriert hast, erstellst du zwei bis fünf neue Themen in den falschen Unterforen mit kreativen Titeln und undeutlichen Texten, unter denen sich jeder etwas anders vorstellen kann.

A.J.

Technik Redakteur

Beiträge: 1 952

Aktivitätspunkte: 10 315

Wohnort: Ansbach

Beruf: Fachinformatiker

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 19. Januar 2011, 21:50

Zum Erdkern? Es ist leichter zum Mars und wieder zurück zu fliegen als zum Erdkern zu gelangen (von lebend ist hier nichtmal die Rede) und es sollte bekannt sein das wir noch nicht mal beim Mars waren :D

Deshalb müssen wir einen Weg finden :D

9

Mittwoch, 19. Januar 2011, 22:15

Zitat


Deshalb müssen wir einen Weg finden :D


wenn ihr was habt sagt bescheid
ich beteilige mich am gewinn :D

TigerX

Ultimativer Basecamper

  • »TigerX« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 399

Aktivitätspunkte: 34 905

Wohnort: DKB

Beruf: Selbst und ständig

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 19. Januar 2011, 22:24

Ohh selbst wenn wir den Gewinn auf uns drei oder so aufteilen würden, Bill Gates und all die Schwarze Gold Scheichs würden alt aussehen ^^
Wie poste ich richtig? Nachdem du Google, die FAQ und die Suchfunktion erfolgreich ignoriert hast, erstellst du zwei bis fünf neue Themen in den falschen Unterforen mit kreativen Titeln und undeutlichen Texten, unter denen sich jeder etwas anders vorstellen kann.

11

Mittwoch, 19. Januar 2011, 22:25

Ohh selbst wenn wir den Gewinn auf uns drei oder so aufteilen würden, Bill Gates und all die Schwarze Gold Scheichs würden alt aussehen ^^


so muss es sein !
wir werden sogar net facebook menschen in den boden rammen :minigun:
:xD::xD::xD:

Dugster

E-Music Redakteur

Beiträge: 2 328

Aktivitätspunkte: 12 225

Wohnort: G-Town

Beruf: Glücksbringer ;)

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 19. Januar 2011, 22:30

erst den mars, dann erdkern und dann die weltherrschaft :borg: :crazy:

übrigens, wenn solch ein großes goldvorkommen erschlossen wird gehen die goldpreise in den keller und es ist so teuer wie sand am meer. :stick:

TigerX

Ultimativer Basecamper

  • »TigerX« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 399

Aktivitätspunkte: 34 905

Wohnort: DKB

Beruf: Selbst und ständig

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 19. Januar 2011, 22:31

Nicht wenn wir nur mit "nötigen Kleinsmengen" rausrücken und den rest Bunkern wie fette Hamster :D
Wie poste ich richtig? Nachdem du Google, die FAQ und die Suchfunktion erfolgreich ignoriert hast, erstellst du zwei bis fünf neue Themen in den falschen Unterforen mit kreativen Titeln und undeutlichen Texten, unter denen sich jeder etwas anders vorstellen kann.

14

Mittwoch, 19. Januar 2011, 22:35

Nicht wenn wir nur mit "nötigen Kleinsmengen" rausrücken und den rest Bunkern wie fette Hamster :D


*Gefällt-mir-button-drück*
oder kurz: :thumbup:

Dugster

E-Music Redakteur

Beiträge: 2 328

Aktivitätspunkte: 12 225

Wohnort: G-Town

Beruf: Glücksbringer ;)

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 19. Januar 2011, 23:06

Nicht wenn wir nur mit "nötigen Kleinsmengen" rausrücken und den rest Bunkern wie fette Hamster :D


wie willst du verhindern, dass ein so riesiges vorkommen nicht von anderen mitbewerbern angenagt wird ^^

Zur Zeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Verwendete Tags

Erde, Gold, Planeten