Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: BASE4U. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

TigerX

Ultimativer Basecamper

  • »TigerX« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 399

Aktivitätspunkte: 34 905

Wohnort: DKB

Beruf: Selbst und ständig

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 30. Dezember 2010, 23:08

Unsere Erde dreht sich plötzlich schneller!

Es liegt am Mond, dass die Erde kontinuierlich langsamer wird – normalerweise. Doch 2010 ist etwas Überraschendes passiert. Unsere Erde hat urplötzlich an Tempo angezogen.

Zitat

Warum sich die Erde in diesem Jahr schneller als erwartet gedreht hat, können die Forscher nicht erklären. Viele Effekte können eine Rolle spielen. So wie sich eine Eiskunstläuferin bei einer Pirouette schneller dreht, wenn sie die Arme an den Körper heranzieht, so wird auch die Erde schneller, wenn Blätter von Bäumen auf den Boden fallen oder Gletschereis ins Tal fließt. Auch das Wetter hat einen Einfluss, weil der Wassergehalt von Luftmassen in der Atmosphäre auf den Spin der Erde einwirkt.
Q

Ein großes Phänomen wo die Wissenschaft wieder nur Fragen stellt. Ich finde dass das nicht ohne ist, wenn plötzlich die Kugel meint sich schneller drehen zu müssen WTF 8|
Wie poste ich richtig? Nachdem du Google, die FAQ und die Suchfunktion erfolgreich ignoriert hast, erstellst du zwei bis fünf neue Themen in den falschen Unterforen mit kreativen Titeln und undeutlichen Texten, unter denen sich jeder etwas anders vorstellen kann.

Dugster

E-Music Redakteur

Beiträge: 2 328

Aktivitätspunkte: 12 225

Wohnort: G-Town

Beruf: Glücksbringer ;)

  • Nachricht senden

2

Freitag, 31. Dezember 2010, 10:49

villeicht hats was mit globaler erwärmung, wetter und golfstrom zu tun??? :huh:

A.J.

Technik Redakteur

Beiträge: 1 952

Aktivitätspunkte: 10 315

Wohnort: Ansbach

Beruf: Fachinformatiker

  • Nachricht senden

3

Freitag, 31. Dezember 2010, 11:15

Hmm... das ist wirklich kein Spaß sowas. Echt komisch, denn der Grund kann fast nur was auf der Erde sein, denn Wind oder so gibt es im All nicht, dass man sagen kann wir wurden angeschupst oder so... Bin da kein Speziallist, aber kann das auch daher kommen, dass die Gravitation der Sonne oder irgendeinem anderen Himmelskörpers sich geändert hat?

TigerX

Ultimativer Basecamper

  • »TigerX« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 399

Aktivitätspunkte: 34 905

Wohnort: DKB

Beruf: Selbst und ständig

  • Nachricht senden

4

Freitag, 31. Dezember 2010, 13:07

Zitat

Bin da kein Speziallist, aber kann das auch daher kommen, dass die Gravitation der Sonne oder irgendeinem anderen Himmelskörpers sich geändert hat?


Ich denke dass hätte man sehr schnell bemerkt wenn man die Konstelation der Himmelskörper oder die blosse entfernung zu den PLaneten gemessen hätte. Die PLaneten werden zumeist ziemlich oft beobachtet (selbst Kometeneinschläge entgehen nicht, da auf die Planeten fast immer irgendwo ein Auge geworfen wird). Es müsste was anderes sein - denke ich, bin sicherlich auch kein Experte. Die Wissenschaftler hatten ja einige vermutete Gründe gegeben. Obs stimmt...
Wie poste ich richtig? Nachdem du Google, die FAQ und die Suchfunktion erfolgreich ignoriert hast, erstellst du zwei bis fünf neue Themen in den falschen Unterforen mit kreativen Titeln und undeutlichen Texten, unter denen sich jeder etwas anders vorstellen kann.

Dugster

E-Music Redakteur

Beiträge: 2 328

Aktivitätspunkte: 12 225

Wohnort: G-Town

Beruf: Glücksbringer ;)

  • Nachricht senden

5

Freitag, 31. Dezember 2010, 19:32

um wieviel dreht sie sich denn langsamer? ?(
%

m@dd!n

Wissen/Allg.-Bildung Redakteur

Beiträge: 1 365

Aktivitätspunkte: 7 645

Wohnort: Arberg

Beruf: Fachinformatiker - Systemintegration

  • Nachricht senden

6

Samstag, 1. Januar 2011, 14:13

Es gibt einige Faktoren warum sich die Erde schneller dreht. Z.B. durch die Masseverlagerung bei dem großen Erdbeben in Chile hat sich die Erdachse verschoben und dies sorgte ebenfalls für eine schnellere Drehung der Erde.

Wirklich merkbar ist die schnellere Drehung im vergangenen Jahr nicht, die liegt nämlich im Sekundenbereich.

Wissen heißt wissen, wo es geschrieben steht.

TigerX

Ultimativer Basecamper

  • »TigerX« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 399

Aktivitätspunkte: 34 905

Wohnort: DKB

Beruf: Selbst und ständig

  • Nachricht senden

7

Samstag, 1. Januar 2011, 14:25

Eigentlich ist "schneller drehen" der Falsche Begriff, die Erde verliert ja immer an Rotationsgeschwindigkeit nur ist eben das überaschende daran dass die Erde plötzlich weniger an Geschwindigkeit verliert als sie für gewöhnlich sollte. Ist aber eben die Frage was es wirklich ausgelöst hat. Erdbeben in Chile? Interessant, gibt es irgendwo was darüber zu lesen, dass es damit zusammen hängt?
Wie poste ich richtig? Nachdem du Google, die FAQ und die Suchfunktion erfolgreich ignoriert hast, erstellst du zwei bis fünf neue Themen in den falschen Unterforen mit kreativen Titeln und undeutlichen Texten, unter denen sich jeder etwas anders vorstellen kann.

8

Samstag, 1. Januar 2011, 17:55

http://www.wallpaperez.info/wallpaper/movie/2012-1944.jpg

vlt ist das ja der Grund :xD:

aber ne jetzt mal im Ernst. Das kann echt mehrere Gründe haben. Obs jetzt an Wetter, Klima, Erosionseffekten oder Plattentektonik liegt oder auch die antrophogenen Einflüsse schuld sind, solange es nicht zu irgendwelchen Katastrophen führt ist ja noch alles in Ordnung...

aber seltsam ist das schon... 8|

m@dd!n

Wissen/Allg.-Bildung Redakteur

Beiträge: 1 365

Aktivitätspunkte: 7 645

Wohnort: Arberg

Beruf: Fachinformatiker - Systemintegration

  • Nachricht senden

9

Montag, 3. Januar 2011, 08:09

Eigentlich ist "schneller drehen" der Falsche Begriff, die Erde verliert ja immer an Rotationsgeschwindigkeit nur ist eben das überaschende daran dass die Erde plötzlich weniger an Geschwindigkeit verliert als sie für gewöhnlich sollte. Ist aber eben die Frage was es wirklich ausgelöst hat. Erdbeben in Chile? Interessant, gibt es irgendwo was darüber zu lesen, dass es damit zusammen hängt?
Erdbeben in Chile

Hier kann man was nachlesen

Wissen heißt wissen, wo es geschrieben steht.