Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: BASE4U. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

m@dd!n

Wissen/Allg.-Bildung Redakteur

  • »m@dd!n« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 365

Aktivitätspunkte: 7 645

Wohnort: Arberg

Beruf: Fachinformatiker - Systemintegration

  • Nachricht senden

1

Freitag, 19. November 2010, 12:47

Nicht aus unserer Galaxie!

Vor kurzem haben Forscher vom Max-Planck-Institut den ersten Planeten entdeckt der nicht aus unserer Galaxie stammt. Der Planet "HIP 13044 b" stammt aus einer Zwerggalaxie die irgendwann von unserer Galaxie "verschluckt" wurde. Er ist laut Angaben 1,5 mal so groß wie unser Jupiter und ist 2000 Lichtjahre von uns entfernt.
Seine Heimatgalaxie ist vor 6 - 9 Milliarden Jahren von der Milchstraße "verschluckt" worden. Übrig ist von ihr nur noch der sogenannte Helmi-Strom (eine lange Kette von Sternen die sich um die Milchstraße zieht).

Wissen heißt wissen, wo es geschrieben steht.

2

Freitag, 19. November 2010, 13:00

In die Milch ist Müsli reingekommen, jetz ist es die milch-Müslistraße
"Auf den Alkohol! Den Ursprung - und die Lösumg - sämtlicher Lebensprobleme!"

A.J.

Technik Redakteur

Beiträge: 1 952

Aktivitätspunkte: 10 315

Wohnort: Ansbach

Beruf: Fachinformatiker

  • Nachricht senden

3

Freitag, 19. November 2010, 13:21

In die Milch ist Müsli reingekommen, jetz ist es die milch-Müslistraße

:lol:

Bringt uns auch nix weil den Planet wird wohl nie (sag niemals nie) ein Mensch betreten :ssorry:

m@dd!n

Wissen/Allg.-Bildung Redakteur

  • »m@dd!n« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 365

Aktivitätspunkte: 7 645

Wohnort: Arberg

Beruf: Fachinformatiker - Systemintegration

  • Nachricht senden

4

Freitag, 19. November 2010, 13:28

das würde allein schon deswegen nicht funktionieren, weil der Planet viel zu nahe um seine Sonne kreist. Sogar noch näher als bei uns im Sonnensystem der Merkur.

Wissen heißt wissen, wo es geschrieben steht.

TigerX

Ultimativer Basecamper

Beiträge: 6 399

Aktivitätspunkte: 34 905

Wohnort: DKB

Beruf: Selbst und ständig

  • Nachricht senden

5

Freitag, 19. November 2010, 17:58

Und zweitens, der Jupiter ist im Durchmesser 11 mal so groß wie die Erde und 318 mal schwerer und ein Gasplanet obendrein. Dann stellt euch mal das 1.5 Fache dieses Monstrums vor O_o Wenn der Planet überhaupt was festes wie einen Erdähnlichen Boden besitzt (sehr, sehr, sehr unwahrscheinlich) dann ist nebenbei noch die Anzeihungskraft extrem (extrem ist untertrieben) meine Fantasie reicht nicht aus um sich vorzustellen was passieren würde, wenn ein menschlicher Organismus auf so eine Anziehungskraft trifft.

Ich glaube so schnell kannste garnicht gucken wie der vor nem Augenblick noch funktionierende lebende Organismus sich in eine Pizza verwandelt und dabei bei der knallenden Sonne so schön kross gebacken wird - Had a lovely day at the Beach :thumbup:
Wie poste ich richtig? Nachdem du Google, die FAQ und die Suchfunktion erfolgreich ignoriert hast, erstellst du zwei bis fünf neue Themen in den falschen Unterforen mit kreativen Titeln und undeutlichen Texten, unter denen sich jeder etwas anders vorstellen kann.

Verwendete Tags

Galaxie, Milchstraße, Planeten