Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: BASE4U. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

TigerX

Ultimativer Basecamper

  • »TigerX« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 399

Aktivitätspunkte: 34 905

Wohnort: DKB

Beruf: Selbst und ständig

  • Nachricht senden

1

Freitag, 23. Juli 2010, 19:41

Boeing fliegt in den Weltraum

Zitat

Flugzeughersteller Boeing will ab 2015 den Weltraum erobern. Die jetzt präsentierte Raumkapsel CST-100 bietet Platz für sieben Astronauten und ist für Flüge zur ISS vorgesehen. Boeing soll als kommerzieller Anbieter für die NASA einspringen, die von US-Präsident Obama mit einem Sparkurs bedacht wurde. Im Gegenzug rechnet Boeing mit einem NASA-Zuschuss von 18 Mio. Dollar, um das Projekt zeitgerecht abschließen zu können.


Auch möchte Boeing ins den Weltraumtouristen Geschäft einsteigen.

Zitat

Geringe Betriebskosten

Die Raumkapsel soll von ihren Ausmaßen zwischen den Apollo-Kapseln der 60er- und 70er-Jahren und den größeren Orion-Raumkapseln liegen. Sie ist für kurze Missionen bis zu 100 Kilometer vorgesehen und kann bis zu sieben Monate im Orbit verweilen. Jede Kapsel ist auf zehn Missionen ausgelegt. Geringe Kosten im laufenden Betrieb sowie höchstmögliche Sicherheit stehen im Zentrum der Entwicklungsarbeit.

Q

Irgendwann mal ist es soweit ^^ Dann gibt es Weltraumflüge und Flugtickets beim Aldi und all-inclusive Wletraumhotels :D
Wie poste ich richtig? Nachdem du Google, die FAQ und die Suchfunktion erfolgreich ignoriert hast, erstellst du zwei bis fünf neue Themen in den falschen Unterforen mit kreativen Titeln und undeutlichen Texten, unter denen sich jeder etwas anders vorstellen kann.